Jump to content

F. Wachsmuth

Mitglieder
  • Content Count

    10,138
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    394

2 Followers

About F. Wachsmuth

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 06/02/1976

Contact Methods

  • AIM
    FWachsmuth
  • Website URL
    http://www.filmkorn.org/

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

11,588 profile views
  1. Ich hab hier bestimmt noch 300m Plus-X 16 2R auf 15m-Kernen, die "Aerial" Militärversion auf ungefärbtem, kristallklaren Träger. Allerdings auch ohne Lichthofschutzschicht. 🙂 Den gabs bei Ebay mal nachgeworfen. Im Forum müssten da noch etliche Kilometer rumschwirren...
  2. Das ist sehr unwahrscheinlich. Und wenn, wäre der Film vermutlich erheblich schlechter. 7294 ist so fantastisch, ich verstehe gar nicht, wie man da noch irgendein anderes Umkehrmaterial wünschen kann.
  3. Fragst Du Perry: https://www.gammaraydigital.com
  4. Den mit Abstand besten Scan kriegst Du von der Lasergraphic Scanstation, also zB von Gammaray (Tipp) oder ggf auch Pro8mm. Da wird kein HDR-Scan nötig sein, im Ergebnis ist absolut alles an Tonwerten des Filmes sauber aufgelöst enthalten.
  5. Sehr schöner Bericht. Was mir aber an Info fehlt: hat sie ein Vorwickelzahnrad, oder zieht der Greifer den Film allein von der Rolle?
  6. Da hör ich eigentlich gleich auf zu lesen. Drück Dich doch einfach klarer aus, statt nach Irrtum auszuteilen. 🙂 Und nein, ich werd Dir die Recherche nach Zeitpunkten der Marktentwicklung nicht abnehmen, wenn Du Deine Hypothese stützen willst, musst Du das schon selbst tun. Und auch drei Übersetzungsanfragen von Ebayern haben leider keinerlei statistische Relevanz.
  7. Reagier doch bitte nicht so gereizt. Dazu gibt's keinen Grund, und zu Anfeindungen auch nicht, oder? Phil Vigeant kauft(e) 310xl schon seit vielen Jahren "en gros" auf. Jahrelang hat das nichts an den deutschen Marktpreisen geändert. Ich hab, während Phil längst eifrig einkaufte, überholte und verkaufte, selber insgesamt auch ca. 20 Stück 310xl gekauft, meist für 5-10€, repariert und dann weitergegeben (fast alle verschenkt, an KünstlerInnen, Filmkollektive und Nachwuchs). Der Preisanstieg kam erst viel später, und korrelierte eher mit Einführung des 7294 als mit der Rhondacam.
  8. Cinestill hat sich ja noch nie für Prozesskonformität interessiert. Bei denen zählt das Ergebnis, und das darf gern sichtbaren "Charakter" haben. Ich sehe Cinestill ein bisschen als "Profi-Lomographie" — falsch, aber reproduzierbar falsch. 🙂 Sehr geschickt haben die damit einen Markt geschaffen. Absolut gegönnt.
  9. Naja, Pro8mm ist aber nicht nur Preistreiber, sondern auch Marktbeleber. Und die Rhondacam ist ja gewartet und kommt mit Garantie. Ich hab ne Zeit lang die Komplettwartung der 310xl für 99€ angeboten und recht schnell wieder damit aufgehört. Es ist eben doch ne Menge Arbeit, und Zeit ist viel wert...
  10. Das Ist eine interessante Theorie. Die 310xl ist dazu noch klein, zuverlässig, funktioniert fast immer, braucht nur 2xAA und kann alle Filme. Das 1:1,0 Objektiv lässt bestimmt auch viele Millenials lechzen. 🙂 Ich denke die Preise sind auch gestiegen, weil es eben wieder Film gibt. Von Kodak.
  11. Zunächst einmal müsste man wissen, was es für einer ist. Meist steht es nicht drauf, gerade damals nicht. Das das Teil noch hergestellt wird, ist nicht soooo wahrscheinlich. Kann aber sein, dass es irgendwo noch NOS gibt. Aber ob sich das dann noch exakt "wie frisch" verhält? Viele Variablen.
  12. Du hast hier mit pH-Wert, Temperatur, Entwicklungszeit, Agitationsmuster und Verbrauch/Alter schon 5 Variablen, die komplex und nicht-linear ineinander greifen. Mit der Verdünnung bringst du eine 6. Variable ins Spiel. Ich bezweifle, dass eine pH-Nachführung dann einfach längere Zeiten erlaubt. E6 ist echt komplex. 🙂 Gehen tut natürlich vieles, nur ob es letztlich gut oder gar besser aussieht, ist fraglich.
  13. Bleichfix könnte noch gehen, wenn sich noch nix abgesetzt hat. Ansonsten: Verwerfen.
  14. Sehr cool, Thomas! Nur drei Ideen: - CdS kann man manchmal "wachblenden". Halt mal für 10 Min volle Kanne die LED-Taschenlampe drauf. - Nadellager am Drehspulinstrument können verharzen. Wenn es nur zuckt, guck da mal - Einen neuen Beli hätte ich wohl mit BPW21 aufgebaut.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.