Jump to content

Filmbörse Köln am 6. Oktober 2019


Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

 

Am Sonntag, dem 6. Oktober 2019 findet die Filmbörse in Köln, Stadthalle Köln Mülheim wie immer von 11 bis 15 Uhr zum einhundertzwanzigsten Mal statt.

Für den "Zelluloid" - Bereich sind ab sofort Anmeldungen möglich  hier über "PN" oder auf der Facebook-Seite : Filmbörse Köln oder per Email: Filmboersekoeln@aol.com

 

Sobald die ersten eintrudeln poste ich wie immer, wer kommt

 

L.G.

Sebastian

Edited by Zelluloid
Schreibfehler (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Nachdem die 300 Tische im  DvD, Blu Ray usw.. - Bereich inzwischen zu 70 %  belegt sind, kommen jetzt auch die ersten Anmeldungen für den "Retro" bzw. "perforierten" Teil der Kölner Filmbörse rein:

 

VOLKER kommt mit Super 8 und etwas 35 mm

UWE MANFRED hatte ich fast vergessen.

Er hatte sich bereits bei der letzten Börse im April zusammen mit Herrn GRAEB angemeldet.

Herr Graeb bringt Super 8 Raris aus seiner  in rund 50 Jahren liebevoll zusammengetragen und sehr gepflegter Sammlung mit und Uwe Manfred 16mm, Super 8 Filme sowie Projektions - Technisches

KARL aus Luxemburg hat sich mit Super 8 ( teilweise mit deutschem / teilweise mit französischem Ton ) angesagt

und

SIGGI

mit Super 8mm

 

Das wars bis heute. Da es ja noch gut einen Monat bis zur nächsten Kölner Filmbörse hin ist, wird sich noch eine Menge tun. Wenn es neues gibt, poste ich das sofort.

 

L.G.

Sebastian

Edited by Zelluloid
Anfang vergessen (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Update:

 

Fast hätte ich ihn vergessen:

SASCHA ist mit seinem großen Stand mit viel perforiertem und außerdem filmbezogenen "Gimmicks" wie Movie -  T - Shirts und witzigen Kleinigkeiten wie "Zombie" - Seife , usw..natürlich auch dabei. 

 

L.G.

Sebastian

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich war einmal dort als auch von "ausgebuchtem Chemieeck" gesprochen wurde. Es waren vielleicht 8m² mit Filmischen Material, überwiegend verranzte Super 8 Schnittfassungen und 16mm FWU zeug zu überteuerten (15,- die Dose) Preisen. - eine Hand voll 35mm (Trailer) gab es auch.

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb André J:

Wieviel spezial für Super-8/Ciné-Besucher erwarten Sie bei so eine gemischte Börse? Es ist doch erstaunlich dass so eine Halle ausgebucht ist. Es ist doch fast alles für Sammler weil Leuten noch kaum DVD oder VHS benutzen. Eine Website gibt es gar nicht?

 

Eine Webseite hat die Kölner Filmbörse leider nicht. Auf Facebook sind aber Filmchen von den vergangenen Börsen und Bilder in der öffentlichen Gruppe unter:
Filmbörse Köln

anzusehen.

Fairerweise muss noch angemerkt werden, dass die Filmbörse in Köln zu ihrer Entstehungszeit vor 35 Jahren praktisch eine reine "Zelluloid - Börse " war.

Im Laufe der Jahrzehnte und mit der rasanten Zunahme elektronischer Medien entwickelte sich das Ganze immer mehr in Richtung " DvD und Bluray " - Börse mit nur wenigen "perforierten" Ständen.

 

"Perforierte" Sammler waren jedoch stets als Besucher dabei.

Tauschgeschäfte wickelten diese damals hauptsächlich auf dem Parkplatz der Halle unter sich ab und sparten sich damit die Tischmieten und das Filme schleppen.

 

Seit zwei Jahren hat der Anteil der "Zelluloid" - Händler mit Tischen ( und reduzierter Tischmiete ) wieder erfreulich zugenommen was unter anderem Uwe Manfred und seinem riesig großen regionalen Sammler - Bekanntenkreis zu verdanken ist. 

 

Von einer Filmbörse in der Kölner Stadthalle bei der wie vor 35 Jahren alle 300 Tische mit perforiertem Film und Technik belegt sind kann man wohl träumen, die wird es wohl alleine aus Mangel an Sammlern nicht mehr geben.

Schade, aber ich persönlich bin als Film und Techniksammler sehr froh, dass es überhaupt noch eine Filmbörse mit einem derart vielseitigen Angebot in Köln gibt

 

L.G.

Sebastian

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Update:

So langsam geht es Richtung Endspurt und "Last Minute" Anmeldungen.

Soeben hat sich Andreas ( er besitzt die wohl größte Super 8 Sammlung mit unendlich vielen Mega - Raritäten von der ich je gehört habe ) mit zwei Tischen angemeldet.

 

L.G.

Sebastian

Link to post
Share on other sites

Da ziehe ich den Hut, denn das ist eher eine "Mission" für Dragan. Verdienen tut der nix. 

Ich habe selber mal einen Tisch gehabt mit Spielfilmen und - als Testobjekt - eine Kassette E100D (alles ohne Preise). Die Spielfilme fanden ausnahmslos Interessenten, nach der Kassette hat noch nicht mal einer gefragt... und dabei hätte ich sie auch noch günstig abgegeben...

Meist sind halt in Köln-Mühlheim nur Filmsammler unterwegs, leider kaum aktive Filmer.

Aber egal, wir sehen uns morgen!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.