Jump to content

Recommended Posts

Hallo Liebe Filmvorführer*innen Kolleg*innen

Ich habe vor kurzem ein Angebot bekommen mir einen Philips Projektor aus den 60er auszusuchen und zu kaufen  zur Auswahl stehen jeweils eine FP5, FP6  & FP56 .

Jeweils zum Preis von 1000€, ich werde mich für die FP56 entscheiden, was meint ihr ist das ein guter Preis ? oder doch wohl etwas zu hoch ?

 

Lg, Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Dinger gabs vor einigen Jahren noch gegen Selbstabholung geschenkt. 1000,- ist definitiv zuviel, viel zu viel. Ich persönlich würde die FP6 nehmen, die hat die größeren Objektivtuben und auch die Schlaufenversteller an den Zahnrollen.

 

Und noch eine Bitte:

Wegen der besseren Lesbarkeit verzichten wir hier in diesem Forum auf die Auswüchse der gegenderten Sprache. Also bitte keine gaps, sternchen, striche oder wie auch immer gefluidete Bezeichnungen sondern einfach normal schreiben :) Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus, Alex,

bitte überleg Dir das noch einmal. Philips 5/6/56 sind in Ostösterreich durch das Quasi-Monopol von Siemens/WSW/Klangfilm wirklich weit verbreitet, sie haben v.a. in Landkinos die Vorkriegsprojektoren ersetzt, in Wiener Kettenkinos FC, Bauer und Ernemann.

Der Preis beinhaltet Transport, Aufstellung und Anschluß?

56 hatte m.W. ein beschleunigtes Schaltwerk, um die Lichtleistung zu erhöhen, würd ich eher nicht nehmen.

Die aus der Innenstadt hatten auch schon ein langes Vorleben im Heimatkino (heute Schauspielhaus) und sind eher als elektrisch verbastelt und mechanisch abgefahren anzusehen (Scharfstellung, Tuben, Tongeräte). 
Als Pärchen, mit kompletten HI-Lampenhäusern, originalen Makrotongeräten und Magnettonabtastern wär das ganze anders...ich würd trotzdem Bauer oder FC bevorzugen, schon allein deswegen, weil Philips die Wiener Kinomechaniker arbeitslos machte.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.11.2019 um 15:30 schrieb mortedolbymono35:

Hallo Liebe Filmvorführer*innen Kolleg*innen

Ich habe vor kurzem ein Angebot bekommen mir einen Philips Projektor aus den 60er auszusuchen und zu kaufen  zur Auswahl stehen jeweils eine FP5, FP6  & FP56 .

Jeweils zum Preis von 1000€, ich werde mich für die FP56 entscheiden, was meint ihr ist das ein guter Preis ? oder doch wohl etwas zu hoch ?

 

Lg, Alex

Ich würde auch die FP56 nehmen. Der Preis ist aber viel zu hoch. Mehr als 100,--€ würde ich dafür nicht bezahlen. Wir hatten vor ein paar Jahren enige davon verschenkt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn absolut unverbastelt, komplette Masken- und Tubensätze, elektrisch in Ordnung und original, und vor allem ein nagelneuer Satz Zahn- und Schaltrolle dabei ist, Maschine ohne jeglichen Kratzer, dann, aber erst dann geht der Preis so gerade in Ordnung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

FP56 mit Kurbelschleifen-Vorsatzgetriebe. Ein beeindruckendes System. Beschleunigungskurve verläuft an Anfang und Ende verlangsamt, sodass Film nicht so stark beansprucht wird wie erwartet. Insgesamt dennoch kürzere Schaltzeit, höhere Lichtausbeute. Ist aber 38 Jahre her, dass ich damit befasst war. DP70, Bauer U_ und UP70/0 haben es leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er meint das beschleunigte Getriebe der FP56. Seinerzeit (vor dreißig Jahren)  hat mir Herr Horak, der letzte Wiener Kinomechaniker, von dieser Type abgeraten, da Ersatzteile schwer zu beschaffen sind und sogar er an einigen Getriebereparaturen gescheitert war. Schlimmer wären seiner Meinung nur noch die beschleunigten Hortsonarcs mit ihren Pertinaxteilen im Getriebe. Ich hab aber mit beiden nie Probleme gehabt, die Hortson war mit HI ein Lichtriese.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und trotzdem diese unsägliche Trommelblende, da nützt auch das beschleunigte Getriebe nichts im Vergleich zu Maschinen mit Kegelblende oder dergleichen, bei denen kam immer mehr Licht raus, auch mit normalem Getriebe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...