Jump to content
HdGehres

HdR 1 Extended Version

Recommended Posts

Abspann 27 Minuten!!!!  Länge 3:47 Abspannbeginn bei 3:20

 

BIN mal auf HdR 3 gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das heißt, 'Extended' bezieht sich auf den verlängerten Abspann? 😉 Aber das war doch glaube ich bei der ersten normalen Kinofassung ohnehin schon so, dass die ganzen 'Herr Der Ringe'/Tolkien Fans dieser Welt namentlich einzeln im Abspann aufgeführt wurden, da gab es doch um die Produktion herum so ein Fanprojekt?

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nennung der gigantisch großen Crowdfunding-Gemeinde im Abspann gibt es nur bei den "Extended"-Versionen der drei Teile, nicht aber bei den "normalen" Fassungen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich bin mir ziemlich sicher, die enorm lange Namensliste bei einem der drei Filme im Kino gesehen zu haben. Ich habe sowohl die normalen als auch extended Fassungen hier, aber habe mir deren Abspänne nie soweit angeschaut. Vielleicht waren das auch unterschiedliche Gruppen in der Kino und DVD/Bluray Fassung. Wenn man danach goorgelt, findet man leider nur noch Diskussionen zu den DVD/Bluray-Fassungen, nichts mehr zu den Kino-Aufführungen.

 

 

Vielleicht hat ja noch jemand die originalen 35mm Fassungen?

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe alle drei Teile der normalen Fassung bei der Erstauswertung im Kino gesehen. Da ich mir jeden Film von Anfang bis Ende anschaue wäre mir die 20minütige Auflistung der Crowd-Funding-Community ganz sicher aufgefallen. Diese habe ich erstmals gesehen, als ich mir im Heimkino den ersten Teil in der verlängerten Fassung angesehen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb carstenk:

Ich bin mir ziemlich sicher, die enorm lange Namensliste bei einem der drei Filme im Kino gesehen zu haben. Ich habe sowohl die normalen als auch extended Fassungen hier, aber habe mir deren Abspänne nie soweit angeschaut. Vielleicht waren das auch unterschiedliche Gruppen in der Kino und DVD/Bluray Fassung. Wenn man danach goorgelt, findet man leider nur noch Diskussionen zu den DVD/Bluray-Fassungen, nichts mehr zu den Kino-Aufführungen.

 

 

Vielleicht hat ja noch jemand die originalen 35mm Fassungen?

 

Ich hatte letztes Jahr alle 3 Filme im Triple von 35mm (Aktweise... Uff) , die Abspänne waren lange aber deutlich von einer ganzen Aktlänge entfernt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb carstenk:

Ein Ring sie zu knechten...

 

einsteck_ring.jpg

Eher "ein Sidewinder sie zu..."

 

Aber bei einer einzigen Vst. toppt absolut nichts den Überblendbetrieb. 28 Akte koppeln und entkoppeln? Sicher nicht. 

 

Okay, slightly Offtopic:

Screenshot_20200817_002855.thumb.jpg.6948c864047746b674b93efb6fc0ef8a.jpg

Edited by showmanship (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb showmanship:

Aber bei einer einzigen Vst. toppt absolut nichts den Überblendbetrieb. 28 Akte koppeln und entkoppeln? Sicher nicht. 

 

 

... wenn man ausreichend Leerspulen hat :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gab's eigentlich keine Lösungen, direkt vom Bobby herunter zu überblenden? Zugegeben, eine direkte Aufforderung, ohne jegliche Inspektion vorzuführen...

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.8.2020 um 11:09 schrieb carstenk:

Gab's eigentlich keine Lösungen, direkt vom Bobby herunter zu überblenden? Zugegeben, eine direkte Aufforderung, ohne jegliche Inspektion vorzuführen...

Doch, dazu gabs verschraubbare Spulen mit der P2 Aufnahme im inneren.

Wenn mans übertreiben wollte, auch gleich wieder auf Bobby aufwickeln und dann ab in die Dose (war im Kopierwerk usus).

 

Ich stand letzte Woche vor einem Italienischen Film mit 20! Akten... würde ich Italienisch verstehen, dann hätte ich Ihn mitgenommen... einfach so wegen den 20 Akten 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb TK-Chris:

Doch, dazu gabs verschraubbare Spulen mit der P2 Aufnahme im inneren.

Wenn mans übertreiben wollte, auch gleich wieder auf Bobby aufwickeln und dann ab in die Dose (war im Kopierwerk usus).

 

...und wenn die Maschine noch Feuerschutztrommeln hatte reichte sogar die Halbspule von der TK35 um einen versandfertigen Akt aus der Maschine nehmen zu können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...