Jump to content

Blow Up 70MM


Cremers Claus
 Share

Recommended Posts

Liste sehenswerter Filme in den kommenden Festivals der Schauburg. Vielleicht kommt man da noch ran an diese Filmkopien. 

 

E.T. The Extra Terrestrial

Eraser
Titanic
Willow
Godzilla
Backdraft
Octopussy
Cliffhanger
Top Gun
True Lies 
The Abyss
Air America
The Presidio
Judge Dredd
Patriot Games
The Rocketeer
Narrow Margin
Shining Trough
Independence Day
Shoot To Kill
Over The Top
The Hard Way
Tango And Cash
Last Action Hero
Dances With Wolves
Lethal Weapon Three
Tomorrow Never Dies
The Last Boy Scout
Beverly Hills Cop Two
Never Say Never Again
A View To A Kill
In The Line Of Fire
Born On The Fourth Of July

Link to comment
Share on other sites

Zu neunzig Prozent der Filme aus meiner Liste gab es keinen davon auf diesem Filmformat in Deutschland. Habe auch nur die Topfilme als nicht Pilarbox ausgesucht bis auf den Ausserirdischen wegen dessen Soundtrack. Es lohnt sich auf jeden Fall der Einsatz vieler Kopien aus dieser Liste in Karlsruhe. Sicher ist das ein Kampf diese zu bekommen aus den Staaten.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke dass Herr Born durchaus über Verfügbarkeiten und Publikumsinteressen Bescheid weiss und auch über Beschaffungsmöglichkeiten, aber das ist ja irgendwie einfach die Wunschfilmliste eines Fanboys - zumal es da wirklich spannendere und auch historisch interessantere Titel gibt (Air America ? Shining Through ? Over The Top ??? Ernsthaft ?). Da finde ich Titel wie "Nicholas & Alexandra" oder die Langfassung von "Das rote Zelt" doch deutlich interessanter...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hier geht es nicht um die eigene Wunschfilmliste eines Fans sondern dem richtigen Erlebnis dieses Fimformates. Und das bietet dieses Filmformat auch nur seit Anfang der achtizer Jahre. Seine perfekte Rasanz erreicht dieses Filmformat auch definitiv nur mit diesen von mir aufgelisteten Filmtiteln. Diese bieten eine geniale Tonmischung mit vollfrequentem Ton.

Link to comment
Share on other sites

Hier scheinen einige Forumskollegen nicht zu begreifen was diese Filme aus dieser Liste so bieten auf der Bildwand. Denen sind wohl generationsbedingte alte rotstichige nostalgische Filme mit Kofferradioton auf sechskanal Magnetton lieber als ein pures Erlebnis dieses Formates. Es ist denen schon bewusst nur leider wieder einmal das alte Lied. Nur weil ich das schreibe wird hier mutwillig nicht verstanden und sinnlos kommentiert auf einer seltsamen Art und Weise. Ein ganz perfektes Beispiel ist die Bundesstartkopie von Airport in sechskanal Monoton. Das ist doch wohl eher reif um Kopfschmerztabletten einzunehmen und am besten zwei grosse Packungen. Hatte dieses Thema auch schon vor Jahren hier im Forum angesprochen und da kamen auch nur sinnlose Kommentare. Manche legen eben absolut keinen Wert auf wuchtigen Magnetton. Begreift es doch endlich Leute mit diesen alten Klassikern. Die verlieren ihre Farben und Wirkung. Das macht doch absolut keinen Spass auf der Bildwand.

 

Das ist von mir auch nur ein Vorschlag mit dieser Liste und keine negative Kritik am Festival.

Edited by Cremers Claus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Cremers Claus:

Hier scheinen einige Forumskollegen nicht zu begreifen was diese Filme aus dieser Liste so bieten auf der Bildwand. Denen sind wohl generationsbedingte alte rotstichige nostalgische Filme mit Kofferradioton auf sechskanal Magnetton lieber als ein pures Erlebnis dieses Formates.

 

Na, wenn das Dein Freund cinerama liest, das gibt Ärger. 😀

 

 

vor 2 Minuten schrieb Cremers Claus:

Nur weil ich das schreibe wird hier mutwillig nicht verstanden und sinnlos kommentiert auf eine seltsame Art und Weise.

 

Wenn es deutlich mehr als ein Geisterfahrer ist, könnte das Problem in der Kombination Deiner Fahrtrichtung und Fahrspur begründet sein.

 

 

vor 5 Minuten schrieb Cremers Claus:

Manche legen eben absolut keinen Wert auf wuchtigen Magnetton. Begreift es doch endlich Leute mit diesen alten Klassikern. Die verlieren ihre Farben und Wirkung. Das macht doch absolut keinen Spass auf der Bilwand.

 

Ich finde die Forderung, mehr als eine Farbe in Filmen, deutlich überbewertet. 😀

 

 

Viele Grüße

 

Salvatore

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Salvatore Di Vita:

Na, wenn das Dein Freund cinerama liest, das gibt Ärger. 😀

 

 

Viele Grüße

 

Salvatore

 

Abwarten was er dazu schreibt und ich akzeptiere auch sein Kontra. Von ihm kommt auf jeden Fall etwas konstruktives und kein sinnloser Kommentar.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Cremers Claus:

Abwarten was er dazu schreibt und ich akzeptiere auch sein Kontra. Von ihm kommt auf jeden Fall etwas konstruktives und kein sinnloser Kommentar.

 

Diese Aussage würden viele Forenteilnehmer nicht unterschreiben. 😀

 

BTW: Der Tonfall und die Kommunikation (von Dir) im anderen Thread (LoA) fand ich besser. Vielleicht findest Du, trotz der vielen Geisterfahrer hier, wieder dahin zurück.

 

 

SCNR

 

Salvatore

 

PS. SCNR sollte in Google zu finden sein. 😀

 

Link to comment
Share on other sites

Jo du liebe...

 

Mier schwitzer hend halt gärn es pelleli..

 

U es guet's fondue hemmer äbe ou gärn..( chli stenke muess es)

 

Ich hoffe ihr könnt unsere sprache lesen..

 

Lieber Cremers..die schweizer sind nicht bescheuert...und auch nicht

die anderen mitglieder..ebenfalls habe ich nichts gegen dich...

 

Mir reicht schon wenn sich andere idioten aufs dach geben...

Die menschen sollten doch etwas weiter sein...und aus der vergangen-

heit lernen...

 

Herzlich der schöggeli und bärgseemensch..

 

Clemens

Edited by philips dp70 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 13.10.2022 um 08:44 schrieb George Pal:

Da finde ich Titel wie "Nicholas & Alexandra" oder die Langfassung von "Das rote Zelt" doch deutlich interessanter...

Die gekürzte Fassung von "Das rote Zelt" ist übrigens noch bis zum 1. November in der Arte-Mediathek.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.