Jump to content
Simon Wyss

IMAX, ein Blick nach Amerika

Recommended Posts

Yesterday I paid $17.00 for a ticket to see AVATAR 3-D in IMAX. The moment I entered the theatre I instantly realized that I was not looking at a true IMAX screen and recognized the rest of the theatre as just another multiplex. When I looked up in the projection booth I saw two digital-projectors that said IMAX but I knew I was not going to see a 15-perf 70mm feature. My heart sort of sank but I gave them the benefit of the doubt. Just before the trailers rolled the Voice of God that they've always started IMAX films (and used to get my blood pumping because I KNEW THEN I and my fellow audience were about to experience something spectacular) this voice told how we were about to see the "biggest movie playing on the biggest screen in THAT theatre-- 50' by 30'!!!" But I knew that this voice telling us a big fat lie. It looked like the took out the first row of seat and stretched the screen down to the floor give it another 4 or 5'. I knew that I and everybody else around me just got ripped off.

 

This afternoon I went and saw "The White Ribbon" at another theatre that advertises as having an IMAX theatre. After the film I walked in this "IMAX" theatre and saw the same thing-- basically another multiplex that removed the front row and slapped some IMAX stickers around.

 

So I don't get it. How are digital IMAX 3D projectors any different than a good high-quality theatre using a digital 3D? I did not see any difference in quality. None.

 

Unless I know for a fact that an IMAX theatre is projecting on true film in 10 or 15 perf 70mm I WILL NEVER be suckered into another show that is advertised as IMAX. How can they sell themselves out like this.

 

Joe Taylor, cinematography.com, 9. Januar 2010

 

 

 

 

 

Gestern zahlte ich 17 Dollar für eine Karte zum Besuch von AVATAR 3-D in IMAX. Im Moment, als ich das Theater betrat, merkte ich sofort, daß ich nicht an eine richtige IMAX-Bildwand schaute, und erkannte den Rest des Theaters als gerade ein weiteres Multiplex. Als ich zum Bildwerferraum hochblickte, sah ich zwei Digitalprojektoren, auf denen IMAX steht, doch ich wußte, daß ich nicht 15perf.-70-mm sehen würde. Mein Herz fiel irgendwie hinab, aber ich gab ihnen die Zugabe des Zweifels. Direkt vor dem Programm erschallte Gottes Stimme, mit der sie IMAX-Filme immer eröffneten (und regelmäßig meinen Puls beschleunigten, weil ich DAMALS WUSSTE, daß ich und meine Mitbesucher etwas Spektakuläres erfahren werden), diese Stimme sagte, wie wir dabei wären, den „größten Film auf der größten Bildwand in DIESEM Theater zu sehen, 9.1 auf 15.2 Meter!“ Doch ich wußte, daß diese Stimme uns eine dicke, fette Lüge erzählt. Es sah aus, als hätten sie die erste Sitzreihe herausgenommen und die Bildwand bis auf den Boden herabgezogen, um sie eineinhalb Meter zu vergrößern. Ich wußte, daß ich und alle anderen um mich herum einfach abgezogen werden.

 

An diesem Nachmittag ging ich DAS WEISSE BAND in einem anderen Kino anschauen, das in der Werbung angab, ein IMAX zu haben. Nach dem Film ging ich in jenes „IMAX“-Theater und sah dieselbe Sache — im Grunde ein weiteres Multiplex, wo man die Frontreihe entfernt und ein paar IMAX-Kleber hingepappt hat.

 

Also, ich begreif's nicht. Wie sind digitale IMAX-3-D-Projektoren anders als ein gutes Theater, wo man Digital-3-D verwendet? Ich sah keinen Güteunterschied. Keinen.

 

Ohne eine Tatsache, anhand derer ich weiß, daß ein IMAX-Kino 70-mm-Film mit 10perf. oder 15perf. projiziert, werde ich mich NIE WIEDER eine eine solche Schau locken lassen, die mit IMAX angekündigt ist. Wie können die sich so ausverkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, IMAX-Filmfanatiker nörgeln noch einige, das Publikum hingegen liebt es:

 

# Fiscal 2009 IMAX DMR® Gross Box Office Increases 105% to Record $270 Million

 

TORONTO and LOS ANGELES Jan. 4, 2010 (GLOBE NEWSWIRE) -- IMAX Corporation (Nasdaq:IMAX) (TSX:IMX) today announced that for the fourth quarter ended December 31, 2009, IMAX DMR® gross box office worldwide reached the $100 million milestone, a first for the Company and an approximate 225% increase over last year's fourth quarter box office of approximately $31 million.

 

IMAX teilte heute mit, das das am 31. Dezember endende Vierte Quartal erstmals in der Firmengeschichte die 100 Millionen Umsatzgrenze überschritt, was eine Steigerung von 225% gegenüber dem entsprechenden Vorjahresergebnis von 31 Millionen darstellt.

 

Vor dem Hintergrung kann IMAX wohl ganz gut damit leben, daß Joe Taylor nicht die Doppel-2K Kinos von IMAX besuchen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nix gegen Imax Digital, wenn es ein Erlebnis ist... Aber wenn es nur noch Kino ist, dann lasst es sterben! Man hat sowas schon bei THX erlebt, als die anfingen jeden Toaster zu zertifizieren war das Schicksaal besiegelt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nix gegen Imax Digital, wenn es ein Erlebnis ist... Aber wenn es nur noch Kino ist, dann lasst es sterben! Man hat sowas schon bei THX erlebt, als die anfingen jeden Toaster zu zertifizieren war das Schicksaal besiegelt!

 

Naja, IMAX ist schon eine, wenn nicht die bestmögliche Wiedergabe von DCI 3D.

 

- Komplett konstanter Lichtstrom durch Doppelprojektion

- dementsprechend doppelte Lichtstärke der beiden Projektoren

- ebenso exzellenter Ton.

 

Das alles kostet dann schon grob geschätzte ~100.000 mehr pro Saal, und während wir hier uns überlegen was noch alles besser sein sollte & könnte stimmt das Publikum mit den Füßen und die Kinobetreiber mit den Brieftaschen ab und bescheren dem totgesagten IMAX ein lukratives Comeback.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja - wenn die das jetzt in den grossen / kuppeligen IMAX Kinos machen würde währe das ja nicht schlecht (evtl. mit mehr oder stärkeren Projektoren, oder?

 

 

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
9,1 x 15.s Meter?!?

 

Da ist bei uns das Closettpapier fast größer ...

 

SCNR :?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind 2K und 2K nicht 4K ??

 

Aber... ich dachte IMAX ist immer riesengroß ? aber da hat unser größter Saal ja fast die gleichen Maße. Das ist doch kein IMAX oder? Das ist reine geldmacherei?!?! Die Leinwand auf der ich Avatar 3D gesehen habe, war nicht kleiner ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nix gegen Imax Digital, wenn es ein Erlebnis ist... Aber wenn es nur noch Kino ist, dann lasst es sterben! Man hat sowas schon bei THX erlebt, als die anfingen jeden Toaster zu zertifizieren war das Schicksaal besiegelt!

 

Naja, IMAX ist schon eine, wenn nicht die bestmögliche Wiedergabe von DCI 3D.

 

- Komplett konstanter Lichtstrom durch Doppelprojektion

- dementsprechend doppelte Lichtstärke der beiden Projektoren

- ebenso exzellenter Ton.

 

Das alles kostet dann schon grob geschätzte ~100.000 mehr pro Saal, und während wir hier uns überlegen was noch alles besser sein sollte & könnte stimmt das Publikum mit den Füßen und die Kinobetreiber mit den Brieftaschen ab und bescheren dem totgesagten IMAX ein lukratives Comeback.

 

Ich sag da nur die dummen amis wissen nicht was ein richtiges IMAX ist deshalb springen die rein wei die wilden. Denn mit einem IMAX experience hat das nichts mehr zu tun... Wer einmal Dark Knight auf ner ordentlichen Imax leinwand gesehen hat, der weis wovon ich rede....

 

Allerdings sobald jeder kapiert hat dass IMAX digital halt auch nur ein kino ist werden die aufhoeren mehr dafuer zu bezahlen, ausser es ist im preis vergleichbar mit anderen 3d filmen, allerdings ist das nicht meine Erfahrung... Es ist und bleibt ein RIP OFF!!!!!! Das geht noch ne weile gut und dann werden die Zuschauer hoffentlich den Stinkefinger fuer diesen Schwachsinn zeigen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sind 2K und 2K nicht 4K ??

 

 

Nein. Vereinfacht gesagt ist ein 4k Chip zweimal so breit und natürlich auch zweimal so hoch wie ein 2k Chip. Die Oberfläche(Fläche = Breite x Höhe) , und damit auch die Pixelzahl, ist also um den Faktor 2 x 2 = 4 mal größer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo?

 

IMAX unter 4k ... auf den Friedhof damit, aber sofort!!!!!!!!!!!!!!!

3,6K im Moment.

IMAX-Negativ: 12 - 16k-Auflösung - Direktkopie nicht viel darunter liegend.

Daher sind die neuen Imax-(Digital)-Bildwände auch kleiner als die "alten".

 

Ist nun mal eine postmoderne Tendenz: Miniaturisierung aller Konsumgüter, auch des Theaterwesens.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo?

 

IMAX unter 4k ... auf den Friedhof damit, aber sofort!!!!!!!!!!!!!!!

3,6K im Moment.

cinerama, glauben sie nicht alles was ihnen erzählt wird und was sie irgendwo im web lesen...

 

IMAX ist digital 2K. Kein Pixel mehr, kein Pixel weniger als DCI 2K. 1:1. Keine 3.6K.

 

Nur weil IMAX auf einen Projektor gedruckt wird erhöht sich nicht magisch innendrin die Anzahl der DLP-Mikrospiegel...

 

Wenn man doppelprojeziertes DCI 3D ala IMAX höher bewertet als die 2K pro Channel, gut das *könnte* man so sehen. Aber dennoch stimmt dann 3.6K nicht :) Schauen sie mal, ein wenig Basiswissen und Algebra:

 

2K = 2048 * 1080 = 2 MP

4K = 4096 * 2160 = 8 MP

 

4K ist die *vierfache* nicht doppelte Auflösung von 2K. Wenn sie jetzt DCI 3D ala IMAX stereoskopisch nehmen:

 

2 MP + 2 MP = 4 MP

 

haben sie also die Hälfte der Auflösung von 4K, wobei das wie gesagt für DCI 3D und IMAX gilt, weil IMAX digital DCI ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und mit 2 x 2k Projektoren läßt sich auch rein mechanisch kein 4k Bild zaubern.

Da braucht man dann 4 davon, 4 identische Optiken (wohl kaum zu bekommen) und einen Splitter, der den einzelnen Projektoren das Material zuspielt.

Na denn, viel Spaß beim justieren.

jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage:

Projeziert das IMAX in Berlin - Potsdamer Platz eigentlich noch auf die herkömmliche Weise (also mit Film) oder ist das auch bereits digitalisiert worden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gottseidank ja.

Angucken, solange es das gibt!

(Gleichwohl zu meinem Bedauern kaum 2D-Filme mehr gezeigt werden, sondern nur noch 3D, wo die Auflösungsverluste weniger auffallen). - - -

 

Bei 2.08 : 1 A.R. in den neuen IMAX-Sälen ist logisch, was bei IMAX gemacht wird: die DLP-Panels 2048 x 1080 sind um 90 Grad gedreht und das Bild ist gestackt. (Im Grunde bescheiden gegenüber 4 gestackten DCI-Beamern bei der "Avatar"-Premiere im 'Empire'.)

Das neue IMAX-Verfahren ist also eine Anpasssung an bereits übliche DCI-Projektionen auf 15 Meter Bildbreite, lediglich in der Bildhöhe über die üblichen Scope-Ausmasse der Kinobildwände leicht hinausgehend.

Also insgesamt ca. 2.15K, aber bei doppelter Auflösung gegenüber konventioneller 2K DCI-Projektion mit waagrechtem Panel.

Die Gesamtauflösung dann nochmal vermindert durch Formatanpassungen in Letterbox-Art.

"Beeindruckend" ist somit für den Zuschauer zwar ein minimaler Höhengewinn, nicht aber die Auflösung, die in der Horizontalen (in "K" ausgedrückt") kaum höher liegt als sonst. Die Panels dürften bei 2.08 A.R. in den sog. IMAX-Multiplex-Sälen auch nicht völlig ausgenutzt werden, allenfalls in den konventionellen IMAX-Sälen.

Und der Höhengewinn (und höhere Auflösung) ist ebenfalls hinfällig, wenn der IMAX-DMR-Filme (z.B. "Eine Weihnachstgeschichte) in 2.39-Format wie in allen anderen Kinos gezeigt wird. Dann wird das IMAX-Label endgültig zur Farce.

Das Gestackte ist in der Geschichte der Beamer-Technik nichts Besonderes. Das als IMAX nun zu verkaufen, recht "hochnäsig". Von @oceanics natürlich gefeiert, sobald nur das Filmband endlich verschwindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gottseidank ja.

Angucken, solange es das gibt!

Dann sollte man die Gelegenheit wirklich noch einmal nutzen, zumal die gesamte Technik im BWR und der imposante IMAX-Projektor schon sehr beeindruckend (für mich jedenfalls) war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gestackte ist in der Geschichte der Beamer-Technik nichts Besonderes. Das als IMAX nun zu verkaufen, recht "hochnäsig". Von @oceanics natürlich gefeiert, sobald nur das Filmband endlich verschwindet.

 

Na vorläufig muss man ja wohl eher sie in ihren phantasievollen Wahnvorstelllungen korrigieren als irgendwas zu feiern.... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie können gar nichts korrigieren, da Sie auf Sekundärquellen angewiesen sind.

Daher schwimmen Sie auch herum, was Bewertungen der IMAX-Güten anbetrifft.

("Besser als mit 65mm-Projektion", um Sie zu zitieren).

 

Und mit 2 x 2k Projektoren läßt sich auch rein mechanisch kein 4k Bild zaubern.

Da braucht man dann 4 davon, 4 identische Optiken (wohl kaum zu bekommen) und einen Splitter, der den einzelnen Projektoren das Material zuspielt.

Na denn, viel Spaß beim justieren.

jens

Ist auch gemacht worden, damals mit den 1.4K-Projektoren im IMAX in 'Futuroscope' nahe Paris.

Die Quadruplex-Projektion wurde seinerzeit schnell wieder aufgegeben. Man kehrte zurück zum alten Format.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sie können gar nichts korrigieren, da Sie auf Sekundärquellen angewiesen sind.

 

Neenee guter Mann :)

 

Für DCI 2K brauchts genausowenig Sekundärquellen wie für HDCAM, das haben wir alles im Haus, neben 4K - wie dutzende andere Häuser. Und das IMAX digital 2K fährt weiss ja nun, anscheinend ausser Ihnen, fast jeder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Master sind aber allgemein geläufig und kein Geheimnis.

Anderseits gibt es durchaus auch bei IMAX ein Firmengeheimnis.

- - -

 

Das IMAX in Berlin fährt dennoch kein digital. Bitte das doch nicht weiter zu behaupten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anderseits gibt es durchaus auch bei IMAX ein Firmengeheimnis.

Na, dann kann man das ja mal ausposaunen, das "Firmengeheimnis": IMAX digital ist Christie 2K Projektoren, TI-2K DLP Chip.

 

Das IMAX in Berlin fährt dennoch kein digital. Bitte das doch nicht weiter zu behaupten.

Hm? Hat niemand behauptet. Bloss bleibt ein 2K/1080P Master wie Avatar ein 2K/1080P Master. Genaugenommen wirds durch Ausbelichtung sogar etwas weniger als wenn man Pixel by Pixel zeigt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...