Jump to content

Nächster Bond in 3D?


oceanic
 Share

Recommended Posts

Da die Quelle die "Sun" ist, deren Realitätsbezug manches mal nicht deutlich höher als der der deutschen Bild (oder gewisser foreneigener Betriebsapokalyptiker :)) ist, sollte man anders als bei Wickie 2, der bestätigt in 3D kommt, mit Vorsicht bewerten.

 

dies vorrausgesagt, der link zur sun

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/sh...in-3D.html

Link to comment
Share on other sites

Ja, die berühmte "Bourne"-Kamera im Quäntchen Trost, nun ja.

 

Anekdote aus der Bond-History: eine oder mehrere Einstellungen in MOONRAKER seien in 3D gedreht worden. Bei dem tollen Set von Ken Adam und den Space-Shuttle-Bauten (richtige, überlebensgrosse Modell-Bauten - keine billige PC-Animation wie in "2012") wäre das eindrucksvoll gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Anekdote aus der Bond-History: eine oder mehrere Einstellungen in MOONRAKER seien in 3D gedreht worden.

 

Kann schon sein ... kommt öfters vor ...

 

In dem Zusammenhang: Eine bzw. mehrere Einstellungen eines beim uns in den 70mm Festivals gelaufenen MSC-70 Spielfilmes wurden ebenfalls in 3-D gedreht ... welchen Spielfilm meine ich? Ist bisher m.W. undokumentiert ... bis uns vor kurzem die Arbeitskopie der 3-D Testaufnahmen unserem Archiv uberantwortet wurde.

Link to comment
Share on other sites

3D-Frühwerke wären um 1915 zu suchen.

 

Ich entschuldige mich dafür, ein Werk das 30 Jahre vor der ersten wirklich verbreiteten Anwendung von 3D im Kino entstanden ist, als Frühwerk bezeichnet zu haben. Vielen Dank für die Korrektur aber irgendwie wäre mit eine Antwort auf meine Frage bezüglich der erwartbaren Qualität des Mittelwerkes (das kam doch nach Frühwerk oder? Ein Spätwerk wird es wohl kaum sein. Oder etwa doch? Vielleicht sollte man sich die 3D Umrüstung doch sparen) lieber gewesen.

 

Cu Nikon

Link to comment
Share on other sites

Und jetzt muss man sich doch wirklich mal fragen ob James Bond, der ja vor allem auch durch raffinierte Story glänzen soll, wirklich nötig ist in 3D.

Ich gucke so gerne Filme und habe ganz ehrlich keine Lust bei jedem Film eine Fette dunkelmachende Brille auf der Nase zu haben. Vor allem die bei 3D resultierende unschärfe bei schnellen Szenen will ich mir ungern geben.

Wo soll das hinführen? So Verdammt Toll die Technik ist, was soll ich bei Bond damit?

 

Ganz zu schweigen wieder, ob Puplikum auch bereit in Zukunft bei jedem Film,mehr zu bezahlen und bla, aber dass ist ne andere Ecke.

Link to comment
Share on other sites

In dem Zusammenhang: Eine bzw. mehrere Einstellungen eines beim uns in den 70mm Festivals gelaufenen MSC-70 Spielfilmes wurden ebenfalls in 3-D gedreht ... welchen Spielfilm meine ich? Ist bisher m.W. undokumentiert ... bis uns vor kurzem die Arbeitskopie der 3-D Testaufnahmen unserem Archiv uberantwortet wurde.

 

Ich tippe auf "Savage Pampas"!

Link to comment
Share on other sites

In dem Zusammenhang: Eine bzw. mehrere Einstellungen eines beim uns in den 70mm Festivals gelaufenen MSC-70 Spielfilmes wurden ebenfalls in 3-D gedreht ... welchen Spielfilm meine ich? Ist bisher m.W. undokumentiert ... bis uns vor kurzem die Arbeitskopie der 3-D Testaufnahmen unserem Archiv uberantwortet wurde.

 

Ich tippe auf "Savage Pampas"!

 

Nein ...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.