Jump to content

Woran erkennt man nicht ozonfreie Xenonlampen ?


Recommended Posts

Hallo,

 

woran erkenne ich nicht ozonfreie Xenonlampen ? Am Geruch ?

 

Im uebrigen ist mir eines unklar: eigentlich mueßte eine Ozonfreisetzung doch unmoeglich sein, da die Lampe aus einem luftdicht isolierten Glaskolben besteht, oder ?

 

Ich waere um Aufklaerung dankbar.

Link to post
Share on other sites

Das Ozon kommt nicht aus dem Kolben heraus, wie du richtig vermutest, sondern entsteht außen an der heißen Glasoberfläche unter dem Einfluß von Ultraviolettstrahlung. Diese allerdings stammt aus dem Lichtbogen. Ozonfreie Kolben haben mit Blei dotiertes Glas, welches das UV zurückhält.

 

Die Abkürzung OFR bedeutet ozonfrei. Die Hersteller machen die Angabe. Xenonlampen zu Projektionszwecken in Gebäuden sind ozonfrei.

Link to post
Share on other sites

Xenonbrenner von Tungsram sind nicht ozonfrei und haben die Bezeichnung XHP.

Aber wenn du den Brenner zündest, riechst du das nach einigen Sekunden, riecht so ähnlich wie Chlor.

Für kurze Zeit ist das Ozon relativ unbedenklich, aber auf lange Sicht Abzug einbauen oder OFR-Kolben kaufen.

Link to post
Share on other sites

Jo OFR bedeutet meiner Erfahrung nach nicht wirklich viel. Habe hier mehrere OSRAM XBO 1600W HSC OFR die neu sind, aber schon etwas länger (wsl. mind 15 Jahre) auf Lager liegen. Die produzieren alle Riesenmengen an Ozon; in geschlossenen Räumen nicht zu verwenden.

Link to post
Share on other sites

Vollständig ozonfrei geht nicht. Daher auch die vereinfachten berufgenossenschaftlichen Vorgaben des Arbeitsschutzes, daß erst ab einer bestimmten Lampenleistung die Abgase ins Freie zu entlüften sind. Zu Zeiten der nofr Lampen mußten Bildwerferabgase generell entlüftet werden.

Ozonfrei im Sinne der Lampen heißt, daß diese durch Dotierung des Glases eine stark verminderte Ozonbildung ergeben. Kinolampen dürfen m.W. seit >35 a nur noch ozonfrei verkauft werden.

Daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich noch Lampen ohne dotiertes Glas für Kinoprojektionszwecke zu finden. Oder betreibt hier jemand, ähnlich dem Lebensmittelmuseum in meinem und anderen Kühlschränken, ein lebendiges Lampenmuseum? :mrgreen:

Suprasil Quarzglas ist hingegen für Solarsimulation usw. mit erhöhter UV Durchlässigkeit sogar gewünscht, und durch die bekannten Hersteller lieferbar.

 

Sozialistische Qualitätslampen mögen überwiegend nicht of gewesen sein, doch wer heute noch freiwillig "Puffram" eisetzt, dem ist eh nicht zu helfen. Da warten ganz andere Gefahren... die ich freiwillig nicht eingehen möchte.

 

Gruß

 

St.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte meine Frage gestellt, weil ich in meinem Elmo GS1200 Xenon eine fabrikneue 250W-Xenonlampe aus chinesischer Produktion einsetze, die waehrend des Betriebes komisch riecht.

 

Die chinesischen Lampen sind Maßanfertigungen nach dem Original von Toshiba, das seinerzeit in den Projektoren verbaut war.

Der Vorteil der China-Lampen ist ein besseres Lichtspektrum und ca. 20% mehr Licht als beim Toshiba-Original. Somit stellen diese Lampen den aktuellen Stand der Technik dar und sind 40% heller und vor allem preisguenstiger als die in den USA hergestellen Wittner-Klone.

 

Nur riechen die China-Lampen halt waehrend des Betriebes komisch, weshalb ich mir nicht sicher bin, ob Ozonfreiheit wirklich gewaehrleistet ist.

 

 

Gruß

 

Jorg

Link to post
Share on other sites

Jörg,

 

das mag durchaus sein, daß die Chinesen undotiertes Glas benutzen. Erkennbar am charakteristischen, stechenden, Geruch. In China gelten halt keine Arbeitsschutz- und Umweltstandards, oder nur stark vereinfachte Vorgaben.

 

Heller geht eigentlich nur, durch Verkleinerung des Bogenabstandes, oder halt weniger Strahlungsdämpfung im Glas. Denke aber auch daran, Xe Brenner verlieren nach 20% Nennlebensdauer 30% des ursprünglichen Lichtstroms einbüßeben.

Die China Lampen kosten kein Geld, wenn sie direkt importiert werden, ca 40 Euro, dann muß man wohl damit Leben.

 

St

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.