Jump to content

Ice Age 2


 Share

Recommended Posts

Hmh, die Trailers sind manuell vorgeklebt... :?:

Nein, meines Wissens (hab den Filmaufbau nicht gemacht) war dieser Trailer vom Kopierwerk aus vorgeschnitten beim ersten Akt. Werde mich aber erkundigen bei uns. Wenn ich Unrecht habe: a075.gif

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das zeigt doch mal wieder, man kann den Leuten ein Schrottbild ohne Ende vorsetzen, letztendlich entscheidet der Film über die Besucherzahlen und nicht das tollste Bild und der tollste Ton. UNS fällt sowas auf, ich wollt mich auch schon fast bei den Leuten entschuldigen, aber der normale Konsument kriegt das gar nicht mit was für ne Suppe da auf der Leinwand schwimmt.

Link to comment
Share on other sites

Mir als normale KOnsument ist das gleich aufgefallen, allerdings hab ich mich nach 5 Minuten daran gewohnt, dass dass bild zwar einigermaßen scharf aber milchig und total farbarm ist. Vor allem wenn man kurz zuvor zu hause sich noch eine brilliante bildqualität per hdtv auf den fernseher gezaubert hat.

Link to comment
Share on other sites

Leute, mal Hand aufs Herz: Wer hat denn schon mal bei einem Kudengespräch zu hören bekommen: "Ja Herr Kinomensch, der Film ist inhaltlich nicht schlecht, aber das milchige Bild, mangelnde Farbintensität, der schlechte Kontrast und die Grobkörnigkeit der Kopie haben mich schon gestört"! Wenn den zahlenden Kinogast etwas stört, dann beschwert der sich schon und wir sollten manchmal mehr auf Kundenservice etc. Wert legen. Selbstverständlich will ich damit niemandem unterstellen, dass er vorsätzlich die Freundlichkeit am Kunden vernachlässigt und natürlich gehört hierher ins Filmvorführerforum mehr die Frage nach der Kopienqualität, als die nach Freundlichkeit der Servicemitarbeiter. Aber so leid es mir auch tut: Für den gemeinen Kinobesucher an sich ist es sch.... egal, wie grobkörnig oder Farbintensiv die Kopie ist. Die Leute wollen lachen, weinen und gut unterhalten werden und sei es mit dem letzten Mist! Allein danach werten sie den Kinobesuch.

Link to comment
Share on other sites

Leute, mal Hand aufs Herz: Wer hat denn schon mal bei einem Kudengespräch zu hören bekommen: "Ja Herr Kinomensch, der Film ist inhaltlich nicht schlecht, aber das milchige Bild, mangelnde Farbintensität, der schlechte Kontrast und die Grobkörnigkeit der Kopie haben mich schon gestört"! Wenn den zahlenden Kinogast etwas stört, dann beschwert der sich schon [...] Für den gemeinen Kinobesucher an sich ist es sch.... egal, wie grobkörnig oder Farbintensiv die Kopie ist. [...].

 

Hmm, da wär ich mir nicht soooo sicher an deiner Stelle. Sicher, es gibt Leute, denen das nicht auffällt, aber ich denke, es sind schon mehr Leute, denen es doch auffällt, aber:

1) Wenn du erstmal sitzt, stehst du dann gleich auf? Bzw welcher Gast tut das denn? Hab schon erlebt, dass der Film gerissen ist, in einem Saal. Kriegt man ja nicht unbedingt immer mit, wenn man nochn bissi was anderes zu tun hat. Dann sitzt man erstmal n bissi. Irgendwer wird schon gehen und dabei ist das ja ein Totalausfall, weil gar kein Bild und null Ton

Das andere kann man /muss man ja ertragen, wenn man den Film sehen möchte.

2) Wenn du rausgehst und dich beschwerst...evtl. kriegst du dein Geld zurück, vielleicht auch nicht. Und wenn du dann durchs Kino gehst und mit dem Einlass, der Kasse , dem Vorführer redest... in der Zeit verpasst du womöglich die besten Szenen. Und selbst, wenn du das Geld zuirückbekommst, hast du dich auch auf den entspannenden Kinoabend oder speziell den Film gefreut. Und wer hat an seinem freien Abend schon Bock auf eine Diskussion?

Nur mal so zur Anregeung, bevor ihr die Zuschauer für Blind und Taub haltet. Mehr als einer hat von denen ne 5.1 - Anlage bei sich zuhause rumstehen.

Link to comment
Share on other sites

Goldene Worte!

 

Der Besucher hat schon weitgehend resigniert, erwartet vom Kino nur noch Bildgröße und Aktualität, nicht bessere Qualität. Beschwerden sind frustrierend, das Servicepersonal vertröstet (=belügt) den Kunden sehr oft nur.

 

Übrigens kein Phänomen der hier oft gescholtenen Multiplexe:

In einem vor kurzem neueröffneten Kino am Main ist seit der Neueröffnung im großen Saal der Lampenspiegel dejustiert, oben ist's deutlich dunkler als unten. Bei BW geht es gerade noch, bei CS sind die oberen 50cm der Bildwand dunkel, was insbesondere bei Szenen mit hellem Himmel usw. peinlich auffällt.

 

Der Hinweis auf die dunkle Zone am oberen Bildrand wurde an der Kasse mit dem Hinweis beantwortet, das sei "der Kasch". Kommentar überflüssig - statt einmal die eigene Projektion zu checken, denkt man sich Ausreden aus. Und das gerade in Einzelkinos, die man wegen des guten Programms und der angenehmeren, weniger McDonaldsartigen Atmosphäre als Besucher vorziehen möchte...

 

Bloß weil der Zuschauer nix sagt, heißt es nicht, daß er nix sieht!

Link to comment
Share on other sites

Bester Besuch seit 12/2004...Danke, liebe Zuschauer!

 

Zweitbester Sonntag seit Beginn!

 

Danke, für den besten Kopienschnitt seit Beginn!

 

Danke für den Verzehr!

 

Danke für mein Gehalt!

 

:D :P :D

Link to comment
Share on other sites

Bester Besuch seit 12/2004...Danke, liebe Zuschauer!

 

 

tja ... soooo weit oben hatte den film glaube ich keiner auf der liste ...

 

könnte besser gestartet sein als HARRY POTTER 4 ... die zahlen werden wohl gleich gemeldet werden, aber um die 2.600.000 mio besucher werden es schon geworden sein ... geht also doch noch ...

Link to comment
Share on other sites

Bester Besuch seit 12/2004...Danke, liebe Zuschauer!

War bei uns definitiv besser als Potter IV :lol:

Und der lief schon spitze in unserem Dorf.

 

Zweitbester Sonntag seit Beginn!

 

Danke, für den besten Kopienschnitt seit Beginn!

Titanic ist bei uns nicht mehr zu toppen.

 

 

Es könnte eigentlich ewig so weiter gehen :P

 

Gruß

HAPAHE

Link to comment
Share on other sites

schon klar - aber man genieße den Augenblick :wink:

 

Und die Zeit der WM kann man ja auch sinnvoll nutzen.

(Renovierung etc. - ja ich glaube an das Kino) Um dann mit der Hecke gleich wieder durchzustarten 8)

 

Euphorie ist schon was schönes

 

Gruß

HAPAHE

Link to comment
Share on other sites

schon klar - aber man genieße den Augenblick :wink:

 

 

... und es ist ja auch eindeutig und klar ein votum des publikums für's kino ...

 

... und der ausblick auf ostern mit praktisch 4 feiertagen und einer wettervorhersage mit vielen regenwolken sollte eine extra-popcornmais bestellung wert sein ...

Link to comment
Share on other sites

Damit hat Giotto den Besucherschnitt zweifelsfrei angehoben. 2258 Besucher im Schnitt pro Kopie ist aber auch ne ziemlich hohe Messlatte. Das werden dieses jahr wohl nicht mehr viele Filme erreichen, vor allem nicht bei so einem breiten Massenstart. Nach dem was ich so mitbekommen hatte, bin ich ja davon ausgegangen dass Ice Age 2 sogar schon am ersten Wochenende an der 3 000 000 - Marke kratzt, aber mit den knapp 2,4 Millionen Besucher können wir und auch die Fox sicher gut leben. In die Aussichten mit Ferien und Ostern sind ja bestimmt nicht schlecht.

Link to comment
Share on other sites

War bei uns definitiv besser als Potter IV :lol:

Und der lief schon spitze in unserem Dorf.

Das Gefühl hab ich auch bei uns. Habe aber noch keine offizielle Meinung vom meinen Chef gehört.

Sonntag nachmittag (15.00 Uhr) Bude brechend voll gehabt, mit 20 Minuten Verspätung gestartet (bis die Schlange an der Kasse/Kiosk abgefertigt waren), um 17.00 Uhr etwas nachgelassen, aber ab 20.00 Uhr hat es wieder bei uns geknallt... und das bei bei etwas zurückgehaltenden Platzreservierungen (für die 20.00 Uhr Vorstellung) vorher...

Seitens unserer Kunden wäre es noch voller gewesen ( Zitat: Platz nur noch in der ersten Reihe?!? Nee... dann hab ich Genickstarre danach... komme die Tage nochmal vorbei...)

Der absolute Wahnsinn !!!

Link to comment
Share on other sites

Bei uns gestern fast 4000 Besucher mit 3 Kopien. Schade, dass solche Erfolgsmeldungen so selten geworden sind! :D

 

Dazu braucht ihr drei Kopien?

 

Ach, ja, ihr könnt ja nicht interlocken... :wink:

Link to comment
Share on other sites

Bei uns gestern fast 4000 Besucher mit 3 Kopien. Schade, dass solche Erfolgsmeldungen so selten geworden sind! :D

 

Dazu braucht ihr drei Kopien?

 

Ach, ja, ihr könnt ja nicht interlocken... :wink:

 

Stimmt leider! :roll:

Link to comment
Share on other sites

Wir können auch interlocken, spielen aber trotzdem mit 3 Kopien. Da ist man mit den Anfangszeiten flixibler und kann im "Halb-Stunden-Takt" spielen und ausserdem ist es für den Projektionisten bequemer.

 

Bei uns sind alle drei Kopien übrigens auch etwas milchig, DDFR 2-3.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.