Jump to content
Carena48

SYNPUTER-AV-PROFESSIONAL

9 Beiträge in diesem Thema

Hat hier jemand ein paar Tipps für mich, ein Synchronisationsgerät namens SYNPUTER-AV-PROFESSIONAL (MADE IN AUSTRIA)  betreffend?  Mir erschliesst sich trotz Bedienanleitung der genaue Einsatz des Gerätes nicht.

Das Gerät scheint vollständig zu sein, mit allen erforderlichen Kabeln und Zusatzgeräten.

Es würde mich sehr freuen, wenn jemand von den Herren damit schon Erfahrungswerte gesammelt hat und weitergeben könnte!

 

SYNPUTER4.JPG

SYNPUTER3.JPG

SYNPUTER2.JPG

SYNPUTER1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hier ebenfalls aktive @Joachim Künsemüller kennt das Gerät und hat mir vor X- Jahren mal ein paar Artikel dazu geschickt. Die eingescannten Seiten sind aber zu groß, um sie hier einzustellen. Bei Bedarf bitte eine PN schicken. Dann lade ich das in meine Dropbox. Das Teil stammt jedenfalls von und um 1980.

 

Grob gesagt, gibt es einen Impulsgeber mit dem Nadelimpulse auf ein AV-fähiges Tonband oder Kassettengerät aufgenommen werden können. Der Synputer selbst synchronisiert dann entweder Projektor ODER Tonbandgerät. Eins von beiden braucht eine Modifikation an der Motorsteuerung. Nadelimpulse haben den Vorteil, das das Tonaufnahmegerät zusammen mit der Kamera gestartet werden kann. Bei Pilot oder 1000 Hz Ketten muss das Tongerät vor Kamerastart zuverlässig hochgelaufen sein.

 

Hast Du denn auch den Projektor und das Tonaufnahmegerät mit dazu bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Gizmo:

Hast Du denn auch den Projektor und das Tonaufnahmegerät mit dazu bekommen?

Nein. Weder noch. Es handelt sich um das Geschenk einens Freundes, Teile, die er von einem Filmklub bekommen hat. Also eher entsorgen? Es sei denn, hier kann das jemand brauchen.Ich habe ohnehin keinen Platz mehr für unnötiges Zeugs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.2.2019 um 23:53 schrieb Carena48:

Nein. Weder noch. Es handelt sich um das Geschenk einens Freundes, Teile, die er von einem Filmklub bekommen hat. Also eher entsorgen? Es sei denn, hier kann das jemand brauchen.Ich habe ohnehin keinen Platz mehr für unnötiges Zeugs.

 

Für mich ist es das beste Zweibandverfahren, dass es jemals gab. Ich verwende es  noch
heute, sogar in Verbindung mit einem PC. Zum Entsorgen ist es, wenn noch funktioniert,
zu schade. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Spock:

Ist das nicht ein Taschenrechner?

Kann leider nicht mehr nachschauen. Habe die Geräte nicht mehr. Schaut wirklich so aus, stimmt 😉

Und, nachdem sich weder hier noch sonstwo jemand dafür interessiert hat, habe ich das mitsamt einer sehr wackeligen Beleuchtungsanlage entsorgt.  Bin derzeit ohnehin beim Ausmisten. Von einer AGFA MOVEX Reflex sind z.B. noch ein Motorzoom-Objektiv (funktioniert), zusätzliche Objektive, Kassetten, die Sonnenblende sowie ein hübscher Koffer dazu da. Das Zeug wird mir auch nicht mehr lange den Platz verstellen. Kamera ist keine mehr dazu da (Die hat mir die restlichen Nerven gezogen).   Ich reduziere den Kamerabestand auf den für mich wesentlichen und drei Super 8 und drei Normal 8 - Kameras reichen ja wohl. Und eine 16mm - Kamera.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, hier auf biete wäre das Zeug auch nicht weggekommen, wer von den eigentlichen Filmvorführer-Usern braucht Schmalfilmequipment?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das Schmalfilmforum ist das zweitaktivste Forum hier, insofern wäre ein Anzeige in Biete evtl vielleicht schon aufgefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×