Jump to content

Sprüche für den Programmanzeiger während der Corona-Krise


carstenk
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
vor 9 Minuten schrieb carstenk:

 

Naja... da muss man aber schon das große Latinum haben oder sich z.B. sehr gut mit dem Star Trek Universe  auskennen, um zu wissen, dass das Wahlspruch der Sternenflotte ist. Oder gar sich mit Beethovens 5. Sinfonie und den Kommentaren dazu auskennen ... ...

Alle anderen stehen wohl da wie ein Ferengi vorm Berg, wenn sie nicht zufällig einen Google dabei haben ,)

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

 

Es besteht aber eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass jemand, der kein Smartphone besitzt, des Lateinischen mächtig ist. Sag' ich jetzt mal so... Und wenn er kein Smartphone hat und kein Latein kann, könnte er ja einen Passanten nach Stift und einem Stück Papier fragen, sich den Spruch notieren, und zu Hause am Windows XP Rechner danach googlen.

 

Ihr meint also, wenn wir eine Standard-Lateinphrase auf unserem Programmanzeiger wiedergeben, seien wir rechtlich dazu verpflichtet, Flyer mit einer Übersetzung auszulegen?

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

OK

ich habe aber jetzt wirklich keine Lust

mir den Spruch aufzuschreiben.

Kann kein Latein und bin auch kein

Star Trek Fan.

Bitte ÜBERSETZNUNG hier.

 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Nee, bisher ist die Resonanz (soweit ich es mitkriege) durchweg positiv. Natürlich hat keiner mehr Lust, dort nochmal 'Corona' zu lesen. Habe ICH aber auch nicht.

Die nächste Woche wird aber eher konventionell - der Gewerbeverband veranstaltet eine Oster-Rallye in der Fußgängerzone, und wir werben schlicht dafür.

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Wurde ernsthaft drüber nachgedacht. Es gibt aber eine Verordnung dazu in NRW, das kollidiert unweigerlich mit einer Öffnung irgendwann. Und soweit ich verstehe muss der Betreiber des Impfzentrums die Umbaumaßnahmen zunächst selbst finanzieren. Kann zwar dann großzügig die Hand aufhalten, aber, wir sind ja denkmalgeschützt und würden irgendwann lieber wieder Kino machen als Impfen. Da sind irgendwelche leer stehenden Industriehallen, die es hier in der Gegen gibt, mit großzügigen Parkplätzen, besser geeignet.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.