Jump to content
carstenk

Sprüche für den Programmanzeiger während der Corona-Krise

Recommended Posts

Posted (edited)

Um das hier mal abzukoppeln:

 

https://www.filmvorfuehrer.de/topic/31279-corona-und-kino/?do=findComment&comment=328857

 

Wem fällt noch was ein, was man auf Programmanzeiger, Webseite o.ä. packen könnte? Filmbezug immer gut, aber muss nicht sein Auch kompletter Unfug könnte den Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Wenn jemand sowas macht, entsprechende Fotos bitte auch posten.

 

Bleiben Sie Gesund! (steht bei uns bisher seit Beginn der Schließung, aber müsste bald mal wechseln)

Always look on the bright side of life (vermutlich das Nächste)

KEVIN! ALLEIN ZU HAUS! (Vielleicht schon nicht mehr ganz frisch - Tatsächlich haben wir nur Großbuchstaben 😉 )

Romanes Eunt Domus! (gleiche Kerbe)

I'll be back (We'll be back), und, aus dem gleichen Kontext

Ich brauch mal Urlaub! (der hat mich grad' selbst zum Lachen gebracht...)

Supercalifragilisticexpialigetisch (okay, der ist mühsam, aber leidlich originell, nach dem Motto 'Wir nutzen die Spielpause um unseren manuell bestückten Programmanzeiger zu testen')

HAKUNA MATATA! (ditto)

FLIEHT, IHR NARREN! (okay der ist zu böse für eine breite Öffentlichkeit)

Möge die Macht mit Euch sein!

Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs! (das könnte zu Missverständnissen führen)

Houston — wir haben ein Problem.

Ich bin bereit zu sterben, aber nicht vor Langeweile. (Autsch...)

42

Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden! 

Shit happens

Ich seh' dir in die Augen, Kleines!

I see dead people (sorry, nicht ernst gemeint)

Ich hab da ein ganz mieses Gefühl

Es hat mich angeschleimt!

Lauf, Forrest! LAUF!

Ich will genau das, was sie hatte! (hmm, vielleicht sollte ich mit weiteren Ideen warten bis mein Sarkasmus etwas abgeklungen ist)

Ich bin zu alt für diesen Scheiss (unser Kino ist denkmalgeschützt von 1957)

Rosebud (okay, wer versteht das schon noch?)

Gibt es einen Virus? Ist das die Quelle?

Die Menschheit ist ein Virus

D'oh!

Beam me Up, Scotty!

Jeder nur ein Kreuz! (jetzt hör' ich lieber erstmal auf)

 

Vielleicht fallen euch ja mehr lustige oder aufmunternde ein als mir grade.

Bitte keine allgemeine Corona Diskussion!

 

Kino-Frechen-wegen-Corona-zu-720x400.jpg

 

 

 

 

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb carstenk:

KEVIN! ALLEIN ZU HAUS!

Besser: KEVIN BLEIBT ZU HAUS 😉
Kommt zumindest bei uns morgen aufs Transparent 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Carsten, 

 

nur am Rande: Was für ein wunderschöner Kinoeingang! Darf man erfahren in welchem Kino Du arbeitest?

 

Viele Grüße

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

->PM

 

Ach ja, meinen All-Time-Favourite habe ich vergessen:

 

'Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!'

 

Und, das wäre ein arger Insider, aber aus dem gleichen Film und als Verweis auf aktuelle Shopping-Trends:

'Wir müssen über die 12er Packung hinausgehen, warum nicht eine 24er oder 36er Packung?'

 

Wer sich auf Filmzitate beschränkt, könnte, um den Kontakt zum Publikum etwas am Laufen zu halten ein Freikartengewinnspiel damit veranstalten, also Filmtitel raten. Ich bin sicher, das nimmt auch die örtliche Presse dankbar auf in dieser sauersten Gurkenzeit ever. Unser Lokalblatt hat grade eine der beiden wöchentlichen Auflagen eingestampft mangels Anzeigen und aktueller Berichterstattung.

 

- Carsten

 

 

 

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb carstenk:

Und, das wäre ein arger Insider, aber aus dem gleichen Film und als Verweis auf aktuelle Shopping-Trends:

'Wir müssen über die 12er Packung hinausgehen, warum nicht eine 24er oder 36er Packung?


Ich merke schon - wir haben den gleichen Geschmack 😂
Es geht doch nichts über Billy Wilder

Edited by HAPAHE (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

"Nobody's perfect."

 

"The Future Is Now"

 

"Alles läuft nach Wunsch, Dave"

 

"Wegen Umrüstung auf moderne Tonfilm-Einrichtung kurzzeitig geschlossen"

 

oder der Klassiker:

 

"Hierorts wird das anders gesehen."  🙂

 

 

 

 

 

Edited by magentacine (see edit history)
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Keine Filmzitate, aber irgendwie passend zurecht gebogen :

 

Wir sind bereit, unserem Publikum entgegen zu treten. Ob das Publikum bereit ist, uns entgegen zu treten, ist eine andere Frage (Winston Churchill). Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken (Dante Alighieri). Kino ist eine Reise, die heimwärts führt (Herrmann Melville). Kino ist der Umweg zu allen Genüssen (Willy Brandt). Nichts versüsst das Leben so nachhaltig wie ein Kino (Wladimir Lenin). Kino ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen (Samuel Butler). Kino ist wie ein Bumerang, man bekommt zurück, was man ihm gibt (Dale Carnegie). Kino ist eine fortwährende Ablenkung, die Dich nicht einmal zur Besinnung kommen lässt, wovon es Dich ablenkt (Franz Kafka). Kino ist eine Kunst, in der es leider auch viele Dilettanten gibt (Carmen Silva).

Edited by Rabust (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

...damit haben meine ehemaligen KollegInnen den Vogel abgeschossen...und es bis in Wiens Zeitungen geschafft...

Fischerleuchte Coronasperre.jpg

  • Haha 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷  😷 

 

Der muss unbedingt dazu. Wegen Klopapiermangels vorübergehend gschlossen...

 

Aber sag mal - auch bei die Ösis iss' knapp, echtjez? 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.3.2020 um 03:03 schrieb carstenk:

Houston — wir haben ein Problem.

 

Etwas böse vielleicht:  "Husten? -- Sie haben ein Problem!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verlinken sollte ja erlaubt sein, wie lange der Link funktionieren wird, keine Ahnung:

 

wir-kommen-zurueck-lebe-lang.jpg

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Der bekannte Spruch aus 'Best Exotic Merrygold Hotel' ist natürlich auch eine Steilvorlage, allerdings vom Umfang her eine Herausforderung...müsste mal noch ne Helvetica Condensed beim Plotterladen ordern...

 

'Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht das Ende'

 

Diese Schauburg in Neuwied hat allerdings luxuriös viel Platz. Da könnte man ja ganze Filmhandlungen erzählen.

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut. Durch die Tür hinaus, zur linken Reihe, jeder nur ein Kreuz. Der Nächste.

 

Find ich immer noch am besten" 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hier ist seit einer Woche in unseren Schaukästen, auf unserer Facebook Page kann man alle Bilder sehen. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Gibt's da nicht was von Ratiopharm?"

 

Oder -- aber zu böse für diese empfindliche Welt:  Bring out your Dead!  (

)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Tja, gutes Personal ist schwer zu kriegen. Bei uns ist das W eigentümlicherweise schmal und das M extra breit, da passiert sowas nicht so schnell.

 

Wie beim Kochen, wenn man auf die Leiter muss, ist das mise en place entscheidend für den Erfolg ('Deswegen steig ich nicht nochmal da rauf!').

 

Aber, als jemand, der aus der Gegend von Neuwied stammt, ist das vermutlich besser so erklärbar - dort spricht man das nämlich 'SCHAFFE' MIR ALLES!' (Außer nochmal rauf auf die Leiter).

 

Das fehlt dann noch als Ergänzung geeigneter Sprüche -  Varianten op Platt.

 

- Carsten

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb carstenk:

Tja, gutes Personal ist schwer zu kriegen. Bei uns ist das W eigentümlicherweise schmal und das M extra breit, da passiert sowas nicht so schnell.

 

Wie beim Kochen, wenn man auf die Leiter muss, ist das mise en place entscheidend für den Erfolg ('Deswegen steig ich nicht nochmal da rauf!').

 

Carsten, vielleicht ist es in diesem Thread nicht ganz on Topic, aber ich habe deinen Thread bei Film-Tech über die Ideen für ein Anzeigenprogramm gelesen und mir kam da der Einfall in puncto Excel und der Funktion "ZÄHLENWENN(Zelle:Zelle;"Begriff")":

 

Zunächst lässt du so viele Zeilen frei, wie der Programmanzeiger ebenfalls Zeilen hat.  Pro Spalte in jeder Zeile (Zelle, duh...) wird nur ein Buchstabe eingetragen.

Bsp:

 

Zeile 1:

J tab A tab M tab E tab S tab LEER tab B tab O tab N tab D  

  

so dass in den Zellen A1:J1 JAMES BOND steht.

Irgendwo anders hast du dann 27 Zellen (oder wie viele zu erwartende Buchstaben plus Leerzeichen du hast), jede dieser Zellen lässt du mit der ZÄHLENWENN-Funktion die Summe der in der Zeichenkette vorhandenen Buchstaben ausgeben, die du danach mit deren Laufweite, d. h. Breite des Buchstaben plus zugehörigem Zwischenraum in cm multiplizierst, so dass du in der Summe die Laufweite der Zeichenkette erhältst.  Du kannst den Bereich auf bis zu 255 Zellen wählen, also wohl mehr, als man auf dem Anzeiger erwarten würde... 

Das ließe dir dann, wenn du immer mit denselben Maßen hinsichtlich der Zwischenräume und "Leerzeichen" arbeitest, die Einschätzung, ob die Zeichenkette angesichts der Breite deines Programmanzeigers passt.  Du könntest dann auch noch anhand der Differenz zwischen der Länge der Zeichenkette und der Breite des Programmanzeigers einfach die Streckung der Zeichenkette berechnen.

 

Der größte Aufwand besteht darin, die vorhandenen Schriftschnitte mal abzumessen.  Interessant wird es da auch mit Sonderzeichen, die auf einer Trägerplatte aufgeklebt sind, da müsste wohl dann der Träger gemessen werden...

Man könnte auch das pauschale Einberechnen eines "Standardzwischenraums" zunächst weglassen und diesen später zur reinen Zeichenbreite, die sich ergibt, gäbe es keine Zwischenräume, hinzurechnen und dann nach Belieben/Möglichkeit strecken.  Manche Titel gehen ja der Länge wegen auch gesperrt oder nur unterschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Unsere Zeichen sind Plotterschriften auf Plexiglas - wir haben erfreulicherweise nur 3 Plattenbreiten, auch inkl. aller Sonderzeichen. Die habe ich vor geraumer Zeit schonmal alle in einer Excel Tabelle erfasst - also wieviele Exemplare welcher Zeichen, und die Breiten S, M, und B (an anderer Stelle die dafür hinterlegten Abmessungen).

 

Heute kam mir noch eine weitere Idee dazu - nämlich, bereits auf dem Programmanzeiger befindliche Zeichen mit einzubeziehen, die man ja bei einem Wechsel nicht zusätzlich aus dem Vorrat nehmen muss.Man bräuchte also einen Speicher für bereits verwendete  Zeilen, die man dann als Grundvorrat automatisch übernehmen kann. Im Grunde alles 'relativ' leichte Stringmanipulation und Zählerei.

 

Eigentlich müsste es solche Routinen schonmal irgendwo gegeben haben - früher musste man solche Jobs eigentlich regelmäßig mit nicht-proportionalen Bitmap Zeichensätzen auch auf elektronischen Raster-Displays erledigen.

 

Werde mir deinen Vorschlag mal zu Gemüte führen. Ich hätte gedacht, die Amis hätten sowas längst am Start, da sind solche Anzeigen ja, auch in größeren Abmessungen, noch verbreiteter. 

Möglicherweise ist unsere Variante mit den festen Plattenbreiten auch etwas ungewöhnlich - ich hatte im Keller noch einen Koffer mit den uralten Original-Zeichen gefunden (damals noch nicht hinterleuchtet) - das waren laubgesägte Holzzeichen ohne festes Plattenraster, die konnte man natürlich etwas flexibler anordnen. Wäre aber eigentlich vom Ansatz her das gleiche, nur mit mehr unterschiedlichen Breiten.

 

Smartphone-App wäre natürlich schon nett...kann eigentlich auch nicht so ein Riesenproblem sein. Im Grund hätte man ja schon nen Simulator in nem einfachen Textverarbeitungsprogramm bei feinjustierter Zeilenlänge, wenn man einen nicht-proportionalen Zeichensatz verwendet. Nur, da stimmen natürlich trotz nicht-proportional die tatsächlichen Breitenverhältnisse nicht mit unserer Schrift überein, den Zeichensatz müsste man selbst anpassen.

 

Achja, zwar noch keine Herausforderung für so ein 'Setzprogramm', aber immerhin haben wir grade ja tatsächlich ebenfalls W und M dabei 😉

 

image.png.64c83348e02846b8d9b522559f8b9a53.png

 

 

 

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...