Jump to content

Wer digitalisiert 35mm Filme ?


Zelluloid
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde,

 

Kennt jemand eine Firma die altes 35mm Material digitalisiert ?

Unser Pfarrer hat im Kirchenarchiv einige Rollen 35mm Film mit historischen Aufnahmen hier aus dem Ort gefunden die er 

den Gemeindemitgliedern zugänglich machen möchte

Weiss jemand wer das in guter Qualität und nicht zu teuer ( Der Pfarrer muß das aus eigener Tasche bezahlen ) machen kann ?

L.G.

Sebastian

 

Link to comment
Share on other sites

Kino mit 35mm suchen und abfilmen. Das geht heutzutage so gut, ich war verblüfft, welche Qualität selbst mit 8mm am Schneidetisch mit dem Smartphone zu erzielen ist.

Jens

Link to comment
Share on other sites

Genau, manuelle Einstellung von allem, was geht, also Fokus, Weißabgleich etc, und dann bekommst du oft eine sehr brauchbare digitale Kopie.

In Extremform kenne ich das sogar abgefilmt vom Steenbeckbildschirm, einzig störend war das Fokussieren, wenn das Bild dunkel wurde. Ohne Autofokus war das sehr ansehbar.

Gibt ein mp4, den Ton kann man sich, bei reiner Dokukopie, also Mono, über die HI und einen analogen Sender, In Ear Monitring, auch direkt mitgeben lassen.

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Abfilmen hat halt nur die üblichen Probleme mit den Verzerrungen aus (meist) Abwärtsprojektion und Aufwärtsblick der kamera. dann kommt hinzu, daß in fast allen Filmprojektionen die Ausleuchtung schlecht, bzw mittenbetont war. Das muß man vorher korrigieren. Kamera sollte 24 p können, und der Projektor mit Umrichter quarzbetrieben sein. Dann geht es gut. Bitte nicht mit der Standard Einstellung 30p des Smartphones versuchen, das flimmert bös. Nativ oder per app auf 24 p einstellen.

Ton kann seperat aufgezeichnet werden. Gelingt im Schnittprogramm eigentlich recht einfach, die Phongramme der Direktaufzeichnung mit dem Mikrophon übereinander zu bekommen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Brennversuch. Schon wenn es hart und spröde ist, dann Vorsicht. Sicherheitsfilm war meist in der Perfo beschriftet als Safetyfilm oder Noflam. Hatte wir schon alles schonmal.

Schnipsel vom Film nehmen, nicht Startband, und dann Flammprobe. Sicherheitsfilm geht aus, Nitro brennt los.

Jens

Link to comment
Share on other sites

So, geschafft !

Habe mich durch 2 Regale mit Filmen aus dem Kirchenarchiv durchgearbeitet.

Es ist kein Nitro dabei und, was der Pfarrer nicht wusste, fast alles auf 16mm Film. 

Nach und nach werden wir das an den örtlichen Fotohändler zum digitalisieren geben.

Ganz lieben Dank, auch im Namen von Pastor Fischer, für die vielen hilfreichen Beiträge zum Thema

L.G.

Sebastian

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.