Jump to content

Nachts im Museum - Kopienqualität


Stand-By
 Share

Recommended Posts

Hy,

 

wie sehen eure "Nachts im Museum" Kopien aus ?

 

Wir hatten die D-Premiere mit zwei hervorragenden Kopien (Bildstand, Schärfe, Fehlerrate....alles excellent)

 

Die aktuelle Kopie hat das übliche Matschbild, ist verrauscht und das Bild wackelt.....

 

Haben wir mal wieder den Ausschus erwischt oder ist das überall so ?

Link to comment
Share on other sites

Hy,

 

wie sehen eure "Nachts im Museum" Kopien aus ?

 

Wir hatten die D-Premiere mit zwei hervorragenden Kopien (Bildstand, Schärfe, Fehlerrate....alles excellent)

 

 

mit verlaub ... die premierenkopie war auch flach und matschig in den farben ... an bildstand, ton, schärfe und ausleuchtung Eures bildes gab es aber nichts auszusetzen - an der etwas lahmen story des filmes schon eher :-)

Link to comment
Share on other sites

@preston

Die animierten Titel am Anfang habe ich schärfer und "plastischer" in Erinnerung, habe ansonsten ab und zu mal reingeschaut und fand den Gesamteindruck vom Bild der Premierenkopie doch besser.

 

Ansonsten, Herzlichen Dank für das Lob und nen guten Rutsch ins neue Jahr !

Link to comment
Share on other sites

Die Beurteilung der 35mm-Kopien des Filmes machen einem die Entscheidung, das Werk in der Digital Cinema Version anzusehen, sehr einfach! (Die IMAX-Version läuft vermutlich nur im Ausland, oder?) Bin gespannt. Vom Film her erwarte ich "Zero" (wie das Neudeutsch jetzt heisst). Aber man muss ja auch schlechte Filme sehen, damit man die guten Filme umso mehr schätzen kann!

Link to comment
Share on other sites

... in nebenrollen spielen Mickey Rooney (86 jahre) und Dick van Dyke (81 jahre) ... die beiden und Robin Williams machen ihre sachen eigentlich ganz gut ... wenn nur nicht diese umstädnliche und langweilige erste halbe stunde wäre ... zum schluß kommt der film dann in fahrt ... sodaß ein "zero" m.E. sicher nicht angemessen ist ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Mal eine Zwischenfrage zu den Schauspielern. Warum wird eigentlich Owen Wilson im Vor/Nachspann namentlich nicht erwähnt??? :roll:

..oder habe ich da was übersehen?

 

Frohes neues Jahr euch allen!!

Link to comment
Share on other sites

Auch bei uns ist die Kopienqualität unter aller S**, die Titeleinblendungen am Anfang sind kaum lesbar. Ich werde auf jeden Fall einen Kopienbefund an die Fox schicken und die Mängel aufführen. Die dürfen ruhig wissen, was die für einen Schrott an die Kinos liefern.

Link to comment
Share on other sites

Ich werde auf jeden Fall einen Kopienbefund an die Fox schicken und die Mängel aufführen. Die dürfen ruhig wissen, was die für einen Schrott an die Kinos liefern.

 

Haben wir auch gemacht! ja.gif

 

Hoffentlich machen das auch noch mehrere...

Link to comment
Share on other sites

ich hatte zwar noch keine Zeit ihn mir ganz anzuschauen, aber die Beschichtung löst sich stellenweise schon ab, also wir haben in der 1 Spielwoche!!!! nach 15 Vorstellungen schon große schwarze Flecken im Bild, und zwar nicht wenige!!! Im Vergleich dazu: "Wer früher stirbt, ist länger tot", der bei uns ca. 200 mal gelaufen ist, hat diese Symptome in viel geringerem Umfang (Laufstreifen haben wir natürlich in keine der Kopien gemacht 8) ).

 

mit Grüßen aus dem schönen Oberbayern,

Scrooge

Link to comment
Share on other sites

also unsere kopie sieht noch recht gut aus, keine flecken, die emulsion ist noch aufm schichtträger und auch die schärfe kann man als "gut" bezeichnen..

 

DDFR ist so zwischen 3 und 3. bis jetzt... nach ner woche spielzeit...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.