Jump to content

Hardgelockter Mist


Tammo-matrix-mp-20
 Share

Recommended Posts

Wer kennt das nicht? Man bastelt gerade ein FSK-brauchbares Vorprogramm

und meint, dass alles recht aktuell ist... dann kommt noch am selben Abend ne Kopie, vor die ausgerechnet der gleiche Mist schon "drangenagelt" wurde...

 

Ich finde die Verleiher sollten das hardlocking abschaffen!!!

 

Oder mindestens die Längenangaben inklusive de Vormülls angeben....

 

Boha nervt mich sowas.......

Link to comment
Share on other sites

schliesse mich manfred ab, einfach abschneiden - wir zeigen nur die trailer, die wir zeigen wollen und die in unsere filmplanung passen. ein problem gibt es manchesmal - es gibt da ab und zu eine minderung der verleihmiete, wenn man die vorgekoppelten trailer zeigt und das darf man eben nicht vergessen.

Link to comment
Share on other sites

Aha, und wer kommt das kontrollieren?

Jens

das ist eine gute frage - erstens in den städten in denen die verleiher sitzen kommen eben ab und zu mitarbeiter von denen ins kino und gucken sich ihren film an und zweitens werden doch öfters werbekontrollen gemacht und die guten leute nehmen teilweise ja den ton mit auf und sie dürfen bis zum hauptfilmbeginn bzw. ein paar minuten vom hauptfilm im saal bleiben - so haben sie auch diese trailer mit wahrgenommen und geben das dann auch weiter.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin eigentlich ganz froh über die Trojaner.

So habe ich von dem ein oder anderen Titel einen Trailer mehr und kann den anderwertig sinnvoll einsetzen.

Schön auch wenn es CS Trailer sind.

 

Wir kommen leider nicht in den Genuß immer ausreichend Trailer zu bekommen.

 

cu

Link to comment
Share on other sites

Bei uns sieht es auch nicht anders aus als bei GloriaKC. Wir sind schon teilweise auf die vorkopierten Trailer angewiesen, um die Vorgaben einhalten zu können. Leider ist nicht immer das vorkopiert was angekündigt wird.

 

Gruß

 

Surfer

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also wir haben meistens "genug" Trailer - zwar nicht immer die, die wir auch vor dem jeweiligen Titel zeigen sollen aber was nicht da is kann man eben nicht zeigen. Sind Trailer Vorkopiert und wir Spielen den Film dann später nicht wird der Vorkopierte trailer einfach rausgeschnitten.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Ich bin eigentlich ganz froh über die Trojaner.

So habe ich von dem ein oder anderen Titel einen Trailer mehr und kann den anderwertig sinnvoll einsetzen.

Schön auch wenn es CS Trailer sind.

 

Wir kommen leider nicht in den Genuß immer ausreichend Trailer zu bekommen.

 

cu

 

Was will man mit Scope-zeug wenn das normale VP in BW ist? Das kann doch eh nicht mischen..?

Link to comment
Share on other sites

Mein absolutes Haßthema, man weiß nicht wieviel Trailers vorkopiert sind und sitzt wie doof am MUT. :twisted:

 

Schön sind auch die auf Scope umkopierten 1:1,85 Trailers. :roll: :shock: :o

Link to comment
Share on other sites

Zum Bleistift: Goldener Kompass... Da klebt "Der kleine Dodo" vor... Das ist was für Vorschulkinder... Der Film ist ab 12... Die Kids lachen doch über uns!!!

 

@ T-J = hasse Rescht: Die schönen 1:1,85 trailer welche auf Scope kopiert wurden... Da kriegt man ne schöne Trapezverzerrung... Sowas sieht immer blöd aus und das spielende Haus ist natürlich Schuld...

 

Meine Meinung immernoch: hardlocking weg, VP macht immer noch der FILMVORFÜHRER!

Link to comment
Share on other sites

Meine Meinung immernoch: hardlocking weg, VP macht immer noch der FILMVORFÜHRER!

 

Naja, prinzipiell gebe ich dir Recht - aber das Vorprogramm macht wohl in den meisten Fällen (größeren Häusern :wink: ) der Chef / Theaterleitung (bzw. wir in der Cineplex-Gruppe kriegen wöchentlich die Trailerliste mit den Pflicht- und Wunschtrailern zu den jeweiligen Filmen).

 

Schön wäre natürlich, wenn die Verleiher anstatt vorkopierter Trailer einzelne Trailer beilegen würden - oder gleich genügend normale Trailer rausrücken...

 

Achja, "schön", dass ich nicht der einzige bin, der den "Kleiner Dodo"-Trailer ABSOLUT deplaziert findet. Aber eins ist ihm sicher: Das Lachen des Publikums :lol: (Hat bisher in echt jeder Vorstellung funktioniert ;) ).

Link to comment
Share on other sites

Zum Bleistift: Goldener Kompass... Da klebt "Der kleine Dodo" vor... Das ist was für Vorschulkinder...

 

Hammer! Mehr Kommentar gibt es dazu nicht...vielleicht liest ja jemand vom Verleih mit. :roll:

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub, selbst da ist der noch deplaziert... Wenn ich Kinder hätte, würde ich denen die Augen zuhalten... Diese Zielgruppe sollte lieber wieder mit Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf", oder "Michel aus Lönnneberga" unterhalten werden... Diese Filme hatten Bildungs- und Unterhaltungswert. So etwas schau ich mir heute noch lieber an als alles andere...(Pokemon,Digimon, Dünnschissmon...)

Link to comment
Share on other sites

@Tammo-matrix-mp-20: der kleine dodo ist doch wohl um einiges besser als die von dir genannten filme - und michel und andere astrid lindgren filme sind auch nicht ohne - mein kleiner sohn (6 jahre) findet michel blöd und guckt lieber der kleine eisbär - also zeichentrick kommt da mehr an als ein realfilm. kinder können bei zeichentrick eindeutig mehr zwischen realität und phantasie unterscheiden - meine erfahrung, daher muss ich deiner einschätzung eindeutig widersprechen.

freiheit für dodo - zeigt ihn auch im abendprogramm :lol: :lol: :lol:

Link to comment
Share on other sites

mein kleiner sohn (6 jahre) findet michel blöd und guckt lieber der kleine eisbär - also zeichentrick kommt da mehr an als ein realfilm. kinder können bei zeichentrick eindeutig mehr zwischen realität und phantasie unterscheiden - meine erfahrung, daher muss ich deiner einschätzung eindeutig widersprechen.

 

ICH habe diese Filme damals geliebt und musste damals auch darauf hingewiesen werden, dass der ganze Kram NICHT echt ist...

Meine Freundin ist Erzieherin und ist auch der Meinung, dass die Kinder auch etwas derbere Filme sehen sollten. z.B. Nightmare before Christmas...

 

Die Kids finden das genial und lernen noch daraus...

 

(Früher oder später merken die kleinen sowieso was in unserer Welt so passiert, besser wir bereiten sie darauf vor...)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir bee movie denn nu gestern abend angeschaut.

Ich gestehe, ich bin doch mittelmäßig entäuscht. Ich kann nicht sagen, daß ich mich übermäßig gelangweilt habe, jedoch an Witz war er eher sparsam...

 

Man erkennt vor allem aber in den ersten Minuten schon, daß es kein Kinderfilm ist, aber das ist das alte Problem der Kinogänger - finde ich - die glauben, nur weil es "Zeichentrick" ist, muß es ein Kinderfilm sein...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir bee movie denn nu gestern abend angeschaut.

 

Man erkennt vor allem aber in den ersten Minuten schon, daß es kein Kinderfilm ist, aber das ist das alte Problem der Kinogänger - finde ich - die glauben, nur weil es "Zeichentrick" ist, muß es ein Kinderfilm sein...

 

Dafür das es kein Kinderfilm ist finde ich die letzten 10min einfach nur erbärmlich.

Fazit : Mir gefällt der Film überhaupt nicht .

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.