Jump to content

Dark Knight


UC-KA
 Share

Recommended Posts

Hallo.

Dark Knight war ja, wie ich finde, ein toller Film daher wollte ich mir den eventuell auf DVD zulegen. Erscheinungstermin ist der 22. Dezember also hab ich mal im Internet rumgestöbert aber da sind nur DVD´s mit einer Laufzeit von 147 min. zu finden (Kinofassung hatte 152min.).

Weiss jemand ob da noch eine 152 min. Fassung auf DVD kommt oder hat jemand zufällig eine Laufstreifenfreie 35mm Kopie abzugeben?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Moin.

Die 5 "fehlenden" Minuten rühren daher, dass die Spielzeit im Kino immer bei 24B/s angegeben wird.

Auf [in Deutschland erhältlichen] DVDs aber laufen Filme dank PAL-Norm mit 25B/s, also etwas schneller.

Es handelt sich also mitnichten um zwei unterschiedliche Fassungen, nur die Abspielgeschwindigkeit ist ne andere. ;)

Link to comment
Share on other sites

LaserHotline hat folgendes geschrieben:

Noch kurz der Hinweis auf die Blu-ray: da entspricht die Spielzeit wieder der Geschwindigkeit von 24 Bilder/Sekunde.

Ah, danke für den Hinweis, das hatte ich mir noch nicht klar gemacht. Trotzdem noch mal Nachfrage: Spielen denn wirklich alle Bluray-DVDs grundsätzlich mit 24 Bildern ab oder gibt es auch da vereinzelt 25-Bilder Blueray-DVDs?

 

 

 

UC-KA hat folgendes geschrieben:

(...) oder hat jemand zufällig eine Laufstreifenfreie 35mm Kopie abzugeben?

Du suchst hier in aller Öffentlichkeit eine 35mm-Kopie eines Films von 2008? Kann das wirklich wahr sein?

Link to comment
Share on other sites

The Dark Knight:

Die Bildqualität der Blue Ray überzeugt nicht richtig, trotz DI Produktion. Da hat Warner ordentlich geschlampt!

Ton ist dynamisch und schön gemacht.

 

 

Blue Ray Player spielen entweder in 24p Modus, oder 60p am HDMI(geradzahliges Vielfaches), weil AV kompatibel mit dem alten NTSC System 30i.

 

Wie das jetzt in 25 Bilder Ländern am Composite Ausgang ist, weiß ich nicht. Ob da 25p gespielt wird oder irgendein ungleichmäßiger pulldown stattfindet, kann eventuell jemand anderes bestätigen. Ich besitze halt kein PAL kompatibles Endgerät.

 

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

The Dark Knight:

Die Bildqualität der Blue Ray überzeugt nicht richtig, trotz DI Produktion. Da hat Warner ordentlich geschlampt!

Danke für den Bericht. Somit könnte es auch heissen: Die Bildqualität der Blue Ray überzeugt nicht richtig, wegen DI Produktion

Bereits die Scope-Umkopierung auf Imax-Filmkopie (DMR-Prozess) hatte deutliche Schärfemängel und zusätzlich "stehendes Korn" im Bild. Der Ton war laut, aber nicht sehr transparent geschweige denn "panoramatisch"

Vielleicht findet jemand noch heraus, in welchem Stadium der Postproduktion der Fehler steckte. :wink:

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Danke für die hilfreichen Antworten! Wieder was dazu gelernt.

@ Brillo: nein das was mehr eine rhetorische Frage. Ich erwarte natürlich NICHT IM ERNST das mir jemand eine kopie anbietet und selbst wenn würde ich diese natürlich niemals annehmen!

Grüße

Link to comment
Share on other sites

aber zurück zum bluray/25B/s-Thema: kann man die überhaupt auf einem PAL-Gerät wiedergeben? Die Dinger können doch nicht mit dem HDCP umgehen!?

Ja, über Composite, und bei 3 Component (YUV) läuft es mit 576i/576p,

720p, 1080i auch ohne HDCP unterstützung.

 

24p ist aber nur anwählbar über HDMI (HDCP) 1080p möglich, was das

Ausgabegerät natürlich ebenso haben muss... :wink:

Link to comment
Share on other sites

24p ist aber nur anwählbar über HDMI (HDCP) 1080p möglich, was das

Ausgabegerät natürlich ebenso haben muss.

Stellt sich mir noch die Frage, ob die TV-Sender ihre HDTV-Spielfilme mit 24 Bildern ausstrahlen. Oder wechseln die die Bildfrequenz abhängig vom Sendeinhalt? Also Spielfilme mit 24 Bildern und Nachrichten usw. mit 25 Bildern?

Link to comment
Share on other sites

...ob die TV-Sender ihre HDTV-Spielfilme mit 24 Bildern ausstrahlen.

Ob sie das zurzeit austrahlen weiss ich noch nicht?

Aber ich denke mal dass es bald möglich sein müsste, weil

es ja solche Receiver schon gibt... :wink:

Ist ganz reizvoll für die Privaten...dann wäre die Laufzeit des Films länger und man könnte vielleicht noch einen Reklameblock extra einfügen...sollen sie`s ruhig machen, jede Werbeunterbrechung ist doch ein Argument mehr fürs Kino.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.