Jump to content

"Little Fockers" nur in Pano 1,66:1


Recommended Posts

PS: Da man seine Beiträge ja nur noch dreieinhalb Sekunden bearbeiten kann, muss ich einen neuen aufmachen.

Ich habe nochmal in der DCI Spec. nachgesehen, die DCI kennt nur 1:2,39 und 1:2,85.

Ich wußte es, wir lieben uns alle.

Endlich ermöglicht uns die DCI, FALL OF THE ROMAN EMPIRE in Ultra Panavision 70, d.h. nativ auf 2.85 : 1 zu bewundern.

Da die Kopierwerke die Bildflanken seinerzeit unterschlugen, wird es dank der Digitalisierung nachgeholt.

Vor allem freue ich mich über die endlich wieder grossen und breiten Bildwände. Und distanziere mich von der Anschuldigung von "HDTV-Stübchen".

So macht Kino wieder Spaß: 2.39 und 2.85: gleich auch auf alle Filme vor 1952 anzuwenden, bitte.

Link to post
Share on other sites
Bei der Gelegenheit: Wie siehts eigentlich bei DCPs aus? Wie hoch ist da die Quote an 1:1,66? Was war das letzte DCP in 1:1,66?
Danke für den Hinweis. Ich ahnte schon immer, das die Digitalisierung ein qualitativer Rückschritt ist.
Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweis. Ich ahnte schon immer, das die Digitalisierung ein qualitativer Rückschritt ist.

Ja ja. Dann ahne mal schön.

 

 

Liebe Moderatoren, ich erkennen ja euer Bemühen an, möchte aber darum bitten, nach Möglichkeit nicht irgendwelche offensichtliche Tippfehler in meinen Beiträgen korrigieren – vor allem nicht, wenn sich bereits andere darauf im Zitat darauf bezogen haben, wie hier der Fall war. Die Sache wird dadurch einfach unverständlich.

Das dann auch noch mein nächster Beitrag, der sich auf meinen Tippfehler bezog, komplett gelöscht wurde, war vielleicht auch nicht so dringend.

Link to post
Share on other sites

auf alle Fälle nur zur info: hier in Italien ist der "Fockers" Film in 1.85.1 ...also ganz normal, und die deutsche DCP die ich auch spiele ist natürlich auch 1.85.1.

 

IMDB gibt auch das gleiche Format an:

 

Technical Specs

Runtime: 98 min

Sound Mix: Dolby Digital | SDDS | DTS

Color: Color

Aspect Ratio: 1.85 : 1

 

also hat sich in diesem Fall wohl irgendwo ein Fehler eingeschlichen.

Link to post
Share on other sites

Sorry, das habe ich verbockt, hatte nicht gesehen, daß die Stelle bereits zitiert wurde. :huh:

Kein Problem, so wichtig war der Beitrag wirklich nicht. Hm, wahrscheinlich keiner von mir, aber das bleibt unter uns. Ich möchte jedenfalls kein Moderator sein mit Usern wie mir... Oder wie Woody Allen mal sinngemäß sagte: Ich will nicht Mitglied werden in einem Club, der Leute wie mich aufnimmt.

Link to post
Share on other sites
Und deshalb stellt sich mir immer noch die Frage: Wieso ein typischer Multiplexfilm wie Little Fockers in 1:1,66? Wo ist der Sinn?

Genau das war ja das Motiv zur Eröffnung dieses Themas hier! ;-)

 

Sag mal, ist die Schweizer Kopie von Little Fockers untertitelt, ggf. sogar zweisprachig untertitelt? Dann könnte es sein, dass die Untertitel für 1,66 einkopiert sind und entsprechend bei einer 1,85-Vorführung angeschnitten wären, oder alternativ halt die Köpfe...

In diesem Fall hätte die ganze Sache einen recht pragmatischen Hintergrund.

Nein, ist die deutschsprachige Kopie. Allerdings sind die Vorspanntitel relativ weit im Bild, so dass diese eben wohl "1,85:1 saved" sind.

 

Hm, wieso eigentlich "Schweizer Kopie"? Kommt der User Superscope aus der Schweiz?

Ja, das ist so! :-)

Und auch bei uns ist mir bis jetzt noch NIE ein aktueller Film in 1,66:1 begegnet! Darum bin ich ja so erstaunt darüber...

Selbst aktuelle CH-Produktionen sind ja längst alle in 1,85 oder oft sogar Scope!

 

Endlich ermöglicht uns die DCI, FALL OF THE ROMAN EMPIRE in Ultra Panavision 70, d.h. nativ auf 2.85 : 1 zu bewundern.

Wobei "DCI" und "nativ" ja bei allen Formaten ausser 1,89:1 ein Wiederspruch in sich darstellt! Aber ich verstehe natürlich deinen ironischen Beitrag!

 

auf alle Fälle nur zur info: hier in Italien ist der "Fockers" Film in 1.85.1 ...also ganz normal

Auch entsprechend maskiert? Dann wäre ja wirklich mal interessant die Bildinhalte davon zu vergleichen!!! Versuche mal beim demontieren Bilder davon zu machen.

Link to post
Share on other sites

Die DCI schreibt keine festen Seitenverhältnisse vor - das wäre auch ein ziemlicher Eingriff in die gestalterische Freiheit der Produzierenden und würde ja im Übrigen auch zahlreichen etablierten Techniken der Einbindung von Maskierungen, Archivmaterial unterschiedlicher Formate, Repertoire, etc. entgegenlaufen. Eine solche Vorgabe wäre also Unfug.

 

Natürlich darf man auch 'Casablanca' im Originalformat in ein DCP packen. Die Festlegung auf einige wenige Containerformate dient auch z.B. der sicheren Positionierung der automatisch generierten Untertitel.

 

 

Die meisten Server und Projektoren werden im Rahmen der JPEG2000 Standards sicher auch davon abweichende Pixelkombinationen darstellen können. Verlassen sollte man sich aber nicht darauf.

 

- Carsten

Link to post
Share on other sites

Oder wie Woody Allen mal sinngemäß sagte: Ich will nicht Mitglied werden in einem Club, der Leute wie mich aufnimmt.

Ich glaube das hat Groucho Marx schon gesagt:

I don't want to belong to any club that will accept people like me as a member.

Möglicherweise hats Woody Allen dann zitiert.

Ist einer meiner Lieblingssprüche.

Link to post
Share on other sites

Superscope, danke für das Bild.

Ja, sieht ja jeder selber, was Sache ist. Von Untertiteln auch keine Spur. Bleibt immer noch die Verleihanweisung für 1:1,66. Aber erfahrungsgemäß ist da wenig Hoffnung auf Aufklärung.

Oder sollten etwa Schweizer genetisch bedingt über ein engeres Sichtfeld verfügen (wegen der engen Täler), so das in der Schweiz 1:1,66 angewiesen wird, weil das Schweizer Publikum 1:1,85 eh nicht komplett sehen können? Vielleicht. Ich vermute aber, es hat eher etwas mit Käsefondue zu tun. Was, weiß ich aber auch nicht:

 

 

 

 

 

 

spr_fon_asterix_700x280.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.