Jump to content

CD

Mitglieder
  • Posts

    446
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by CD

  1. CD

    Die Nordsee von oben

    Wir haben den Film terminiert. Aber wir haben "nur" zwei Erna-8 im BWR. Isr es wirklich sicher, dass es den Film nur digital gibt? Dann haben wir ein Problem... :shock1: Claus-Dieter
  2. CD

    Kino Kauf

    Wenn das Objekt unter Denkmalschutz steht, dann wird es Auflagen geben. Am Besten voher mal mit einem Beauftragten des Denkmalschutzamt sprechen. Claus-Dieter
  3. Hast Du die Einstellungen des Receivers verändert, die Boxen anders ausgerichtet oder nicht richtig angeschlossen? Manche Hersteller reagieren hysterisch auf einwandfreie Geräte, die in der Garantiezeit die Techniker unnötig beschäfigen. Wenn z.B. bei der Firma Pioneer ein Techniker einen Bedienungsfehler anstelle eines Gerätefehler feststellt, dann wird das teuer (jedenfalls bei einem Flat-Screen). Hatte der Händler keine Möglichkeit, in deinem Beisein das Gerät zu prüfen? Claus-Dieter
  4. Zur dritten Frage: Wenn mit zwei Projektoren gearbeitet wird, kann es vorkommen, dass ein Projektor nicht mittig zur Leinwand steht, sondern seitlich. Durch diese Schrägprojektion ist das Bild auf der einen Leinwandseite grösser und wirkt u.U. verzerrt. Aber mit zwei Projektoren (also mit Überblenden) wird nur noch selten geabeitet. Ich war einmal in Belgien an der Küste in einem alten Kino zu Gast, die hatten die Projektoren zwar relativ gerade stehen, aber die Maschinen waren stark nach vorne geneigt. Auf der Leinwand war das Bild trapezförmig und sehr verzerrt. Claus-Dieter
  5. Ab welcher Uhrzeit ist denn offen? Claus-Dieter
  6. Wenn möglich, auf DVD brennen und archivieren. Solche Aufnahmen werden selten wiederholt und später ist man froh, wenn die Aufnahme noch verfügbar ist. Claus-Dieter
  7. Wird es umgetauft auf open-water? :lol: :lol: :lol: Claus-Dieter
  8. Wenn jemand keine Reklamationen wünscht, dann darf man kein Fachpublikum in den Saal lassen, sondern nur Leute mit dem Blindenabzeichen. :cool: Claus-Dieter
  9. Wie wäre es denn, wenn man sich aus 35mm oder 70mm-Film eine Krawatte bindet? Damit fällt man auf jeden Fall auf! :grin: Claus-Dieter
  10. Damit die Vorführer bei einer 35mm-Kopie die entsprechenden Stellen heraus schneiden können. Somit ist die Kopie dann "ohne Kopierschutz". Claus-Dieter
  11. CD

    Servicewüste Kino?

    Das Plex hat BWR's auf zwei Ebenen. Ob die Leute unterbezahlt sind oder nicht, einem Gast eine solche Aussage an den Kopf zu werfen, finde ich nicht gerade klug . Denn schliesslich leben wir alle von den Gästen, und man sollte seinen Job im Sinne des Unternehmen erledigen. Sonst findet man sich eines Tages auf der Strasse wieder. Claus-Dieter
  12. Auch ich wäre fast darauf hereingefallen. Gut war, dass ich alleine im Kino war. Also Startband angeklebt und ab in den Projektor. Da wir zu dem Zeitpunkt noch mit Kohle spielten, war es kein Problem die Maschine mal kurz anzuwerfen. Da sah ich dann wie der Trailer zu kleben war. Abends während der Vorstellung des Trailers kommt der Kinobesitzer in den Vorführraum und meinte, "den musst Du aber noch umkleben" :grin: Er hatte nur den Anfang gesehen, und bis er im BWR auftauchte, da war der Spot zu Ende. Claus-Dieter
  13. CD

    Servicewüste Kino?

    Vor einigen Jahren besuchte ich ein Plex in meiner Nähe. Auch hier das Problem: Das Bild auf der Leinwand war sehr mangelhaft, d.h. die Bildränder und der Film waren unscharf, der Bildstrich war so eingestellt, dass der Untertitel abrasiert wurde. Also raus aus dem Kinosaal und dem nächsten Mitarbeiter die Probleme geschildert. Der guckte mich an und fragte, was ich eigentlich von ihm wollte. Der hatte keinen Plan von der Materie. "Suchen Sie sich am Besten jemand, der Sie besser versteht als ich" und ich stand allein im Gang! Bis dann die Tür aufging und ich sah, dass es der BWR war. Da kam ein Mitarbeiter raus.und dem das noch mal geschildert. Der meinte dann "Als Projektionist muss ich schliesslich mehrere Säle betreuen, da bleibt natürlich einiges auf der Strecke". Tolle Aussage. Claus-Dieter
  14. Einmal war ein Vater mit seinem Sohn (ca. 8 Jahre) zu Gast im BWR. Auf der Spule war "Harry Potter und der Halbblutprinz". Dabei erklärte ich auch, dass der Film aus einzelnen Rollen besteht und dann von uns zusammengeklebt wurde. Da zeigt der Sohn auf die volle Spule und sagte, wir hätten Glück, dass der letze Harry Potter da noch drauf passt! ?????? Erklärung: Er hatte die Markierungen auf der Rolle gezählt und hatte gedacht, jeder Akt wäre ein kompletter Film! Von den Dimensionen eines vollständigen Films hatte er keine Vorstellung. Aber - er hatte sich Gedanken gemacht, was ja in seinem Alter nicht an der Tagesordnung ist. Claus-Dieter
  15. In diesem Zusammenhang sollten auch während der Abspann läuft die Stimmen aus dem Off unterbleiben, die auf kommende Sendungen hinweisen: "Und am nächsten Sonntag..." Claus-Dieter
  16. CD

    Die Nordsee von oben

    Ja klar, da haste natürlich recht. Wenn man auf einer Insel ist, dann muss man umdenken. Nur, als Stadtmensch fiel mir die Sorglosigkeit auf. Claus-Dieter
  17. CD

    Die Nordsee von oben

    Als wir auf Spiekeroog waren, suchten wir eine öffentliche Toilette. Ein Mann verwies uns auf das Gemeindehaus. Als ich die Tür öffnete, stand da einsam und verlassen der Bauerprojektor im Raum. Als meine Frau dann von der Toilette kam, zeigte sie mir einen Motorumroller von Bauer, der direkt der Toilettentür gegenüber stand. :grin: Was allerdings merkwürdig war: Da standen auch zwei Kopien in einer achteckigen Metallbox rum, und keiner war in der Nähe. Die Insulaner scheinen ja grosses Vertrauen zu haben. Claus-Dieter
  18. Vor einiger Zeit waren wir in Euskirchen im Kino. Dort unterhielt ich mich mit einer netten Mitarbeiterin. Die erzählte mir, dass die Mitarbeiter alle gleich bezahlt werden, nur die Vorführer nicht, die bekommen einen Euro mehr, weil die sich ja auch um den Müll kümmern müssen. (Der Stundenlohn wurde mir auch genannt, ich hoffe, dass meine entgleisten Gesichtsszüge nicht allzu doll aufgefallen sind...). Claus-Dieter
  19. Heute war ich nach langer Zeit mal wieder in Bergheim. In der Fussgängerzone befand sich ein Kino, dass zur meiner Verwunderung nicht mehr existiert. Weiss jemand etwas darüber? Claus-Dieter
  20. Wenn die Vorführer keinen Bock haben, dann sollten sie zur Müllabfuhr wechseln. Jetzt ist mir auch klar, warum die Kopien nach einiger Zeit heftige Gebrauchspuren aufweisen. Dem Gast wird das zugemutet und die Nachspieler freuen sich auch. Aber was interessieren mich die Nächsten. Wichtig ist, dass man ein Erstaufführungskino ist und sich beim Disponenten beschwert, wenn ein kleines Kino in der Nachbarschaft den gleichen Film spielt. Und wenn der nicht dem anderen Kino den Film streicht, dann wird es ungemütlich für den Disponenten. Claus-Dieter
  21. Aber einen Kronleuchter im Vorführraum ist auch nicht schlecht! Claus-Dieter
  22. CD

    Die Nordsee von oben

    Besten Dank! :) Claus-Dieter
  23. In der Regel brennt ein Widerstand nicht ohne Grund durch. Läuft der Lüfter einwandfrei oder ist er schwergängig? Dann könnte die Stromaufnahme zu hoch gewesen sein und der Widerstand verabschiedet sich. Claus-Dieter
  24. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Kino-to-weiteres-Film-Streamingportal-offline-1259917.html http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kino-to-Nutzer-befuerchten-strafrechtliche-Konsequenzen-1261763.html Claus-Dieter
  25. Spricht was dagegen, wenn du den Lüfter so anklemmst, dass er beim Einschalten der Endstufe permanent läuft? Claus-Dieter
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.