Jump to content

mono

Mitglieder
  • Content Count

    923
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by mono

  1. leider passen meine cooks nicht auf die pathe.
  2. mich, das weiss ich doch eh alles. ich hab eine webo ds8 und ein blinder sieht, dass das ganz ähnliche konstruktionen sind. das war aber nicht meine ursprüngliche frage. wissen wollte ich ja, welche objektive passen und nicht eine belehrung darüber erhalten, was jemand als normal und portrait-objektiv definiert. für mich - gehe ja auch noch durch einen anamorphoten - ist das 25er die normalbrennweite - aus! meine ist übrigens schwarz:)
  3. klar, sonst würd ich´s nicht schreiben;)
  4. du könntest ihn aber auch einfach mit einer kamera herumspielen lassen und ihn beobachten, notizen nehmen, etc.
  5. webo steht bei meiner nirgend wo drauf. aber super16 - deswegen heisst sie pathe super 16. für mich ist das 50mm eine portrait-brennweite, nicht das 25er - das ist die normalbrennweite.
  6. ich hab eine pathe super 16. ich bräuchte einfach ein leichtes tele für portraits. als standard-optik nehm ich ein ein zoll bell & howell, das funzt ziemlich gut auf der pathe.
  7. ich dachte, du wolltest damit dvd´s kopieren
  8. kann mir jemand einen tip geben, was ich da verwenden könnte auf der pathe? ich meine wegen der ausfräsung am revolver. lg markus
  9. völlig richtig! darum geht´s - und darum, sich eine aufgabe zu stellen, diese durchzustruktuieren und dann umzusetzen, anstatt den 200sten spaziergang abzufilmen. zeigt doch das haptische am film, das zeitlose - dass es ein original gibt - den kamerafilm - das die jahrzehnte überdauert und immer irgendwie sichtbar gemacht werden kann. zeigt, wie ihr die filme entwickelt, sie zum trocknen aufhängt oder was auch immer ihr euch dafür gebastelt habt. zeigt, dass es ein umfassendes, zum improvisieren einladendes hobby ist, zeigt eure kamera her, zeigt, was genial an der ist, dass sie seit 60 jahr
  10. gut, dann beschwert euch aber bloss nie mehr über die preise für filmmaterial, weil der markt kleiner und kleiner wird.
  11. es soll ja kein werbeSPOT werden, sondern ein film, der zum filmen anturnt.
  12. hornbrille beatnick-style. sido-einheits-möchtegern-intellektuellen-jedoch meist sozialhilfeempfänger-nasenfahrrad.
  13. hallo volker! das ist doch völlig wurscht! die zielgruppe ist ja auch nicht definiert! es sollte einfach den leuten ein hobby schmackhaft gemacht werden.
  14. @ fairchild der hauptwichtel von der filmakademie sah genau so aus: hipsterbrille, vollbart und milchzähne und die engen hosen:) seit die alle so rumlaufen schabe ich mein gesicht mit einem rasiermesser blank und hab mir eine andere brille zugelegt:)
  15. da hast du recht - ich kann ja selbst nur ausser konkurrenz mitmachen - mach ich auch:) grad eben ist bei uns im hotel eine partie von der filmakademie mit einem kurzfilmdreh auf super16 fertig geworden - auch ein witziger zufall irgendwie;)
  16. normales band ist polyester und kann nicht aufgeklebt werden. das pistenmaterial ist auf acetatträger wie tonbänder in den 50´er jahren.
  17. hat adox denn 16mm film?
  18. ich würde die reste auf jeden fall einmal herauskletzeln, dann sieht man gleich, ob das ding auseinander geht oder nicht. dann einen filzring besorgen oder basteln, der reinpasst, nass machen, drüber ziehen und trocknen lassen.
  19. wenn man die kleine stellschraube öffnet, kann man das ding auseinander nehmen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.