Jump to content

mono

Mitglieder
  • Content Count

    902
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by mono

  1. hallo friedemann! danke für´s willkommen. dem webo-kauf hab ich ja den fund dieses forums zu verdanken! müsste bei dem, was rudolf meint, nicht auch das getriebe geändert werden? weil die zahntrommen dreht sich ja dann zu schnell - eben für 16mm. für die webo müsste man eigentlich nur die 16mm teile vor dem verschluss anbauen. oder denk ich da zu einfach?
  2. zahntrommel nicht vergessen;) ich hab mir jetzt auf ebay eine webo super 16 gekauft mit dem hintergedanken, sie mit meiner ds8 webo zu kombinieren. aber was ich da jetzt so über die mechanik dieser kameras gelesen hab, kommt mir jetzt schon das grausen.
  3. und da wäre es dann logischer, auf super8 film zu wechseln, da sind die bilder höher und nicht überdrüberbreit;)
  4. stell dir einen beidseitig perforrierten 16mm film vor - halbiere ihn gedanklich der länge nach und jetzt dreh ihn um 90 grad. das bild ist jetzt 2:3 (also halbes 16mm kader), dann lass noch ein bisschen einen rand für die filmführung und du kriegst ein quer laufendes breitbild. nicht gerade scope-mässig breit, aber doch breit.
  5. na du musst alles auf die seite legen - inklusive projektor, ausser du baust dir irgend einen spiegelkasten vor kamera und projektor, damit das bild um 90 grad gedreht wird. der martin hat mich da auf eine idee gebracht:)
  6. orwo printfilm mit einem rollei-entwickler - den kriegst im internet. mit der entwicklungszeit musst dich halt spielen, je nach licht bzw. blauanteil davon, weil das zeug ist ja total farbenblind. hat totalen frühzeit-stummfilm-charakter - extremer ferndunst, alles sieht aus, wie bei nebel fotografiert. da muss man halt entsprechend drauf rücksicht nehmen (nicht so viel himmel mit rein nehmen, weil der wird ganz weiss)
  7. mono

    cirse sound

    ich werd sie morgen ausgraben und fotografieren, wenn sie dich interessiert. ist ganz oben im schrank verstaut - hab nicht einen film durchgeschickt, eben wegen der bildfrequenz. wenn schon weniger als 24, dann 16 mit federwerk oder handkurbel:)
  8. du, ich war so fasziniert über all die themen und beiträge, dass ich gar nicht geschaut hab, wo´s hier was gibt, wo man sich vorstellen kann. ich finde es ja total geil, dass es so eine szene gibt. in meinem umfeld bin ich ja der einzige, der mit film herumwerkelt, selbst entwickelt und sich irgendwelche hilfsmittel bastelt. leider hört sich das ja überhaupt irgendwie auf. wenn du in ein modellbaugeschäft oder so was gehst, dann findest dort nur noch ältere semester. ich liebe eigentlich doppel-8 am meisten - so schön klein und kompakt, nicht viel zum schleppen. drum fände ich ja eine rich
  9. mono

    cirse sound

    was hast du bezahlt? schön ist sie schon, aber vorne irgendwie billig.
  10. markus heiss ich, kein geheimnis:) ich wusste nicht, dass du eigentlich nur kopieren möchtest. ich seh immer alles mehr vom filmen selbst. ich filme auch auf printfilm - mit spezialentwickler. nicht immer, aber immer öfter;)
  11. das ist eine gute idee. bissl unpraktisch vielleicht mit dem sucher und dem stativanschluss etc. aber einen versuch wärs wert;)
  12. mono

    cirse sound

    machst du da tonfilme damit? für mich ist das total unbrauchbar, weil ich immer neg/pos arbeite - da bringt mir eine tonkamera gar nix.
  13. naja, so aus der norm ist querlaufender film nicht - imax und vistavistion machen das ja auch. aber zu deinem format: wenn du da eher an eine neukonstruktion gehen würdest, das das gleiche macht, aber mit 17,5mm, dann könntest auf beiden rändern eine tonspur auftragen oder zumindest ordentliche codes aufbelichten. denn so oder so musst du ja auch kopiermaschinerie umbauen/neubauen, um das ding in scope auf 35mm zu bringen - sonst kannst ja wieder nur umkehr-unikate machen. auf alle fälle wünsche ich dir viel glück damit - bin schon gespannt, was da rauskommt. frohe weihnachten und dr
  14. mono

    cirse sound

    machst du was mit deiner? spulen hab ich glaub ich nur eine. ich bin nie warm geworden mit dem ding ...
  15. ist ein interessantes teil - schade nur, dass die den film nicht gleich quergelegt haben - der aufwand wäre ja nicht mehr gewesen, nur grössere optiken und ein geiles breitbild!
  16. hey - das ist auch eine interessante idee! ich hab ja immer von ds8 über die volle breite geträumt. was ich allerdings nicht ganz verstehe: warum immer umbauen? da gibts doch die ärgsten mechanik-experten hier. warum nicht eine kamera neu konstruieren? mit den modernen cnc-frästechniken, 3d-drucker (für gehäuseteile, magazin) etc, wäre da doch bestimmt eine geile handliche low-budget-production kamera zu machen, deren film man auf 35mm scope aufblasen könnte. wichtig wären ja nicht 7000 features - sie müsste nur selbstgeblimpt und quarzgenau sein. braucht nicht mal objektiv-revolver.
  17. mono

    cirse sound

    ich bin für jede hilfe und jeden tipp dankbar - warum ich nicht schon früher auf dieses forum gestossen bin...? hab eine fairchild cinephonic, falls die jemand haben will. das ding kann ich nicht brauchen, weil sie leider keine 24b/s schafft!
  18. mono

    cirse sound

    ich hatte das gerät ursprünglich auch wegen dem design erstanden - und weil ich einen tonprojektor für 8mm gesucht hatte. und dann noch röhren! :D für den verstärker muss ich mir einen eigenen fachmann suchen - womöglich den trafo tauschen, weil wenn er nicht eh schon irgendwo durchgeschlagen hat, dann ist das nur eine frage der zeit. wenn ich das ding irgendwie wieder in schuss habe, kommt die nächste herausforderung - schichtseitig bespuren, weil ich neg-pos mit kontaktkopierer mache.
  19. mono

    cirse sound

    hallo rudolf:) hättest du lust, das ding zu sanieren? irgendwie hab ich angst, dass ich mehr kaputt mache oder mitten drin die nerven wegschmeiss...
  20. mono

    cirse sound

    ich hab grad gesehen, dass man mittlerweile doch zumindest ein paar fotos und minimalste angaben zu finden gibt. ich hab zuletzt 2006 geschaut, da gabs glaub ich zwei einträge zu finden. vielleicht hab ich ja diesmal glück und es lässt sich irgendwo eine service/reparatur-anleitung finden - nur bloss nicht auf italienisch;) lg mono
  21. durchaus kein problem das ganze. die amerikaner haben schon bei der befreiung frankreichs magnetophone der deutschen (alles tragbare apparate) abtransportiert, nach usa gebracht, wo sie analysiert und dann nachgebaut bzw. verbessert wurden (ampex ist so entstanden).
  22. vielleicht super16 plus anamorphot und blow up;)
  23. mono

    cirse sound

    Hallo Freunde des schmalen Films! Wer kennt diesen Standard-8 Tonprojektor oder hat gar Service-Unterlagen darüber? Ich konnte so gut wie nichts über diese schöne Maschine mit Vollröhren-Tonteil herausbekommen. Leider fliegen bei mir immer die Sicherungen, wenn ich das Ding auf 24B/s umschalten wollte - seither hab ich den Projektor nicht mehr angegriffen. Wenn wer etwas über dieses Fabrikat weiss, wäre ich sehr Dankbar um Informationen (aller Art). Frohe Weihnachten! Mono
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.