Jump to content

Der SRX-R515 thread


carstenk
 Share

Recommended Posts

Ist vielleicht etwas spät mit der Anwort. Wir haben einen Sony SRX-R320 und das Problem taucht bei uns auf wenn der Server voll ist. Bei unserem Gerät sind maximal 1.7GB Speicher verfügbar. Wenn das DCP grösser ist, als der verbleibende Platz tut sich nichts.

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute, auf den hängenden Ingestvorgang des Schweizer Kollegen bei Birdman (wegen der vielen PNGs im DCP).

 

http://www.filmvorfu...540#entry248788

 

Wirklich schon ewig her, aber auch geklärt (hängt nicht mit dem freien Platz auf dem RAID zusammen). Einfach abwarten.

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Wir hatten jetzt zum zweiten Mall einen FAN A2 Error. Beim ersten Mal war ich nicht vor Ort und irgendwie verschwand der Fehler wieder, bevor jemand nen Screenshot machen konnte. Diesmal habe ich es selbst gesehen. Habe dann das Untergestell aufgemacht und mir den Fanblock angeschaut - interessanterweise stand aber der Lüfter A1... Kann es sein, dass da intern Kabel vertauscht sind?

Ich würde den Fanblock ja mal rausziehen, aber da dort eine der RAID Backup Batterien drauf ist, will ich das auch nicht wirklich ohne Not machen.

 

Mit Anstupsen lief der stehende A1 wieder (nach ner Weile verschwand dann der Fehler im Statusdisplay), auch beim nächsten Neustart lief er von alleine wieder an. Dort laufen ja vier Lüfter an mehr oder weniger der gleichen Stelle, daher ist das sicher nicht so kritisch, aber früher oder später muss man den sicher tauschen.

 

- Carsten

 

post-76064-0-26211500-1475789267_thumb.jpg

post-76064-0-99865700-1475789277_thumb.jpg

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Das ist eigentlich wurscht, ob der Stecker auf 12 oder 13 steckt, stimmt dann nur die Zuordnung nicht mehr. Vermutlich hat der Lüfter eine kleine Macke oder mangelnde Schmierung und bleibt bei niedriger Betriebsspannung mal stehen. ich hab das Problem bei einem versifften R320 Server, da klebt der Lüfterflügel am alten Popcornfett. Wenn er dann mal warm ist. dann läuft er.

Jens

Link to comment
Share on other sites

Standard Lüfter Drehzahl ca 15000 Upm, daher Anfällig für Lagerschäden durch dreckige Umgebung (Blähmaiserzeugung ist Gift!).

San ACE 40 40mm quadratisch, Dicke 28 mm; 9GV0412J301. Ca. 17,5 EUR/St.

Nicht fackeln und mit WD 40 am Leben halten, auswechseln! Kostet kein Vermögen und geht schnell.

 

 

-St

Link to comment
Share on other sites

Stefan2 schrieb:

(Blähmaiserzeugung ist Gift!).

 

In Duden und Lexikas kann ich darüber nichts finden.

 

Ist es ein historisches oder von Dir selbst erfundenes Wort

und was bedeutet das?

 

WD 40 ist meines Wissens nach ein Kriechöl. Zur Schmierung

der Gleit- und Rollenlager eignet sich besser Lagerfett und kein Öl.

 

 

 

Gruß

Maximum

Link to comment
Share on other sites

Da geht's um die RAID Backup Batterie. Wenn man da die falschen Boards oder Verbindungen zieht, ist das RAID genullt. Das ist noch nicht unbedingt ein Beinbruch, solange man das aktuelle Programm noch auf Platten hat, aber es wäre natürlich vorher als potentielles Risiko einer ordentlichen Reinigung zu berücksichtigen.

 

- Carsten

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Weiss jemand, ob/wo in der Schweiz 515er stehen? Ich weiss nur von ein paar 320ern...?

- Carsten

Hallo Carsten,

Bei uns in Ilanz (Graubünden) steht ein 515er.

 

Beste Grüsse aus der Schweiz

valli

Cinema Sil Plaz

www.cinemasilplaz.ch

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin, wir haben ein kleines Problem. Der Laptop auf dem der Hotfolder für KDM´s liegt war wegen eines kleinen defektes zur Reparatur. Nun hat der Typ unter Win 10 WLAN-Verbindung reparieren gedrückt mit der folge der Folder wird nicht mehr gefunden. Wenn ich unter Netzwerkverbindungen -> Internetprotokoll die IP des Rechners eingebe wird der Hotfolder wieder gefunden und automatischer Ingest geht, aber der Rechner geht nicht mehr ins Internet. Also IP automatisch beziehen = Internet / feste IP = Hotfolder,aber nicht beides. Einer eine Idee? Wir sind in Rechnerdingen nicht so bewandert.

Vielen Dank für die Hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Ohne all zuviel Erfahrung mit dem WIN10 - wenn Ihr eine manuelle IP konfiguriert, müsste ihr  in den TCP/IP Einstellungen neben IP Adresse und Subnetz auch das Gateway, also typisch die Routeradresse, manuell eintragen. Meistens die '1' im vierten Triplet. z.B. 192.168.xxx.1. Ggfs. auch den DNS, da kann man z.B. als primären in der Regel nochmal die Gateway/Routeradresse nehmen, oder gleich/sekundär Googles 8.8.8.8

Alternativ kann man bei einigen Routern (z.B. Fritzbox) auch konfigurieren, dass einem bestimmten Gerät immer die gleiche IP-Adresse zugewiesen wird, pseudostatische Zuweisung nennt man das. Ich würde aber grundsätzlich feste IP Adressen für alle relevanten Geräte verwenden, und DHCP nur für WLAN Clients, etc.

DHCP Bereich im Router auf einen bestimmten Bereich begrenzen, z.B. von 2 bis 100, oder von 150-255, den Rest statisch vergeben. IP-Plan in Excel anlegen, in dem man alle Adressen/Bereiche einträgt, damit man nicht die Übersicht verliert. Wo man das hinlegt, orientiert man der Einfachheit halber an den existierenden Geräten, hat der Sony z.B. was unter x.x.x.100, nimmt man für DCHP alles über 100. Liegt der Sony über x.x.x.200, nimmt man für DCHP 2-150. Hat man dennoch pseudostatische Zuweisungen, lege ich die gerne in den Übergangsbereich zwischen DHCP und statisch. Z.B. DHCP x.x.x.2-200, dann lege ich 2 pseudostatische auf x.x.x.199 und x.x.x.200. Darüber dann echte statische Adressen.

- Carsten

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.