Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich würde es auch probieren. Mich nervt es ganz gehörig, dass dieser ganze "Kram" (Entwicklung, Gutscheine, Transfer) so wenig transparent ist. Ich bin schon ganz schön genervt. Wahrscheinlich bin ich

Den Von ruessel verlinkten Film mag ich. Vor allem auch mal ein ColorNeg-Scan mit richtig gutem Grading. Und eine schönes Lied dazu.    Empörung und unwitzige "Persiflagen" über Dialekt, unkonf

Hier ist ein Kurzfilm, den ich über die Wiedereinweihung des restaurierten Theodor-Körner-Gipfelkreuzes auf dem Harras-Felsen in Sachsen gemacht habe. Körner war ein deutscher Dichter, der 1810 eine B

Posted Images

Zitat

 

Ich glaube ich mag diese "Open Gate"-Scans doch nicht... Viel zu unruhig mit dem tanzenden Perfoloch und dem oben und unten angeschnittenen Folgebild.

Das lenkt alles ab....

 

 

Bitte hier.....

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich glaube noch nicht einmal das der Scan verunglückt ist. Viele S8 Kameras haben kein gutes Objektiv..... auch kann das Auflagemaß verstellt sein etc. aber man kann deutlich sehen, das 50,- für colormaterial manchmal völlig falsch investiert ist.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb ruessel:

Ich glaube noch nicht einmal das der Scan verunglückt ist

 

Ja, die Ränder der Perfo erscheinen schärfer als der Bildinhalt.

 

Die Kulturtechnik des Fokussierens gerät zudem zunehmend in Vergessenheit - nicht nur bei

ganz jungen Leuten.

 

Im Rahmen einer größeren Feier vor zwei Jahren machte ich Fotos von meiner Familie. Ein anderer Familienvater bot an, mit meiner Kamera ein Bild zu machen, auf dem ich mit drauf war. Es gelang mir nicht, ihm begreiflich zu machen,

dass ich ein manuelles Objektiv drauf hatte. "Scharfstellen...? Häh...?"

Link to post
Share on other sites
Am 23.9.2020 um 18:32 schrieb k.schreier:

Ich glaube ich mag diese "Open Gate"-Scans doch nicht... Viel zu unruhig mit dem tanzenden Perfoloch und dem oben und unten angeschnittenen Folgebild.

Das lenkt alles ab....

Das "verunglückt" bezog sich auf Klaus Einwurf, der leider nicht von der Forensoftware mitzitiert wurde.

 

Abgesehen davon benutzt der Filmer in einem anderen Film eine Canon 250, die ein ziemliches Low-End-Produkt ist. Da muss man sich über die mangelhafte Schärfe nicht wundern.

Das Stativ aufstellen und alles in nur einer statischen Totale zu filmen ist auch nicht das, was dem Medium Super8 gerecht wird.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb ruessel:

The Jimi Hendrix Experience with Canon 814 Auto Zooms, 1968.

Das Hendrix gefilmt hat wusste ich. Gibt mehr Fotos von ihm mit Kamera. Aber Mitch und Noel sehen aus als hätte man ihnen die Kameras nur für dieses Foto in die Hand gedrückt...

Und wer ist der "Normalo" links? Band- Manager oder Canon-Vertreter?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.