Jump to content

Leinwände über 20 Meter ! Zusammenstellung


Gangolf
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe heute mal ein paar Kinosäle herausgesucht und wollte wissen wieviele Kinos theoretisch noch über 20 Meter projizieren können. Dabei habe ich festgestellt es gibt ja wieder eine ganze Menge Kinos mit riesigen Leinwänden. Auch wenn die leider größtenteils in hässlichen Cineplexen untergebracht sind. Allerdings hängt natürlich das Erlebnis nicht nur von der Größe ab, sondern auch von der Saalbeschaffenheit im Verhältnis zur Leinwand. Das brauche ich ja hier nicht zu erzählen :) !

Trotzdem ganz interessant. Am Anfang habe ich mal ein paar "Klassiker" zum Vergleich aufgelistet.

Kennt jemand noch mehr Leinwände über 20 Meter?

 

Delphi Berlin 15 x 6,7 100,5 qm

Gloria Palast München 12,5 x 7,5 93,75 qm

Sendlinger Tor 8,23 x 5,62 46 qm

Lichtburg Essen 150 qm

Schauburg Karlsruhe 17 x 7 113 qm

Woki Bonn 126 qm

Eden palast Aachen 180 qm

 

Kino 6 Mathäser 20,6 x 8,6m 177 qm

Kinopolis Sulzbach Kino 1 23 x 9,80 225 qm

Cineplex Leverkusen Kino 4 22,50 x 9,60 216 qm

Cineplex Siegburg Kino 4 21,40 x 8,90 190 qm

Cinedom Köln Kino 4 22,7 x 9, 80 222 qm

Cinestar Dortmund Kino 1 21,6 x 9,8 212 qm

Cinestar Dortmund Kino 8 23,4 x 9,60 225qm

Cinemaxx Kino 7 20 x 9 180qm

Cinestar Frankfurt a.M Kino 5 22,5 x 10 m 225qm

Cinestar Frankfurt a.M Kino 6 23,6 x 10, 5 248 qm

Cinestar Kassel Kino 1 20,7 x 8,7 180 qm

Cinemaxx Mühlheim Kino 1 22,4 x 9,35 209 qm

Cinestar Bremen Kristall-Palast Kino 4 24,1 x 10,9 263 qm

Cinespace Bremen Kino 1 180 qm

Cinespace Bremen Kino 2 270 qm

Cinespace Bremen (3Dig) 626qm

Hamburg Dammtor Kino 1 24 x 11 264 qm

C1 Cinema Braunschweig (23,30 x 9,91) 231 qm

Cinemaxx Augsburg Kino 1 20,87 x 8,88 185 qm

Cinemaxx Bielefeld 22,45 x 9,80 220 qm

Edited by Gangolf (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Bei CxX stimmen manchmal die Angaben nicht. Oft nur der Rahmen ausgemessen (nicht mal das Brutto der Bildwand), und dann sieht man in realer Kaschierung weit kleinere Bilder.

Vorsicht bei all diesen geprahlten Angaben - gehe leider von 50% Korrekturbedarf aus.

Link to comment
Share on other sites

Wobei die im ZKM auf der IMAX-Bildwand auch "normale" Filme spielen. War neulich in einer Vorführung in Cinemascope. Nicht ganz so schön ohne Kasch.

 

Bist Du Dir sicher, dass das ein "normaler" Film war? Meines Wissens werden in IMAX-Auditorien nur die für IMAX lizenzierten Filme gespielt. Von denen sind natürlich sehr viele in CinemaScope. Die Folge: schwarze Balken oben und unten auf der 16x9 Bildwand. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, wie beispielsweise SKYFALL, der in regulären Kinos CinemaScope war, für IMAX-Säle jedoch auf Vollbild getrimmt wurde (unter Hinzunahme des Regisseurs natürlich).

Link to comment
Share on other sites

Bei CxX stimmen manchmal die Angaben nicht. Oft nur der Rahmen ausgemessen (nicht mal das Brutto der Bildwand), und dann sieht man in realer Kaschierung weit kleinere Bilder.

Vorsicht bei all diesen geprahlten Angaben - gehe leider von 50% Korrekturbedarf aus.

 

Dann bitte her mit den "realen" 20 Meter Leinwänden oder den realen Bildmaßen der Multiplexe. Bitte kein Imax wie Cinecitta.

(Habe in dieser Kuppel damals einen 3D FIlm gesehen und habe mir die ganze Zeit gewünscht, den Film doch lieber auf einer Cinemascope 2D Leinwand anschauen zu können.Ist nicht mein DIng! Auch wenn es 1000 qm sind. Das hatte ich mir deutlich imposanter vorgestellt. Bin dafür damals extra nach Nürnberg gefahren.)

Edited by Gangolf (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Bist Du Dir sicher, dass das ein "normaler" Film war? Meines Wissens werden in IMAX-Auditorien nur die für IMAX lizenzierten Filme gespielt. Von denen sind natürlich sehr viele in CinemaScope.

 

Ah, das war mir nicht bewusst. Was ist denn der Unterschied zwischen CinemaScope und für IMAX lizensiertem CinemaScope?

Link to comment
Share on other sites

Ah, das war mir nicht bewusst. Was ist denn der Unterschied zwischen CinemaScope und für IMAX lizensiertem CinemaScope?

 

In IMAX-Theatern laufen nur Filme, die für IMAX lizenziert wuren. Diese Filme werden von IMAX bild- und tonmäßig entsprechend aufbereitet. Da IMAX ein Aspect Ratio von 1:1.78 (oder ist es 1:1.85?) hat, werden Scope-Filme in solchen Sälen meist im Letterbox-Format gezeigt. Es gibt auch Ausnahmen, wo der Regisseur der Anpassung des Bildformates zustimmt und sein Scope-Film in IMAX-Häusern dann leinwandfüllend gezeigt wird.

Link to comment
Share on other sites

In IMAX-Theatern laufen nur Filme, die für IMAX lizenziert wuren. Diese Filme werden von IMAX bild- und tonmäßig entsprechend aufbereitet. Da IMAX ein Aspect Ratio von 1:1.78 (oder ist es 1:1.85?) hat, werden Scope-Filme in solchen Sälen meist im Letterbox-Format gezeigt. Es gibt auch Ausnahmen, wo der Regisseur der Anpassung des Bildformates zustimmt und sein Scope-Film in IMAX-Häusern dann leinwandfüllend gezeigt wird.

IMAX nutzt in den digitalen Installationen den vollen DLP-Chip, also gerundet ca. 1:1.89 bzw. 1.90.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.