Jump to content
Rabust

Covid19 - eine etwas andere Sichtweise

Recommended Posts

Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb preston sturges:

[an @rabust gerichtet]Schade, dass Du Dein Kino schon "aufgegeben" hast ... hätte zu gerne gesehen, ob DU Deinen eigenen hier formulierten Ansprüchen gerecht geworden wärst.

 

Dein revolutionärer Kamerad jedenfalls hält sich ganz artig an die verordneten Auflagen (sogar bis "mind. Juli 2020!") und empfiehlt sogar "Teilnahme an Gesundheitstests" ...

 

http://www.

In der Forums-Netiquette steht:

Sei bitte vorsichtig mit Ironie und Sarkasmus. 

Bin kein Revolutionär, wir haben auch keine Revolution, auch an der friedlichen "Revolution" in der DDR war ich nie beteiligt. Wer einmal demonstrierte, ist noch kein Revolutionaer.

 

Weiterer Verstoss Ihrerseits gegen die Forumnetiquette, wo Sie Daten mit Rückschluss auf private Personen veröffentlichen. Sie hätten ja vorher fragen können. Und Sie wissen auch nicht, wer der Autor der obigen Zeilen ist. Schwerlich kann er dann ein Kamerad X oder Y sein.

 

Ich veröffentliche ja auch nicht den auf in70mm.com erschienen PR-Report "Who is Herbert Born?" mit dem Bild, nach dem Sie, tatsächlich persönlich zuzuweisen, ganz legal von Bundespolitikern der Christlich-demokratischen Union Deutschlands Zuwendungen erhalten. Aber laut Forumsnetiquette wäre es erlaubt. Aber wen interessiert es?

 

vor 7 Stunden schrieb Cine-Reste:

Interessant ist hingegen, wie @cinerama, welcher vor seinem eigenen Märtyrrer-Lockdown noch selbst @rabust ermahnte, sich in seinem Tonfall zu mäßigen da er sich sonst ausklinke, sich von den erneut massiven Entgleisungen lediglich am Rande relativ unverständlich distanziert. 

 

Das ist leider ein Missverständnis. Ich kritisierte primaer den schlimmen Tonfall gegen einen Lockdown-Befürworter, Forumsmitglied @DC, das deswegen das Forum verlassen hat.

Wenn man den Fall hier ab S. 21 und auf den Folgeseiten, explizit S. 24 (in einer für den anderen Thread typischen mangelnden gesellschaftlichen Reflektion), nachliest, fällt man aus allen Wolken:

Darin wird @rabust mit einem Reichsbürger gleichgesetzt, der er nachweislich nicht ist (das weiß ich zufällig, obwohl sich seine politische Ausrichtung wiederum von meiner unterscheidet), und sogar mit schlimmsten Taten in Zusammenhang gebracht.

Niemand hat hier eine Verwarnung ausgesprochen, obwohl es angebracht gewesen wäre. Es werden einfach Unwahrheiten behauptet und unterstellt. 

Edited by cinerama (see edit history)
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurück zu den anderen Sichtweisen zu Covid-19:

 

Auf Amazon soll das eBook "Corona, Fehlalarm?" von Prof. Sucharit Bakthi auf den ersten Platz der vorbestellten Bestseller gelangt sein und ist dann zensiert oder nicht veröffentlicht worden?

 

Habe es noch nicht gelesen, aber laut diesem YouTube Video ab 1 Min. und 11 Sek. eine Zusammenfassung der Thesen, die einen falschen Umgang mit Zahlen kritisieren, die wiederum zu den schwerwiegenden und aus Sicht des Autors abzulehnenden lockdowns geführt hätten:

 

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb cinerama:

 

Auf Amazon soll das eBook "Corona, Fehlalarm?" von Prof. Sucharit Bakthi auf den ersten Platz der vorbestellten Bestseller gelangt sein und ist dann zensiert oder nicht veröffentlicht worden?

 

Das Buch ist weiterhin bei Amazon leicht zu finden und kann dort vorbestellt werden. Es ist nämlich noch nicht erschienen. Erst am 28. Juni, heute ist der 15. Juni.

 

Ich würde dort nach dem Namen des Autors suchen ... er schreibt sich Sucharit Bhakdi (und nicht Bakthi). Also ... viel Erfolg!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb cinerama:

Ich veröffentliche ja auch nicht den auf in70mm.com erschienen PR-Report "Who is Herbert Born?" mit dem Bild, nach dem Sie, tatsächlich persönlich zuzuweisen, ganz legal von Bundespolitikern der Christlich-demokratischen Union Deutschlands Zuwendungen erhalten. Aber laut Forumsnetiquette wäre es erlaubt. Aber wen interessiert es?

 

Tut mir leid ... ich kann den kritisierten PR- Report mit dem beschriebenen Bild nicht finden. Könntest Du freundlicherweise den link uns zukommen lassen? Danke für die Bemühungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In dieser Stadt seit 5 Tagen kein Todesfall mehr. Ob die zweite Welle kommt, weiss man nicht.

Garantiert aber der nächste Medienhype! Ein Hype nähert sich selbst. Die Einschaltquoten steigen, müssen möglichst lange oben gehalten werden (Lock up). So etwas macht macht Angst, besonders, wenn es einmal zu intensivieren politischen Auseinandersetzungen kommt, in der Sachargumente nicht mehr durchdringen.

 

So funktioniert Kapitalismus. Das wäre mein Resümee.

 

Andererseits unparteiisch und unpolitisch ausgedrückt:

Regierungen, egal welcher Ausrichtung, gerieten in Panik, spielten mit den Muskeln, verkannten die Möglichkeiten von Wirtschaftskrisen und millionenfachen Hungerstoten ("jeder ist sich selbst der Nächste"). Historisch ist das überaus interessant und jetzt zum Nachdenken anregend.

 

Erkrankungs- und Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) in Berlin seit März 2020(Stand: 15. Juni 2020)

 
 
  Krankheitsfälle Todesfälle
14. Jun 7.322 208
13. Jun 7.282 208
12. Jun 7.252 208
11. Jun 7.165 208
10. Jun 7.138 208
09. Jun 7.082 206
08. Jun 7.042 205
07. Jun 7.016 205
06. Jun 6.997 205
05. Jun 6.964 201
04. Juni 6.946 200
03. Jun 6.901 200
02. Jun 6.874 198
01. Jun 6.839 198
31. Mai 6.816 198
30. Mai 6.800 198
29. Mai 6.767 197
28. Mai 6.738 196
27. Mai 6.703 195
26. Mai 6.673 193
25. Mai 6.652 191
24. Mai 6.642 191
23. Mai 6.637 191
22. Mai 6.614 190
21. Mai 6.585 190
20. Mai 6.555 186
19. Mai 6.507 186
18. Mai 6.478 182
17. Mai 6.458 180
16. Mai 6.447 182
15. Mai 6.428 181
14. Mai 6.397 177
13. Mai 6.342 173
12. Mai 6.298 170
11. Mai 6.274 165
10. Mai 6.272 165
09. Mai 6.261 165
08. Mai 6.242 164
07. Mai 6.209 163
06. Mai 6.149 162
05. Mai 6.092 159
04. Mai 6.042 154
03. Mai 6.010 154
02. Mai 5.990 154
01. Mai 5.962 152
30. Apr 5.940 149
29. Apr 5.884 147
28. Apr 5.734 137
27. Apr 5.669 127
26. Apr 5.638 125
25. Apr 5.631 123
24. Apr 5.588 113
23. Apr 5.519 112
22. Apr 5.432 105
21. Apr 5.352 105
20. Apr 5.277 97
19. Apr 5.230 94
18. Apr 5.198 92
17. Apr 5.117 91
16. Apr 4.997 84
15. Apr 4.904 74
14. Apr 4.791 62
13. Apr 4.718 56
12. Apr 4.657 51
11. Apr 4.605 50
10. Apr 4.518 46
09. Apr 4.436 42
08. Apr 4.262 37
07. Apr 4.086 32
06. Apr 3.883 28
05. Apr 3.739 26
04. Apr 3.662 24
03. Apr 3.555 22
02. Apr 3.316 20
01. Apr 3.082 19
31. Mär 2.895 16
30. Mär 2.682 13
29. Mär 2.515 11
28. Mär 2.427 9
27. Mär 2.232 8
26. Mär 2.029 8
25. Mär 1.745 4
24. Mär 1.497 2
23. Mär 1.297 1
22. Mär 1.139 1
21. Mär 1.071 1
20. Mär 944 1
19. Mär 776 -
18. Mär 598 -
17. Mär 454 -
16. Mär 360 -
15. Mär 297 -
14. Mär 271

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Minuten schrieb preston sturges:

 

Tut mir leid ... ich kann den kritisierten PR- Report mit dem beschriebenen Bild nicht finden. Könntest Du freundlicherweise den link uns zukommen lassen? Danke für die Bemühungen.

 

Wenn du ihn hast entfernen lassen, dann steht der Report nicht mehr dort. Da ich Bildersammler bin, auch dies gecaptured. Du kannst das Bild doch ebenfalls posten, hast es in Umlauf gebracht? Und weiter damit werben.

Edited by cinerama (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb preston sturges:

Ich würde dort nach dem Namen des Autors suchen ... er schreibt sich Sucharit Bhakdi (und nicht Bakthi). Also ... viel Erfolg!

 

Genosse @cinerama meint Hrundi V. Bakshi. Ist doch nicht so schwer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb cinerama:

 

Wenn du ihn hast entfernen lassen, dann steht der Report nicht mehr dort. 


aha, du glaubst also, dass ich etwas entfernen lasse auf einer fremden Webseite, weil Du hier darüber geschrieben hast? Wir können ja mal Thomas Hauerslev fragen, er ist ja auch hier im Forum unterwegs und ist für die genannte Webseite verantwortlich.

 

Thomas: our friend here, Mr. Cinerama, wrote here, that I have asked you to remove a report from your in70mm website about me with a picture of a politician giving me something. Are you able to confirm Mr. Cinerama’s weird accusations?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nicht meine Schuld, wenn (derzeit?) nicht aufrufbar. 

Stellen Sie es neu rein, wenn Sie mögen. Ist Ihr Artikel ("Who is H.B", hiess er.).

 

There are not accusations, only small talks.

 


... um es mit den Worten von Sam Goldwyn zu sagen ... „Include me out!“

Bitte, tun Sie es. Denn Sie möchten zum Thema überhaupt nichts sagen, sondern lenken permanent ab.

 

#

 

Hier bestätigte der Autor Bhakti, dass der Amazon-Konzern die Veröffentlichung seines eBooks zurückgezogen habe, man solle sich, wenn man an dem Thema interessiert seien die anerkannten Autoritäten wenden, auf 1:50

 

 

Dr. Wolfgang Wodarg befasst sich mit Fehlmedikation bei covid-19 Patienten insbesondere in Afrika, was die Sterberate massiv in die Höhe getrieben hätte (auf 14:05):

 

 

Mal sehen, wann auch die deutsche Bundesregierung den Erkenntnissen der dänischen und schwedischen Regierung folgt.

Edited by cinerama (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb cinerama:

Nicht meine Schuld, wenn (derzeit?) nicht aufrufbar. 

Stellen Sie es neu rein, wenn Sie mögen. Ist Ihr Artikel ("Who is H.B", hiess er.).

 


Du behauptest, also liefere Beweise. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hierauf hatte ich mich bezogen, Seite 15. Bitte merke Dir etwas besser, was Du wann wo geschrieben hast. Das ist sonst eine Riesen-Sucherei. Erst als ich im Suchfeld "Kraftausdrücke" eingegeben habe, hatte ich's relativ schnell. Dass Du im zitierten Beitrag @Rabust verteidigst, als Reichsbürger bezeichnet worden zu sein, kann ich nicht erkennen.

  • bearbeitet)
Am 7.5.2020 um 10:11 schrieb Rabust:

3.)00]

Zitat

Ansonsten gehören die Kraftausdrücke Lemlinge, Vollpfosten, Schlächter, Metzger, Scheissnation bitte entsorgt! (Ich möchte das hier nicht mehr hören ich würde mich andernfalls hier verabschieden. Weder ist es eine politische Agenda, noch geeignet, jemanden zu überzeugen oder zum Umdenken zu animieren, im Gegenteil. Damit werden alle, die sich mit beleidigt fühlen, weil sie eben Wähler der kritisierten Politiker sind, geradezu in die Arme der etablierten Medien getrieben, welche in den ersten Wochen in der Plumpheit ihrer Berichterstattung nachweislich großen Schaden angerichtet haben. Etliche Alternativmedien durch so wahrgenommene oder tatsächliche Verschwörungstheorien ebenfalls.)

vor 5 Stunden schrieb cinerama:

Dasst leider ein Missverständnis. Ich kritisierte primaer den schlimmen Tonfall gegen einen Lockdown-Befürworter, Forumsmitglied @DC, das deswegen das Forum verlassen hat.

Wenn man den Fall hier ab S. 21 und auf den Folgeseiten, explizit S. 24 (in einer für den anderen Thread typischen mangelnden gesellschaftlichen Reflektion), nachliest, fällt man aus allen Wolken:

Darin wird @rabust mit einem Reichsbürger gleichgesetzt, der er nachweislich nicht ist (das weiß ich zufällig, obwohl sich seine politische Ausrichtung wiederum von meiner unterscheidet), und sogar mit schlimmsten Taten in Zusammenhang gebracht.

Niemand hat hier eine Verwarnung ausgesprochen, obwohl es angebracht gewesen wäre. Es werden einfach Unwahrheiten behauptet und unterstellt. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann entsorgen wir dies gemeinsam. Die Ermahnung der Kraftausdrücke geht in alle Richtungen: "Schwafelthread" , "Verschwörerthread", "Reichsbürger", "AfDler", "revolutionärer Kamerad", "geschmierter Moderator".

 

Es gibt nur einen Unterschied: @rabust u.a. haben ihren Kopf angestrengt, sind  durchaus das Risiko einer Niederlage oder eines Irrtums eingegangen, und viele andere blieben auf der Ebene des formalen Umgangs hängen und zielten nur noch auf die Person, die nicht der Mehrheitsmeinung folgt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum einen stimmt die zeitliche Ebene nicht. Deine Ermahnung der Kraftausdrücke geht nicht, sondern ging zum damaligen Zeitpunkt gegen ein exaktes Posting von @Rabust, welches exakt die von Dir wiedergegeben Ausdrücke enthielt. Nicht jedoch jene, welche Du hier anführst um andere, welche Du zum damaligen Zeitpunkt miteinbezogen hättest. So, wie Du es geschrieben hast - zumindest wie ich es verstanden und in Erinnerung behalten habe, hieß die Ansage: Lass das, (das ist kontraproduktiv), oder ich bin hier raus. Konnte ich übrigens auch nachvollziehen.

Ich behaupte übrigens nicht, dass andere, welcher Meinung auch immer, hier ihren Kopf nicht anstrengen, oder sind das ais Deiner Sicht wieder alle die Knöpfchendrücker und Popcornverkäufer, ein weiteres Zitat von Dir über welches ich bei meiner Suche wieder gestolpert bin, und  die sich natürlich nicht so gewählt auszudrücken verstehen wie Du oder @Rabust freilich?

Apropos: letzterer zählt in seinem Beitrag aus der vergangenen Nacht jetzt von uns, Kindern wie Enkelkindern einen zu schulternden Beitrag für die Lockdownkosten von Billionen auf. In den mir zugänglichen Mainstreammedien wie Spiegel-Online, denen natürlich nicht zu trauen ist, habe ich heute glaube ich von einer Neuverschuldung inklussive Mehrwersteuerausfällen von etwas um die 180MRD gelesen. Ich war nie so gut in Mathe, aber Billionen? Müssen das dann nicht mindestens zwei sein? Bitte um Nachhilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Cine-Reste:

...zählt in seinem Beitrag aus der vergangenen Nacht jetzt von uns, Kindern wie Enkelkindern einen zu schulternden Beitrag für die Lockdownkosten von Billionen auf. In den mir zugänglichen Mainstreammedien wie Spiegel-Online, denen natürlich nicht zu trauen ist, habe ich heute glaube ich von einer Neuverschuldung inklussive Mehrwersteuerausfällen von etwas um die 180MRD gelesen. Ich war nie so gut in Mathe, aber Billionen? Müssen das dann nicht mindestens zwei sein? Bitte um Nachhilfe!

 

BRD                                            218.500.000.000

EU                                               750.000.000.000

EZB                                          1.350.000.000.000

=                                              2.318.500.000.000

Reicht das in etwa ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

BRD                                            218.500.000.000    (Tagesschau heute)

EU                                               750.000.000.000    (Von der Leyen im Merkur, vor 17 Tagen)

EZB                                          1.350.000.000.000    (Lagarde EZB Ende Mai) 

 

Und wenn wir schon dabei sind :

 

@clematt1000, 14.06.2020 : Was Rabust, Müller und Cinerama gerne übersehen ist das sie der Propaaganda Putin aufsitzen der alle Leute wie Wodarg, Herrmann, Schiffmann, Jebsen, Janich, Elsässer etc. etc. die schon teilweise seit mindestens 2014 auf der Gehaltsliste des FSB stehen.

Wenn das stimmt, dann hat die FSB die Welt, den Spiegel, den Tagesanzeiger, die Bild, den Blick, den Tagesspiegel, die Süddeutsche, den Stern, die Basellandschaftliche Zeitung, die Basler Zeitung (und natürlich den Wachtturm, meine Lieblings-Postille) unterwandert. Dann noch T-Online, ARD, ZDF, SAT1 und N-tv (die Nachrichten), Report, Extra3, Nuhr im Ersten, Urban Priol, Lisa Eckhardt, Thorsten Sträther u.a. – die sind allesamt auch sehr informativ !

 

Cinematix, 14.06.2020 : Des Weiteren hat Drosten nie im Leben gesagt, dass die Kinder "Virenschleudern" wären, wenn ja dann liefere einen Nachweis lieber Rabaust

30.04.2020 : Drosten-Studie - Kinder sind genauso infektiös wie Erwachsene… 15.06.2020 : …eine niederländische Studie wertete 700 Infektionswege aus. Das Ergebnis : nur elf der 700 Infizierten steckten sich bei Kindern oder jungen Erwachsenen an… Daraufhin titelt Bild : „Drosten-Studie über ansteckende Kinder grob falsch.“ Professor Leonhard Held aus Zürich : Drosten hat unsauber gearbeitet.

 

Rabust, 13,06,2020 : Da sag mir doch einer ins Gesicht, dass diese Virologen nicht einen an der Hummel haben, darauf FP am 14.06.2020 : Man sollte doch nicht von sich auf andere schließen. Eschede - Quasi der Hitler unter den Zugunglücke ?!?

A) Lauterbach im ARD-Morgenmagazin, wann, weiss ich leider nicht mehr. Und B) darf ich übrigens fragen, was meine Thesen mit dem ICE-Unglück in Enschede zu tun haben ? Willst Du mir faschistische Tendenzen unterstellen oder ist Dein Post einfach nur abgrundtief unpassend ?

 

Cine-Reste, 14.06.2020 : Vielleicht ließe sich einer Zwangsimpfung auch durch vorsorgliche Zwangseinweisung vorbeugen...?

In Bayern schon übliche Praxis – Mollat etc. !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Offensichtlich wirfst Du Zahlen der Europäischen Union mit Zahlen der Ausgaben der Bundesregierung wild zusammen in einen Topf. Weiterhin ohne einen einzigen Link, womit sich zumindest Fragmente Deiner Behauptung überprüfen lassen - dies trifft übrigens auf alle von Dir im obrigen Post abgehandelten Themen zu. Dann müsstest Du, wenn Du "Wir" schreibst aber auch konkretisieren, ob's die Deutschen, die Bewohner der EU oder was auch immer sein sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rabust Da hat sich doch glatt ein Fehler eingeschlichen. Drosten hat natürlich nie im Leben gesagt, dass Kinder keine Virenschleudern seien. Du behauptest das aber. 

 

 

  

Am 13.6.2020 um 20:30 schrieb Rabust:

 

 

Kinder nun doch nicht ansteckend !

 

Drosten diese Woche wieder mit neuer Wende, die Kinder sind nun doch nicht ansteckend. Die Schul- und Kitag-Schliessungen waren überflüssig !

 

 

Und was ist nun mit deiner Aussage bzgl. dem Herrn Streeck? Deine Aussage hat sich ja nachweislich als Falschaussage entpuppt.

 

@cinerama Zensur kann nur vom Staat ausgehen und soweit ich weis, ist Amazon kein Staat sondern ein Unternehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nebenbei bemerkt, hätte ich von @Rabust gerne noch erklärt, wie er in einem Post aus der vergangenen Nacht Zahlen mit-eingerechnet haben möchte, als deren Quelle er die heutige Tagesschau nennt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

16.06.2020

 

https://www.welt.de/kultur/kino/plus209226917/Gesetz-gegen-Selbstzensur-Hollywood-soll-nicht-mehr-vor-China-kuschen.html

Leider nur im Abo, aber der Ansatz ist klar. Wenn China auch wunderbare optische Ideen (in the Great Wall) anbietet und originelle Story-Ansätze (Detective-Dee-Reihe auf Amazon) vorgibt, Zensur ist nicht akzeptabel. Dann lieber keine Transformers mehr, da man nie weiss, wieviel der ursprünglichen Ideen verboten wurden.

 

https://www.stern.de/neon/unnuetzes-wissen/uwpodcast/unnuetzes-wissen--was-macht-ein-foley-artist-im-filmbusiness--9297748.html

Wer ist Alan Smithee? Und was macht eigentlich ein Foley Artist? Skurrile Fakten über das Filmgeschäft. Wir wissen viel über die Filmwelt aber noch lange nicht alles. Lars und Ivy verraten euch skurrile Fakten über bekannte Filme, die ihr bestimmt noch nicht gehört habt. Und sie sprechen mit Sebastian, der erklärt, was die Aufgaben eines Foley Artists sind.

 

https://www.stern.de/bdt/bilder-des-tages--die-besten-bilder-5849334.html

Schlange vor dem Gerichts-Gebäude zum Mordfall Lübcke. Vielleicht sollte man den Prozess im Kino übertragen, so eine Warte-Schlange ist ein Versprechen !

 

https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2020/neu-sortieren/nach-dem-sturm-teil-2?utm_source=zeit&utm_medium=parkett

Wie es anders geht (ich weiss, ich red´ im Forum da an eine intolerante Wand) und (auch schon zig-fach erwähnt) zeigt uns Taiwan. Lesen, ist interessant !

 

https://www.t-online.de/nachrichten/id_88058762/rekordschulden-wegen-corona-krise-bund-leiht-sich-soviel-geld-wie-noch-nie.html

Hatten wir gestern schon, immer noch beängstigend – auch ohne EU und EZB !

 

https://www.spiegel.de/kultur/kino/oscar-verleihung-muss-wegen-corona-verschoben-werden-a-afd81aca-d0bd-4966-9bc2-f9f0d20a1c80

Schade !

 

https://www.focus.de/gesundheit/news/friedemann-weber-im-gespraech-virologe-zu-neuer-virussequenz-in-peking-sars-cov-2-hat-keinen-grund-zu-mutieren_id_12102436.html

Kein Grund zur Sorge, wir werden weiterhin lecker Lachs mit Meerettich und Brötchen zum Frühstück essen !

 

https://www.tagesanzeiger.ch/investoren-schliessen-sich-kampf-gegen-antibiotika-resistenzen-an-319391358997

Wäre doch auch mal eine Aufregung wert, die Immunisierung gegen Antibiotika im Fleisch tötet auch…

 

https://amag75.ch/de/gesellschaft/grosses-auto-kino/?utm_source=Blick&utm_medium=Native&utm_campaign=AMAG75K

Auto-Kino, mal anders. Vorsicht – es ist Werbung !

Edited by Rabust (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Rabust:

 

Warum schade? - Langweiliger, langatmiger und heuchlerischer als in den letzten Jahren geht es nur mit viel Mühe!

Aber mein Fernseher hat einen hochwirksamen Abschaltknopf. 😁

 

Zitat

Besonders 2015 und 2016 tobte die Diskussion in den sozialen Netzwerken unter #OscarsSoWhite heftig. Im Anschluss daran verpflichtete sich die Academy, bis 2020 die Anzahl der nominierten Frauen und "people of color" zu verdoppeln. [...]

Bis Ende Juli 2020 soll eine neu ins Leben gerufene Task Force einen Repräsentations- und Inklusionskatalog erarbeiten, dessen Erfüllung Voraussetzung für eine Oscar-Nominierung darstelle. Davon sei die diesjährige Oscar-Verleihung nicht betroffen. Aber bereits ab der 94. Preisverleihung 2021 sollen die neuen Standards greifen.  [...] 

Außerdem verweist die Academy darauf, seit Januar 2020 an Kursen zu "unterbewussten Vorurteilen" teilzunehmen. Künftig sei dies für alle Mitglieder [mißverständlich übersetzt, gemeint sind die wahlberechtigten Academy governors und branch executive committee members; J.S.] der Academy verpflichtend, auch seine über 9.000 Mitglieder seien zur Teilnahme daran eingeladen.

 

Quelle: www.n-tv.de

 

Variety: Film Academy Announces New Plans to Increase Diversity, Expands Best Picture Category

 

Edited by Jeff Smart (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Rabust:

tp//www.t-online.de/nachrichten/id_88058762/rekordschulden-wegen-corona-krise-bund-leiht-sich-soviel-geld-wie-noch-nie.html

 

Hatten wir gestern schon, immer noch beängstigend – auch ohne EU und EZB !

Was ich hieran - offengestanden, empörend, ärgerlich und unverschämt finde:

Zuerst setzt @Rabust in einem seiner hinlänglich bekannten Rundummschläge, eine offenbar willkürliche Zahl von Kosten in Billionenhöhe in die Welt. Dies sei ihm noch halbwegs nachgesehen.

Angesprochen darauf, dass diese Zahl nicht stimmen mag, setzt er darauf zweifach unbelegte Rechnungen in den Raum; nun wohl wissentlich die Unwahrheit verbreitend, um es höflich auszudrücken.

Um sich letztendlich derartig "flapsig" aus der Affäre ziehen zu wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

17.06.2020

 

https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/kino/ben-stiller-dreht-london/ar-BB15ydpA?ocid=msedgntp

Der neue „Ben Stiller“ ist unterwegs…

 

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/studie-von-vier-unikliniken-die-wahrheit-ueber-corona-und-kinder-71314352.bild.html

+

https://www.focus.de/familie/eltern/kindergesundheit/infektioesitaet-und-haeufigkeit-infektioesitaet-von-kindern-was-sagt-die-baden-wuerttemberg-studie-was-sagt-drosten_id_12111150.html

So war die politisch einflussreiche, aber hoch umstrittene Studie des Charité-Virologen Professor Christian Drosten (48) Ende April zu dem Schluss gekommen, dass Kinder „genauso ansteckend sein könnten wie Erwachsene“. Im Klartext : es ist alles nicht wahr und die Schliessungs-Orgien waren sinnlos !

 

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-fuer-infizierte-haustiere-gibt-es-jetzt-eine-meldepflicht-71300422.bild.html

+

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article209772477/Sommer-Sonne-Baden-Wie-gefaehrlich-ist-das-Coronavirus-im-Wasser.html

+

https://www.ardmediathek.de/ndr/video/extra-3/realer-irrsinn-corona-beachvolleyball-regeln/ndr-fernsehen/Y3JpZDovL25kci5kZS81YjhhMDhjOS04Yzg2LTRkZGEtOThiZC1lZmEwMWViNmE5YTM/

+

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-oeffentliche-toiletten-koennten-hotspots-sein-a-c46696c1-e96b-4a5f-8897-6dd6c6075d3b

Katzen und Hunde - Wasser trinken - Baden - Duschen - Beach Volleyball - Pinkeln : nur mit Mundschutz. Es wird immer wie absurder. Die Korinthenkacker erleben eine Hoch-Zeit, wohin man blickt, enthemmte Erregung bei den „Bonsai-Dikatoren“. Endlich dürfen sie ihre Mitbürger, die mit ihrer entspannten Lebens-Einstellung schon immer alle Erbsenzähler bis auf´s Blut gereizt haben, mit behördlicher Erlaubnis denunzieren, schikanieren und zu jeder Tag- und Nacht-Zeit anzeigen und gnadenlos auf ihre Spiess-Bürgerliche Linie trimmen…

 

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-06/corona-lockerungen-schule-maskenpflicht-grossveranstaltugen-angela-merkel-ministerpraesidentenkonferenz

Vernünftig, wenn ich auch spezifisch auf die Freiwilligkeit hinweisen möchte, dieses Ding zu tragen. Wer sich schützen will, wer Angst vor Ansteckung hat – nur zu. Die Anderen soll man in Ruhe lassen, geht uns nix an !

 

https://www.zeit.de/campus/2020-06/corona-krise-kontaktbeschraenkungen-familie-krisenkommunikation-werte

Die Kontaktbeschränkungen sind und waren absolut unzeitgemäss. Corona bedeutet Rückzug ins Private und wir werden alle zu Spiessern. Ja, sag ich, unbedingt !

 

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/privatisierung-von-sicherheitsbehoerden-ein-duesterer-digitaltraum-a-ad4d4aaa-4901-463f-bce4-6218808d8477

Für mich ist der Amthor das Parade-Beispiel für die Beerdigung der 68-iger Bewegung mit dem befreiten Aufbruch in freiere und legere Zeiten. Der Kravatten-Zombie ist zurück und die Konservativen beschützen und hegen ihr offenbar korruptes Polit-Küken gegen alle bösen Wiederstände dieser unheimlichen Zeit der sexuellen und ausserparlamentarischen Irrwege, die ausser den Grünen und Linken nichts auf die Reihe kriegen.

Hat zwar nix mit Kino zu tun, aber sehr viel mit der neuen „Jugendlichkeit“ explizit hier im Forum, die uns in jeder nur erdenklichen, unangenehmen Art und Weise zu verstehen gibt, dass die freie Meinung unerwünscht ist.

 

https://www.spiegel.de/panorama/leute/bob-der-streuner-der-kater-von-james-bowen-ist-tot-a-da85fd7f-b731-4fd5-a3f3-3dd0d1cc108d

Bob, der Streuner ist tot – aber nicht im Kino, ein neuer Film ist unterwegs !

 

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-wie-erklaeren-sich-die-gesamtkosten-von-68-millionen-euro-a-56b5abe1-e0a6-4b1c-9177-9066df3d9b14

Hoppla, letzte Woche hat die Entwicklung der Corona-Warn-App der Bundesregierung durch den Softwarekonzern SAP und die Deutsche Telekom noch rund 20 Millionen Euro gekostet…

 

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuerzahlerbund-entsetzt-ueber-neuen-nachtragshaushalt-a-d6dd4ddd-de23-4c73-bc4b-5c623550787a

Wenn man den 3314 Leinwänden (Quelle HdF) je 9154.- € pro Sekunde auszahlen würde, dann hätten die Kinos in knapp einer Stunde ein paar Sorgen weniger…

 

https://www.focus.de/politik/deutschland/corona-debatte-im-live-ticker-merkel-spricht-mit-den-ministerpraesidenten-der-laender-ueber-lockerungen_id_11792105.html

"Wir bereiten uns darauf vor, immer reagieren zu können", betont Merkel. Merkt Euch diesen Satz, Leute, denn das nächste Debakel kommt bestimmt…

 

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/corona-schockzahlen-zur-kurzarbeit-in-diesen-branchen-drohte-der-job-kahlschlag-71318570.bild.html

Lesen, wer will. Aber ich sag´s euch gleich : Kino kommt drin nicht vor !

 

https://www.stern.de/lifestyle/leute/keanu-reeves---alle-guten-dinge--die-ihr-ueber-ihn-gehoert-habt--sind-wahr--9304470.html

Haben´s doch schon immer gewusst, Keanu Reeves ist ein echter Kumpel !

 

Edited by Rabust (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe mal wieder einen bunten ("Mainstreamlastigen") Pressespiegel. Zum Vorwurf des wiederholten, wissentlichen - ich nenn's jetzt doch "Lügen" - selbstredend kein Kommentar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...