Jump to content
k.schreier

Kodak Eastman EXR 3378E - günstiges 16mm-Material

Recommended Posts

den kenne ich nicht, ist auch sehr kontrastreich, die Schwärzen saufen völlig ab...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein Ortho-Film für Soundspuren, oder? Von Orwo gibts sowas ähnliches. Könnte sein, dass ich den PF2 meine...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb F. Wachsmuth:

Das ist ein Ortho-Film für Soundspuren, oder? Von Orwo gibts sowas ähnliches. Könnte sein, dass ich den PF2 meine...

Ja für Lichtton. Die chromatische Sensibilisierung ist nicht so gleichmäßig, wie bei herkömmlichen orthochromatischen Filmen - zumindest beim Orwo kann ich mich erinnern - der hatte eine Art Spitze im grünen Bereich.

 

Solche Filme würde ich in jedem Falle eher als Negativ entwickeln, wie auch die Printfilme. Diese lassen sich recht leicht auf niedrigen Kontrast hin entwickeln - wie ja auch früher der Agfa Ortho oder Kodak Technical Pan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ray Van Clay:

 

Ich sehe mal nach, ob ich den letzten Orwo-Gesamtkatalog vor der Wende im Keller finde, dann kann ich es mit Sicherheit sagen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnell zusammengestellt

 

Agfa-Tonaufnahmefilm 1929

Tf. 2

Tf. 3

Tf. 4 vor 1939

Tf. 5 ?

Tf. 6 ?

Tf. 7 ?

Agfa-Gevaert ST (Soundtrack) 8, ortho., 1975

Agfa-Gevaert ST 9, panchro.,

ORWO Tf. 10 1991

Tf. 11 ?

ORWO Tf. 12 d

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...