Jump to content

Recommended Posts

Die Vorführung der OmU in der Schauburg gestern war jedenfalls makellos (das gilt auch explizit für den Zustand der Kopie), weder war die Tonanlage überfordert, noch hat irgendwas akustisch weh getan. Dass der Film nunmal 'laut' ist, ist halt so. Der laute Soundtrack treibt den Film halt auch ziemlich voran.

 

Was die Dialoge angeht - man SIEHT auch schon an den Mundbewegungen, dass die Schauspieler sehr zurückhaltend gesprochen haben. Besonders expressiv ist das also schon vom Location-Sound her nicht. Sowas wird von unseren deutschen Schauspielern mit Sprechausbildung oder Theaterhintergrund in der Regel eben schon anders angegangen, von einer Studio-Synchro mal garnicht zu reden. Dazu kommt, dass auch 'mal wieder' in einem Nolan-Film häufig Protagonisten Atem-Masken tragen, was sich aus der Story ergibt 😉

 

 

Tolle schauspielerische/'physische' Leistung von Kenneth Branagh.

 

 

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Oberflächliche "Tennet"-Beobachtung meinerseits in DCP-Kinos mit unterdimensionierten Subwoofern: Eine übersteuerte Aufnahme, die auf Durchschnittsanlagen dazu führt, dass man die Dialoge nicht m

Hab mir das Teil gestern im ZooPa angesehen. Für meinen Geschmack sind entweder die Dialoge deutlich zu leise oder Musik und Effekte deutlich zu laut. Mischen da nur noch schwerhörige? Mir klinge

Hier könnte die deutsche Version sogar besser sein, da man die Dialoge meist lauter als in der OV Fassung mischt.   Das Thema ist übrigens keine Nostalgie...

Posted Images

@carsten, danke für deinen Besuch, das hat mich sehr gefreut! 
Und danke für die Komplimente, aus deinem Mund bedeutet mir das viel! Ich bin ja immer hypernervös, was Kopienzustand und Show-Ablauf angeht. 

 

Wenn ich mir so anschaue, was bei Kollegen so schief läuft ( siehe Sebastians Schilderung ) dann kann ich jetzt doch mit gutem Gewissen schlafen gehen. 
 

Übrigens spiele ich seit einer Woche konsequent auf -3dB (Dolby 6.0) und hatte in der Zeit nicht eine Beschwerde. Ich sensibilisiere die Leute vor der Show und frag hinterher ob’s gepasst hat. Gäste sind begeistert. Oder sprachlos überwältigt. Kann ich mit beidem leben. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...