Jump to content

Das "schönste" Kino Deutschlands ...


3dcg
 Share

Recommended Posts

Mal provokativ gefragt:

 

Welches ist das "schönste" Kino Deutschlands bzw. das der Mitleser hier?

 

Und warum (nicht einfach melden mit Begründung "... weil es meins ist ...")

 

DANKE

 

 

.

Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt unseres schon recht gut.

Klein, schnucklig und mit Flair. Eben durch die Größe um einiges persönlicher als manches Multiplex, ich fühl mich dort einfach wohl, wie in einer großen Familie.

Obs das schönste in ganz Deutschland ist, kann ich nicht beurteilen, dafür kenn ich dann doch zu wenig Kinos.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, schwierig zu sagen natürlich ;-)

 

"Schönstes Kino Deutschlands" ist natürlich auch immer schwer zu beurteilen, denn wer kennt schon alle deutschen Kinos... ?

 

Vllt sollten wirs so angehen: Das schönste Passauer Kino war das Capitol, das schönste in dem ich bisher war der Gloria Palast in München ;-)

 

Technisch am schönsten finde ich ja noch immer den schnuckeligen BWR von @stefan2 :lol:

Link to comment
Share on other sites

Hehe, es kommt manchmal doch auf die Satzzeichen an! :lol:

 

Ich mochte das Rosenhof in Osnabrück. Tolle traditionsreich Bühne, habe leider keine Fotos...

 

Der Rosenhof in Osnabrück war, nachdem ihn Flebbe von der Ufa übernommen und umgebaut hatte wirklich ein wunderschönes Kino. Leider wird das Kino heute nicht mehr als solches genutzt.

Link to comment
Share on other sites

Ich mochte das Rosenhof in Osnabrück. Tolle traditionsreich Bühne, habe leider keine Fotos...

 

Der Rosenhof in Osnabrück war, nachdem ihn Flebbe von der Ufa übernommen und umgebaut hatte wirklich ein wunderschönes Kino. Leider wird das Kino heute nicht mehr als solches genutzt.

 

ja, wirklich ein sehr schönes kino. Der Rosenhof wird am kommenden sonntag im thread "as time goes by ..." in NOSTALGIE vorgestellt.

 

sowohl fotos des "Ur-Zustandes", des "Riech-Zustandes", als auch der "Flebbe-50er-Jahre-Rekonstruktion" werden zu sehen sein.

 

Heute ist der rosenhof ein veranstaltungszentrum ...

Link to comment
Share on other sites

...natürlich nicht zu vergessen unser Rundkino auf der Prager Straße!!!

 

Ich denke hier hat mal alles gestimmt, was man von einem 70 mm - Neubau der 70er Jahre erwarten konnte.

 

Ein weiteres sehr schönes Kino existiert (NOCH) in Mainz, siehe hier:

http://gallery.filmvorfuehrer.de/view_a...e=album394

 

Und technisch gesehen finde ich auch, wie showmanship schon schrieb, den BWR von Stefan 2 am schönsten, aber so etwas läßt sich leider nur mit viel Liebe und privatem Aufwand realisieren.

 

Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich mochte das Rosenhof in Osnabrück. Tolle traditionsreich Bühne, habe leider keine Fotos...

 

Der Rosenhof in Osnabrück war, nachdem ihn Flebbe von der Ufa übernommen und umgebaut hatte wirklich ein wunderschönes Kino. Leider wird das Kino heute nicht mehr als solches genutzt.

 

ja, wirklich ein sehr schönes kino. Der Rosenhof wird am kommenden sonntag im thread "as time goes by ..." in NOSTALGIE vorgestellt.

 

sowohl fotos des "Ur-Zustandes", des "Riech-Zustandes", als auch der "Flebbe-50er-Jahre-Rekonstruktion" werden zu sehen sein.

 

Heute ist der rosenhof ein veranstaltungszentrum ...

 

Da bin aber gespannt. Gerade nachdem die Ufa aus eins mach vier (fünf?) machte, fand ich den Rosenhof abgrundtief hässlich. Freu`mich auf die Fotos... :D

Link to comment
Share on other sites

Das schönste Kino ist das, welches man selbst bauen und einrichten würde, wenn Geld und Raumbedingungen keine Rolle spielten. Das zweitschönste Kino ist eines, an das man prägende Erinnerungen hat.

 

JoJo... du sagst es.

Spinne gerade die Idee das erste umzusetzen. Grüße auch von deiner alten Ernemann 10 ( die ich bei dir damals gekauft habe ).

 

Grüße nach Frankfurt aus Meerbusch

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Ich schmeiss es einfach mal in die Runde (auch wenn ich denkbar unqualifiziert bin): Das Saturn-Kino in Barmstedt (9500 Einwohner) ist das schönste Kino, was ich je gesehen habe. Warum? Es ist ein Dorfkino und somit wohl eines der kleinsten Kinos, die es gibt. Der kleinere der beiden Säle hat gerade mal 28 Sitzplätze, die Leinwand ist sehr klein und die Gestaltung des Saals erinnert doch sehr stark an ein Wohnzimmer der 70er. Mit einer Klingel am Platz kann man sich Essen und Getränke bestellen. Im größeren Saal steht ein Sofa. Alles in allem also irgendwie wie zuhause!

Link to comment
Share on other sites

Orfeos Erben in FfM !

 

aus ehemals 120 Sitzen nun 80 Sitze gemacht.

die letzten 3 Reihen Flugzeugsitze 1er Klasse.

Kein Popcorn, keine Blockbuster, anspruchsvolle Filme.

 

aber keine Parkplätze ;(

Link to comment
Share on other sites

Das schönste Programmkino in Dresden war das Kino am Hauptbahnhof ...

:lol: :lol: :lol: :lol:

Du meinst jetzt wirklich das "Zeitkino" am Hauptbahnhof?

 

Sicherlich, das Haus hatte - und das nicht nur äußerlich - eine gewisse Ähnlichkeit mit dem "BIJOU" aus "Die kleinste Schau der Welt".

Ich sehe den dunklen BWR noch heute vor mir, darin die beiden Ernemann VII b mit Kohle und auch die beiden Vorführer, die allesamt schon bessere Zeiten gesehen hatten.

 

Und ich habe noch heute das uringeschwängerte "Aroma" der Kassenhalle in der Nase, das viele - vermutlich wegen der Wand- und Fußbodenfliesen - mit einem Pissoir verwechselt haben mögen.

 

Aber ich muss Dir Recht geben, gemessen an den vielen heutigen sterilen Filmabspielhallen mit dem Charme einer Flughafenhalle, ist dieses Kino wirklich unerreichbar und in meinen Augen wunderschön (leider gewesen) !!!

Link to comment
Share on other sites

@Universum: Also bis auf die Farbwahl sehr ordentlich - sieht gut aus - im U3 sind die Lämpchen an den Wände aber wohl ein bisschen retro, oder?

 

:D

 

 

Das Kino im Deutschen Filmmuseum ist ja auch nicht schlecht, oder?

 

 

dfm_kino_360.jpg

 

 

 

.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.