Jump to content

Womenzel

Mitglieder
  • Content Count

    239
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Womenzel

  1. Da ich es hier noch nicht gelesen habe. Der neue James Bond soll uns nun erst im April des nächsten Jahres beglücken. https://www.spiegel.de/kultur/tv/neuer-james-bond-film-keine-zeit-zu-sterben-erneut-verschoben-a-6b82fae2-114a-4625-9db6-8982820b84f0
  2. Also ich glaube nicht das Kinder an Filmen wie "Ein Offizier und ein Gentleman" ihre Freude hätten. Auch solche Filme haben ihr Recht im Kino. Nur bist du dafür anscheinend zu alt. Ich bin sicher auch kein Fan dieses Films/dieser Serie, aber Kino soll die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen bedienen.
  3. Hallo, als ich noch Kind war, also so siebziger Jahre in der DDR, kam immer wieder mal der Landfilm in unser Dorf und zeigte Filme. Für mich hat er auch mein Interesse am Thema Projektion geweckt. Wohl weil diese Art der Vorführung näher dran war und ich dem Vorführer immer wieder geholfen habe... Soweit das für Kinder/Jugendliche möglich war. Nun meine Frage. Bis wann gab es den Landfilm? Ich habe irgendwann mal gelesen, bis zur massenweisen Verbreitung der Fernseher. Aber hat da jemand genauere Angaben. Und weil ich schon am Fragen bin, ist es richtig das die bekannteren Westfilme
  4. Also ich mag es schon mal nicht mit Du angesprochen zu werden. Und dann frag ich mich ob ich als dein Kunde ein Team mit dir bilde?
  5. Hab den vor einer Weile in Karlsruhe mal gesehen und war nach etwa einer Stunde weg. Totaler ... der Film.
  6. Damit gebe ich dir Recht. Aber trotzdem kann ich in Streikbrechern nichts positives sehen. Aber vielleicht hat das ja auch mit deinem Nicknamen zu tun...
  7. Hallo, mal ne Frage zu oben genannten Kino. Ist das Kino noch das selbe Haus wie zu DDR-Zeiten oder ein Neubau. Ich frage deshalb weil ich da als Kind ein oder zweimal im Kino war. Ich weiß noch das es eine Kinobar hatte. Aber ich bin halt nicht sicher ob es der Bau von heute ist.
  8. Was mich mal interessieren würde, wie läuft bei euch "Der Junge muss an die frische Luft"?
  9. Bilder hochladen kannst du glaub ich erst nach 10 Beiträgen.
  10. Heute Abend ist er in Karlsruhe. Und ich habe mir nicht rechtzeitig ein Ticket gekrallt.? Ich hätte nie gedacht das die Openairvorstellung ausverkauft sein könnte!
  11. Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. Meinst du nicht das die, nach deiner Meinung, so arg gebeutelten selbst wissen was sie tun? Woher willst du eigentlich wissen das sie das sind? Und in dieser ganzen kapitalistischen Welt geht es nur um Zaster...
  12. Hier mal eine nicht ganz so freundlicher Artikel zu seinem 90. Geburtstag. https://www.heise.de/tp/features/Old-Atze-und-der-Schatz-im-Silbersee-3419733.html
  13. Hallo, wie ich der BNN von heute entnehmen musste stellt die "Kurbel" in der Kaiserpassage den Betrieb zum 2. August ein. Das Haus ist insolvent. Auch die Gründung einer Gesellschaft hat nix gebracht. Die im gleichen Haus befindliche Kinemathek bleibt aber bestehen. Ich selbst war selten in dem Kino eher selten. Im Verhältnis zu anderen Kinos zu weit weg vom Schuss. https://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruher-Kurbel-wird-geschlossen;art6066,447493
  14. Was mich mal interessieren würde, aus welchem Jahr stammt die Kopie von "Spiel mir das Lied vom Tod"? Aus dem Uraufführungsjahr?
  15. Unsere tägliche Portion Schauburg Schelte gib uns heute!!! ich würde mal sagen, jeder schafft sich einen 70mm Projektor an um "Flying Clipper" zu schauen. Komisch nur, das in diesem Kino, in dem du vermutlich noch nie warst sehr viele 70mm Filme laufen und auch sonst ungewöhntliche Filme laufen. Im übrigen habe ich nichts dagegen wenn Kinos Geld verdienen wollen. Dazu sind sie ja da. Aber ich bin ja ein Vasall von Preston... Gelle? Ich ärgere mich übrigens darüber das ich an diesem Wochenende nicht in Karlsruhe bin und da läuft ein Film den ich gerne mal im Original gesehen hätte. De
  16. Na dann wünsch ich dir mal viel Spaß dabei die Leute rauszufischen...
  17. Es gibt keine absolute Sicherheit. Und selbst Kontrollen können nicht alles verhindern. Was, wenn derjenige der was machen will zufällig nicht richtig kontrolliert wird? Und ehrlich gesagt möchte ich nicht im Kino kontrolliert werden. Da würde ich mir wie im Knast etc. vorkommen.
  18. Filme sind halt immer Geschmackssache. Für mich gehören sowohl "Die Blechtrommel" als auch "Die Stille nach dem Schuss" zu den besten Filmen die ich kenne. Sein wirkliches Meisterwerk ist allerdings ein Fernsehfilm und zwar "Das Meer am Morgen". Den Film hab ich drei mal gesehen, aber mir kommt immer noch das Heulen. Was ich ihm allerdings für Übel nehme sind seine Aussagen zur DEFA.
  19. Hallo! Kann mir jemand sagen auf welchen Namen diese Maschine hörte? Ich hab es mal bei historisch eingestellt weil das Gerät ja schon etwas älter sein dürfte. Die Maschine steht beim SWR in Baden-Baden rum.
  20. Wahrscheinlich wäre es das Beste wenn du die Regie übernimmst? Na ja, du bist ja auch jedes Jahr auf diesem Festival zu Gast...
  21. Na schönen Dank auch. Ich würd mich echt bedanken wenn das Kino in einem Openair ne Pause macht um mehr Umsatz zu machen...
  22. Im MDR gibt es im Augenblick auch ne Reihe die sich DEFA 70 nennt. Und ich glaube nicht das der gemeine Kinogänger viel Ahnung von 70mm Technik hat.
  23. Deine Antwort sind eher Ausflüchte als eine vernünftige Antwort... Wer andere etwas bezichtigt sollte sich halt nicht wundern wenn bei einem selbst genau nachgeguckt wird.
  24. Also ich habe mir den Film auch vor kurzem in der "Schauburg" angesehen. Was mir aufgefallen ist, war, das bei einigen Szenen der Schnee flimmerte und der Schnee etwas bläulich wirkte. Der Film an sich war nicht schlecht, aber sicher kein Meisterwerk. Nach dem ich den Film gesehen habe fragte ich zwei Bekannte, die den Film ebenfalls in der "Schauburg" gesehen haben wie sie die Projektion fanden. Beide antworteten nach kurzem überlegen, das alles in Ordnung gewesen sei, sie nix zu meckern hätten. So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen.
  25. Ja, man sollte Schlöndorff durchaus kennen. "Die Blechtrommel", "Die Stille nach dem Schuss", "Streijk" und "Das Meer am Morgen" (ein Fernsehfilm, einer der Besten die ich kenne) gehören zu meinen Lieblingsfilmen. Allerdings sollte man Schlöndorff wohl von seinen Aussagen trennen. ;-) Er meinte, bevor er Chef der DEFA-Studios wurde auch das in Potsdam wohl nur Propagandafilme oder so hergestellt wurden. Zu der Aktion des Chefs des Babylon: Ich finde sie unmöglich. Auch, weil jetzt der Eine oder Andere wohl wieder denken wird "Juden können sich alles erlauben" oder sie sich anderweitig in ihren
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.