Jump to content

DCP erstellen...


REPTILE
 Share

Recommended Posts

Leerzeichen habe ich nicht in den Pfaden.

 

Also es wird bei mir nur die ton Datei .mxf erstellt, bild und die anderen nicht.

nachdem die Datei erstellt ist hängt sich das prog auf!

 

habe allerdings XP und nur die 32bit version evtl liegt es daran!

 

mfg Pat

 

Auch nicht in den Pfad zum Programm selber?

Link to comment
Share on other sites

Hab es nochmal getestet, das Programm legt die temp Ordner an in diesem sehe ich das er bis zur hälfte rechnet, dann kommt der Fehler:

Digital Cinema Package Creator hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

 

ich habe 720 frames, letzte temp Datei ist 358.tif

 

in diesem Ordner habe ich alle temp´s

C:\FIVO\eigenes_dcp\DCP\temp_j2c

 

Habe aber die Version 1.8.3.1, selbes Problem hab ich mit dem 1.4.

liegt wohl möglich doch nicht am Programm.?

 

 

Gruß Pat

 

 

Link to comment
Share on other sites

also die tif dateien sind nur temporär und sollten sofort nach de umwandlung in jpg2000 wieder gelöscht werden.

 

dass die jpg2000 (also dateiendung j2c) vollständig sind, ist wichtig....

 

so, und nun sollte der prozess einsetzten, der die Video mxf generiert.... Der setzt beu euch nicht ein oder fehlen dnur die assetmaps und die xm dateien?

Link to comment
Share on other sites

Hatte das selbe Problem, ungefähr bei jedem zweiten DCP das ich erstellt habe. Mit folgender Lösung geht es bei mir:

 

1) Nach dem Programmabsturz DCPC Programm wieder starten

2) Im Menu Datei Recovery Start aufrufen

3) Recovery Datei laden (ist im Order des neu erstellten DCPS)

 

Anschliessend wird das DCP mit allen notwendigen Datein fertig gestellt.

 

 

Gruss von

 

Hollywood

Link to comment
Share on other sites

Ist es richtig dass 3D-DCP mit 25 fps noch nicht funktioniert.

Er macht mir zwar bild und Tondatei, aber die zusätzlichen Files fehlen.

Das Programm meldet dass der DCP erstellt ist!

 

Gruss Pascal

Link to comment
Share on other sites

Es gibt keine Einstellung bei 3D für die 25fps daher geht das nicht.

Aber davon abgesehen geht das eh nicht (habs zwar noch nicht probiert) da ja das 3D System und der Projektor 150Hz verarbeiten müssten (Tripple Flash von 25B/s).

Halte es aktuell für unwarscheinlich das es geht, vieleicht meldet sich ja ein Projektorhersteller zur Wort.

Link to comment
Share on other sites

Hatte das selbe Problem, ungefähr bei jedem zweiten DCP das ich erstellt habe. Mit folgender Lösung geht es bei mir:

 

1) Nach dem Programmabsturz DCPC Programm wieder starten

2) Im Menu Datei Recovery Start aufrufen

3) Recovery Datei laden (ist im Order des neu erstellten DCPS)

 

Anschliessend wird das DCP mit allen notwendigen Datein fertig gestellt.

 

 

Gruss von

 

Hollywood

 

Hallo, ja so funktioniert es!

war das WE in Berlin,

LG PAT

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hat bei Jemandem die DCP-Erstellung mit der aktuellen Version mittlerweile funktioniert?

Bei mir wird nach wie vor ein Audio und ein Videostream generiert.

 

Gibt es von der Software auch eine Kaufversion? wie teuer?

 

Gruss Pascal

Link to comment
Share on other sites

Hat bei Jemandem die DCP-Erstellung mit der aktuellen Version mittlerweile funktioniert?

Bei mir wird nach wie vor ein Audio und ein Videostream generiert.

 

Gibt es von der Software auch eine Kaufversion? wie teuer?

 

Gruss Pascal

 

Die aktuelle Version läuft nur unter XP (ggf. auch da evtl. bei verschiedenen rechnern nicht), ich arbeite an einer bug Bereinigung, dauert aber noch.

Die Kaufversion kann dann auch verschlüsselte DCPs erstellen. Weitere infos können bei mir per Mail erfragt werden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, habe seit einiger zeit das Problem, dass ich nach dem Ingest diese Fehlermeldung bekomme.

 

Copied file hash does not match remote file hash.

 

 

kann mir da jemand weiterhelfen?

 

mfg PAT

.

 

Mhh das sollte eigendlich nicht sein, steht auch da von welcher File der Hash nicht passt?

Link to comment
Share on other sites

Mhh das sollte eigendlich nicht sein, steht auch da von welcher File der Hash nicht passt?

 

 

 

Japp, wollte nen bild als anhang machen geht aber ned!

 

retrieved_asset(/media/usb0/v_023sneak.J12KS.mxf)failed

mxf_get_asset(/media/usb0/v_023sneak.J12KS.mxf)failed

 

LG PAT

 

 

 

post-80656-0-15170000-1295538061_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Mit welcher Version hast du DCP erstellt?

 

 

1.3.8.1

 

hat Vorher alles gepasst, wenn ich es nochmal mache und das alte gelöscht hab, dann geht es meistens, hab mir auch die recovery und die anderen 2 txt datein gespeichert, aber das geht auch nicht!

hab mir auch die asset und die pkl, cpl angeschaut, von einem was ging und was nicht ging, finde leider kein unterschied, ausser die hash codes sind anders, aber das ist ja normal, da es 2 verschiedene files sind!

 

mfg pat

Link to comment
Share on other sites

Ja der alte hat rumgesponnen, wurde oft ned erkannt!

problem war weiterhin, aber etz ned mehr, keine ahnung was des war, wollte nur fragen ob des manchmal normal ist, habe jetzt 3 dcp´s gemacht ohne fehler!

 

Danke an alle, oder es lag doch am usb stick, !!

 

MFG PAT

Link to comment
Share on other sites

Ja der alte hat rumgesponnen, wurde oft ned erkannt!

problem war weiterhin, aber etz ned mehr, keine ahnung was des war, wollte nur fragen ob des manchmal normal ist, habe jetzt 3 dcp´s gemacht ohne fehler!

 

Danke an alle, oder es lag doch am usb stick, !!

 

MFG PAT

 

Ja ne, eigendlich ist das nicht normal. Habe bisher auch von niemanden gehört das einer die selben Probleme hatte.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde es mir gerne herunter laden - finde es aber nicht.

Das was ich gefunden habe, läuft leider nicht und verreckt schon bei den "Einstellungen" (von denen ich ausser der Sprache - ganz ehrlich gesagt - auch nichts verstanden habe. :blush:

Link to comment
Share on other sites

@Reptile:

Habe die beiden Dateien heruntergeladen und die zip's entpackt.

Nach dem Installieren öffnete sich ein kleines Fenster, in dem eine Pfadangabe verlangt wurde.

Und ab da kam ich dann schon nicht mehr weiter und ich bekam die Ansage, es würde eine "Test.exe" (oder so ähnlich) fehlen.

 

Problem ist nun, dass in diesen zip's reichlich *.exe(n) drin sind - welche muß ich denn nun zum installieren nehmen?

Habe alle möglichen probiert - kleine schwarze Fenster öffneten sich und verschwanden auch wieder mit dem Ergebnis, dass ich das erstgenannte Fenster (das mit den erforderlichen Eingaben) überhaupt nicht mehr schließen konnte.

Habe nun sicherheitshalber erst mal alles, was mit diesem Programm zu tun hat, von der Festplatte entfernt habe.

 

Ich bin eben zu blöde dazu. :grin:

Link to comment
Share on other sites

Also....

 

erstens, die aktuelle Version läuft nur unter XP.... (wird sich wieder ändern...)

Dann, hast du die Anleitung durch gelesen?

 

Die große Zipfile beinhaltet ein sammelsorium an Programmen die man evtl. braucht, aber wirklich benötigt wird von dem Programm nur das "Image-magick", das muss wie in der Anleitung

Beschrieben installiert werden.

 

Das Zipfile mit dem eigendlichen Programm dann an einen Ort deiner Wahl kopieren/entpacken.

Beim ersten Start geht das Einstellungfenster auf, hier muss man aufjedenfall die Pfadangabe zum "cinematools" Verzeichniss (das ja auch im zipfile war)angeben.

Also einfach den Ort des Verzeichnisses auswählen. Dann OK und wenns richtig war sollte es dann weiter gehen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.