Jump to content

tomas katz

Mitglieder
  • Posts

    1,828
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by tomas katz

  1. Ich erinnere noch gut die Kinoschließungen während der Spanischen Grippe. Die haben ja erst zum Aufstieg des Studiosystems geführt. Gerade mal hundert Jahre her. https://www.welt.de/kultur/kino/plus208102407/Spanische-Grippe-Hollywood-verdankt-die-Weltherrschaft-einem-Virus.html
  2. Ich bin soo durcheinander...
  3. Obacht, die haben den Geltungsbeginn auf Freitag den 2. September verlegt. Wer heute schon mit den neuen Regelungen arbeitet, verstößt ganz doll schlimm gegen die alte Verordnung.
  4. Laut Pressekonferenz fällt mit der neuen Verordnung in Bayern die Abstandsregel weg, WENN man bei der Maskenpflicht bleibt, d.h. vermutlich wird eine Vollauslastung möglich. Optional bleibt die Abstandsregel von 1,5 m bestehen, wenn man auf die Maskenpflicht verzichtet. So der O-Ton Söder. Warten wir die Verordnung ab, aber das sind gute Neuigkeiten.
  5. Kannst du dafür die Quelle nennen? Wir hatten am WE eine unschöne Diskussion an der Kasse dazu. Edit: Habs gefunden in der geänderten Coronaschutzverordnung.
  6. Verstehe ich das richtig, dass die Verordnung in Bayern einfach nur verschärft wurde durch absenken der Inzidenz von 50 auf 35? Also keine Lockerung bei der Saalauslastung etc.? Der Text ist kaum zu lesen.
  7. Der Film läuft mit 25 Bildern (auf Video gedreht), ist also unter drei Stunden, 178 Minuten. Beschwerden gibt es eher über den Ton.
  8. Der Sonderfonds lohnt sich nicht, wenn die Besucherzahlen eh schon schwach sind, wie jetzt im Sommer. Es wird wenig mit wenig aufgestockt. Da kommt mit der Ü3+ mindestens das gleiche raus, so meine Einschätzung.
  9. Wenn man bei kinoheld die Reservierung online anbietet, wird keine Kontakterfassung gemacht in dem Verkaufsformular. Das geht bei kinoheld nur, wenn man reinen Online-Verkauf macht. Deswegen müssen sich bei uns brav alle in die Zettel eintragen.
  10. Hauptproduktionsland ist natürlich immer dasjenige, das für den jeweiligen Förderantrag am vorteilhaftesten ist.
  11. Ich schlage auch schon mal bei fsk.de nach
  12. die bayerische Regierung hat für die Lizenz 20 Mio hingelegt.
  13. Die Maske ist jetzt aber echt nicht das Problem, vor allem, wenn man sie zum Verzehr abnehmen darf. Testpflicht ist großer Mist, fällt aber gegenwärtig in NRW und Bayern raus.
  14. Hast du freie Platzwahl?
  15. gar nicht schlecht, so sind die Konditionen besser zu händeln als in NRW, vom Schachbrettmuster mal abgesehen, vielleicht kommt das im Juli 😀
  16. Das Rahmenkonzept beißt sich mit der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, besonders beim Verzehr und bei der Gruppengröße. Die neue Fassung hätten wir deshalb schon am Montag gebraucht. Habe vor einiger Zeit mal im Digitalministerium angerufen, dort wurde mir auch gesagt, dass Verzehr im Innenbereich und am Platz an die Öffnung der Innengastro gekoppelt wird, so steht es ja auch in der ISMV. Außerdem wurden für Juli weitere Erleichterungen in Aussicht gestellt. (bitte Schachbrettmuster!)
  17. stand auch so bei Blickpunkt film, dass das Zukunftsprogramm III nicht mehr startet zugunsten des neuen Sonderfonds, der die Kinos schlechter stellt (Verdoppelung des aktuellen Umsatzes statt bisher fester Betrag auf Basis von 2019).
  18. Zukunftsprogramm III wird nicht mehr kommen.
  19. Der 1. Juli ist super, die täglichen Vorrundenspiele sind dann vorbei und die Zuschauer langweilen sich an den Tagen, wo kein Spiel ist. Seit Thomas Müller im Kader ist, bin ich mir über das frühe Ausscheiden "der Mannschaft" aber nicht mehr so sicher 😀
  20. Wie ist das jetzt in Bayern, darf man Geimpfte in einer Gruppe zusammen in den Kinosaal setzen? Ich finde da nichts bezügl. der Abstände, oder bin nur noch verirrt.
  21. Die Zählungen sind merkwürdig. In der Pressemitteilung steht: Quelle: https://www.stmgp.bayern.de/presse/bayerns-corona-schutzmassnahmen-wirken-bayerns-gesundheitsministerium-erlaeutert-moegliche/ Vom 2. bis 10. Mai käme man dann auf die acht Tage, aber 5 plus 2 sind 7. Grübel...
  22. Quelle? Ich kann da nichts finden. Es gelten 5 Tage stabiler Wert unter 100, und 2 Tage zur Umsetzung, was immer das sein soll. Wenn die Zahlen wieder nach oben gehen, greift die Notbremse, das ist klar.
  23. Mittlerweile sind auch die Rahmenkonzepte für Gastronomie und Theater online. Für Theater gilt: Quelle: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-312/
  24. Das Manhattan in Erlangen will Montag öffnen und hat das Programm schon online.
  25. Große Teile des Rahmenkonzeptes waren auch letztes Jahr schon so zu finden (Abstandsgebot usw.) Verschärft wurde das jetzt durch Maskenpflicht am Platz (wurde im Oktober eingeführt) und den Parkplatz Einweiser. De facto ist das ein Rahmenkonzept für Zeiten ohne Testpflicht oder wenn alle geimpft sind.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.