Jump to content

Dent-Jo

Mitglieder
  • Content Count

    1,031
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Dent-Jo

  1. @TK-Chris: Naja, also wie ich ja bei den Bildern geschrieben hab, hab ich mir für den Kopf und das Lichttongerät aus dicken Alu-Platten Adapter gemacht, damit ich keine neuen Löcher bohren muss. Insbesondere in den dicken Tisch sieht das hinterher nur unschön aus, wenn man da selber bohrt. Ich hab die Aluplatten mit Schrauben in die Löcher, die da waren montiert, und vor der Montage von unten durch die Aluplatte Senkkopfschrauben gesteckt. Das dürfte bei Deinem Lampenhaus auch ganz problemlos gehen. Nen Motor hab ich mir für 1,70 Euro zzgl. Versand bei ebay geholt. Läuft super, Drehzal
  2. Hallo zusammen, also: @TK-Chris: Habe schon einiges von Dir gelesen, bin beeindruckt. Nagut, ich will es wagen und das Geheimnis lüften: Ich hab hin und her überlegt, was man da nehmen könnte. Und: Bei ebay gibts alte Milchkannen!!! So etwa 3-5 Liter. Kaum gedacht schon gefunden. Die meisten Verkäufer schreiben einen Durchmesser mit dazu. Den anderen kann man erfragen. Bei mir wars die dritte Anfrage, und das Ding passte, wie dafür gemacht. Ich habs dann mit Trennscheibe (große) und Dremel (alternativ, das Schleif-Ding für 20 Euro bei Aldi) zuerst oben knapp unter den Henkeleinsätzen sa
  3. Ach ja, erinnere mich, sowas auf Fotos schonmal gesehen zu haben. Das waren die 33 1/3 UpM Platten mit bis zu 50cm Durchmesser, richtig?? Irgendjemand, der sowas hat, und günstig veräußert? Liebend gerne auch (total) defekt. Danke für die schnelle Antwort. Grüße, Jo.
  4. Hallo, bin auch neu hier, ebenfalls Bastler, Mitte 20, und habe eben einen Standard 5 von Bauer komplett renoviert. Motor fehlte bei mir auch. Ich habe alelrdings Riemenantrieb,. Ich selbst habe mir bei ebay einen mit 500 Watt (weniger dürften aber auch gehen) besorgt, mit 2750 UpM etwa. Umdrehungszahl steht ja immer drauf. Wenn Du ihn direkt ankoppeln willst, dann sind 1440 bis 1450 UpM ok. Pass aber auf, dass der Wellendurchmesser nicht zu dick wird, sonst könnte man auf ungeahnte Schwierigkeiten beim Finden einer geeigneten Riemenwelle stoßen!! ;-) Ansonsten via Riemenantrieb Übersetzung
  5. Hallo zusammen! Ich bin relativ neu hier im Forum und habe hier einen BAUER Standard 5 (siehe Gallery) repariert. Nun bin ich auf der Suche nach Zubehör. In einer der Bedienungsanleitungen habe ich irgendwo mal als Randbemerkung gelesen, dass es wohl mal für 35mm Kinopojektoren (vermutlich in den 30er Jahren) ein Nadeltonsystem gab, ähnlich den vl. bekannten Tefi-Musikkassetten von Tefi / Karl Daniel. Weiß jemand was dazu? Danke, Jo.
  6. Dent-Jo

    Neu hier

    Hallo!! Ich verfolge nun schon seit längerem mit großem Interesse die Themen und dieses Forum hier, und habe mich nun auch angemeldet. Ich selbst bin Student, Mitte 20, und begeisterter Sammler von Phonotechnik vergangener Zeiten, auch Studiogeräte und Schallplatten ab 1900. Mein neues Sammelgebiet ist nun die 35mm Kinotechnik. Durch Zufall bin ich an einen 35mm Bauer-Projektor gekommen, der allerdings sehr desolat im Zustand war, und dessen Teile nicht alle vom selben Typ stammen. Aber... alles passt, und das Gerät funktioniert nach langer Reparatur und teilweiser Neulackierung wieder sehr
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.