Jump to content

Mich

Mitglieder
  • Posts

    2,733
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Everything posted by Mich

  1. Mich

    Bolex Service

    Falscher Finger ! 👍 ist natürlich richtig!
  2. Mich

    Bolex Service

    Ja ! Sollte natürlich Daumen hoch heißen !!
  3. Gilt nicht, Hauptstadt der betreffenden Provinz ist Lüttich, und die muss laut Gesetz innerhalb eines Tages per Kutsche erreichbar sein ! Ist kein Scherz, ist wirklich so in Belgien gewesen. Also darf das Paket nicht weiter weg sein als in Lüttich ! Oder seh ich da was falsch ? Ok, Paketshops sind keine Provinz-Hauptstädte, aber trotzdem oder gerade deshalb sollten sie in höchstens einem Tag erreichbar sein !
  4. Mich

    Bolex Service

    Die bekannte Nummer gibt es nicht mehr - bestimmt schon seit einem knappen Jahr Und das es noch guten Service bei Simon gibt weiß ich. Auf jeden Fall 🖕
  5. Mich

    Bolex Service

    Hallo, da mir womöglich einiges entgangen ist, frage ich hier mal nach: Wei? einer, wie der aktuelle Stand bzgl. Bolex Yverdon bzw. bolex.ch ist ? Wer ist da jetzt zuständig oder ist da überhaupt noch jemand zuständig oder aktiv ? Herr Ueter und sein Kollege scheinen ja nicht mehr in dem bereich aktiv zu sein. Weiß da jemand genaues ? Micha
  6. Ich finde UPS am besten. DHL ist auch ok. Wichtige Sendungen würde ich, wenn nicht per UPS, am liebsten mit Kurierdienst versenden. Kostet zwar etwas mehr, ist aber sicher und komfortabel. Das mit der Überzaun-Wurftechnik kenne ich auch von den anderem Anbieter 🙂 Dann ist es gut, wenn man Nachbarn hat, die alles beobachten und alles aufheben
  7. Man kann sich an den T-Blendenwert des Objektivs und den Öffnungswinkel halten. Es gibt da Ausnahmen, wie z.B. Bolex, weil hier, im Gegensatz zu anderen 16mm Kameras wie Arri etc, ein Lichtverlust durch das Strahlenteulerprisma entsteht. Deshalb ist bei Bolex RX der korrigierte, angegebene Wert in der Praxis anzuwenden, weil er den Lichtverlust schon berücksichtigt hat. Bei einigen Kameras lässt sich der Öffnungswinkel ja auch verstellen und damit auch die Verschlusszeit beeinflussen.
  8. Ja natürlich, aber wie Simon schon schrieb, hat man bei Bolex bei den Angaben den Verlust mit berücksichtigt, so dass man die Angaben verwenden kann.
  9. Wie ist denn das Döschen von dem Fuji ? Noch wie bei Fuji oder gleich wie bei Kodak ? 🙂
  10. Arri Media heißt jetzt übrigens Pharos. Sonst scheint sich nicht viel geändert zu haben, auch die gleichen Personen sind noch da
  11. Alle 3 Firmen insolvent ? Das hört sich wirklich nicht sehr vielversprechend an. Weiss einer, was da der Grund oder Hintergrund für ist ?
  12. In 16mm haben die Arris den besten Bildstand, die H16 Modelle haben auch einen sehr guten. Meiner Erfahrung nach ist da z.B. eine alte, nicht gewartete R16 störanfälliger. Ich persönlich filme am liebsten mit Arri oder Bolex. Hier ist die Gefahr, enttäuscht zu werden, gering.😀
  13. 20 000 Dollar ? Das ist aber doch jetzt auch nicht soooo viel, dass es nicht zusammenkommen könnte. Ich meine, es sind ja immerhin Unternehmen, Vereine und zahlreiche engagierte Filmer, die dahinter stehen
  14. Also das gleiche Prinzip wie bei den Umkehrfilmen, die für die TV-Auswertung gemacht wurden, wie Ektachrome VNF usw. , oder ?
  15. Ich habe schon mit diesem Objektiv gefilmt und war mit der Qualität zufrieden. Es zeichnet scharf und kontrastreich. Auch die Farbwiedergabe ist sehr angenehm. Wie es mit der Schärfe zum Rand hin aussieht, kann ich nur begrenzt sagen, das müsste ich mir nochmal ansehen. Aber so wie ich es in Erinnerung habe, war alles ok.
  16. Ja, Filmen und Fotografieren so oft und viel wie möglich und die vorhandenen Firmen nutzen und unterstützen ! Mehr kann man dazu nicht sagen ! Alle drei Firmen in Verbindung mit Herrn Seal in Insolvenz ? Das hört sich ja nicht gut an 😒 Es hieß ja mal im letzten Jahr, Seal wollte die Arri Media übernehmen. Zeitweise, für einige Wochen, wurde sogar der Name und das Logo von Arri Media gegen Orwo getauscht. Dann war das Thema auf einmal weg und Arri Media wurde nur intern umstrukturiert. Weiß jemand etwas darüber, warum Seal nicht eingestiegen ist ? Das wurde hier ja auch diskutiert.
  17. Hatte ich mal bei einem völlig überbelichteten Ektachrome 100D versucht, um ihn zu retten 😀
  18. Super ! Genau so, wie man sich den Hintergrund der Bolex vorstellt. Und das schöne Flair passt auch ! Danke !
  19. Zu dem dicken hab ich irgendwo eine Beschreibung. Ob ich auch zu dem kleinen etwas habe, weiß ich nicht. Da muß ich mal nachsehen.
  20. Hast Du das kleine 2,8/75mm oder das größere, dickere, das auch manchmal als Makro-Tele-Xenar bezeichnet wird ?
  21. Gabs Modelle von B & H, wo man die Aufzieh-Kurbel oder Schlüssel zwischen 16mm Filmo und 35mm Eyemo tauschen konnte bzw. wo sie kompatibel waren ?
  22. Genau Ich find das sehr erfreulich ! Endlich gibt's wieder was für Single-8 ! Und dann sogar noch einen Farb-Negativfilm ! Und gut aussehen tut der Film auf jeden Fall auch !
  23. Der 50d sollte eigentlich problemlos klappen. Nur muss das Tageslichtfilter in der Kamera ausgeschwenkt sein, d.h., die Kamera muss ständig auf ‚Kunstlicht‘ (z.B. Symbol Glühbirne statt Sonne) eingestellt bleiben, selbst draußen. Kodak 50d wie 40 Asa belichten ist voll ok.
  24. Also nach Andre hab ich den Film nicht geschickt. War zu einer anderen Person. Und die hat den Film wohl dann schon weitergeschickt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.