Jump to content

Ziemlich beste Freunde overhyped?


Recommended Posts

Hey, mich würde interessieren wie ihr kollegen und euer publikum auf diesen neuen hype von französischem gut-mensch porno reagiert hat und ob eure zahlen auch so gut waren...!?

wir zeigen den film (

) nun seit januar und wir haben noch immer sehr gutes haus, die kunden sind danach immer zart wie lämmchen und würden danach jeden bausparvertarg unterzeichnen...

 

habe heute die kopie von dem neuen franzosen "kochen ist chefsache" gesehen und erwarte nun einen neuen hype...

 

habt ihr ähnliches erfahren und oder denkt ihr, das franzische filmkunst-gewerbe könnte tatsächlich hollywood das "wasser reichen"?

Link to post
Share on other sites

Ich finde den Trailer bzw. Ausschnitt aus "Kochen ist Chefsache" auch gut, aber die Zahlen lassen ja erahnen, daß er nicht so gut angelaufen ist. Auf Platz 12 glaub ich mit 97 Besuchern im Schnitt.

 

Das Konzept des Verleihs, klein zu starten, damit es sich "rumspricht" scheint dabei (mal wieder) nicht aufgegangen zu sein. Hat sich nich so sehr rumgesprochen wie ZbF.

 

ZbF trifft halt einen "Nerv" bei den Leuten...

Ein paar gute Filme machen noch keine ernsthafte Konkurrenz^^

Link to post
Share on other sites

Hey, mich würde interessieren wie ihr kollegen und euer publikum auf diesen neuen hype von französischem gut-mensch porno reagiert hat und ob eure zahlen auch so gut waren...!?

wir zeigen den film nun seit januar und wir haben noch immer sehr gutes haus, die kunden sind danach immer zart wie lämmchen und würden danach jeden bausparvertarg unterzeichnen...

 

habe heute die kopie von dem neuen franzosen "kochen ist chefsache" gesehen und erwarte nun einen neuen hype...

 

habt ihr ähnliches erfahren und oder denkt ihr, das franzische filmkunst-gewerbe könnte tatsächlich hollywood das "wasser reichen"?

Also erst mal finde ich deine Ausdrucksweise leicht daneben. Zum einen kann ich den Ausdruck "Gutmensch" nicht ab, den er wird dazu benutzt Menschen vorzuführen. Schon gar nicht mag ich den Ausdruck Gut-Mensch Porno für diesen Film. Ich war auch skeptisch bevor ich den Film gesehen habe. Vor allem weil ich erwartete das die übliche Reichen-Armen-Story erzählt wird. War aber nicht so. Ich fand den Film überraschend gut. Aber ich habe auch schon noch bessere französische Filme gesehen. zum Beispiel die "Schties" oder "Die fabelhafte Welt der Amelie". Solche Filme sind teilweise meilenweise um Längen besser als viele amerikanische Filme.

Link to post
Share on other sites

Also erst mal finde ich deine Ausdrucksweise leicht daneben. Zum einen kann ich den Ausdruck "Gutmensch" nicht ab, den er wird dazu benutzt Menschen vorzuführen. Schon gar nicht mag ich den Ausdruck Gut-Mensch Porno für diesen Film. Ich war auch skeptisch bevor ich den Film gesehen habe. Vor allem weil ich erwartete das die übliche Reichen-Armen-Story erzählt wird. War aber nicht so. Ich fand den Film überraschend gut. Aber ich habe auch schon noch bessere französische Filme gesehen. zum Beispiel die "Schties" oder "Die fabelhafte Welt der Amelie". Solche Filme sind teilweise meilenweise um Längen besser als viele amerikanische Filme.

 

Und als deutschte Produktionen, wobei die Drehbuch auch wirklich aus der Menge herausstechen.

Link to post
Share on other sites

Gehöre auch zu "Minderheit" wie @24fps, die sich am Sentiment des Film sehr störten.

Die geradezu lachhafte Versöhnung der Klassenkonflikte macht einen richtig beschwippst: debile Harmonisierungs-Masche - ein einziger Betrug am wirklichen Leben.

Link to post
Share on other sites

Die geradezu lachhafte Versöhnung der Klassenkonflikte macht einen richtig beschwippst: debile Harmonisierungs-Masche - ein einziger Betrug am wirklichen Leben.

 

Wohl zu verkrampft, um in dem Film das zu sehen was er ist: ein modernes Märchen, das eine Geschichte über Zwischenmenschlichkeit universell verständlich und im Rahmen seines Genres dramaturgisch hervorragend erzählt.

Link to post
Share on other sites

Und nicht zu vergessen, der Film beruht auf einer wahren Begebenheit.

Sicherlich dramaturgisch etwas angepasst aber halt nicht komplett erfunden.

Empfehle das Buch zu lesen ;-)

 

Gruß

HAPAHE

Link to post
Share on other sites

Ich fand den Film überraschend gut. Aber ich habe auch schon noch bessere französische Filme gesehen. zum Beispiel die "Schties" oder "Die fabelhafte Welt der Amelie". Solche Filme sind teilweise meilenweise um Längen besser als viele amerikanische Filme.

Ich habe den Rummel um diesen Film noch nie verstanden. Auch ich LIEBE "Amelie" - der beste französische Film, seit ich mich erinnern kann. Aber ich kann mit diesen schrillen, anbiedernden, plumpen 'Comedies' vom Typ "Ziemlich beste Freunde" wenig anfangen. Dem Regisseur fehlt einfach das richtige Gespür, der Zynismus eines Gerhard Polt oder der feine Humor eines Loriot. Aber sein Ziel, durch Erreichen eines breiten Publikums die Kassen zu füllen, hat er zweifellos erreicht.

Leider gerät man, wenn man diesen Film kritisiert, schnell in Verdacht, ein Rassist zu sein oder auf Menschen mit Behinderungen herabzusehen. Im Übrigen gab es schon mehrere Filme um die Freundschaft zwischen behinderten Menschen und 'schrägen Vögeln' - "Krok", "Erbsen auf halb 6" u.v.a. -, die um ein Vielfaches besser waren.

Link to post
Share on other sites

Gehöre auch zu "Minderheit" wie @24fps, die sich am Sentiment des Film sehr störten.

Die geradezu lachhafte Versöhnung der Klassenkonflikte macht einen richtig beschwippst: debile Harmonisierungs-Masche - ein einziger Betrug am wirklichen Leben.

 

like! das trifft voll den nerv..

 

@Womenzel:

sry nicht böse werden, aber an meiner ausdrucksweise

kann ich nichts ändern, da es keinen Begriff oder eine Definition

dessen gibt* bzw gab und der film noch nichtmal

mit normalem "weichspüler" zu vergleichen ist...

*lies cinerama`s these

 

Generell finde ich "Amelie" hätte auch ein sehr erfolgreicher

zeichentrickfilm für "ab 12" werden können,

genug farben hat er ja eh schon gehabt...

...und aus "Schties" bin ich nur nicht raus gegangen,

weil eine hübsche Frau(aus der letzten Reihe) mit mir geflirtet hat :)

 

eh!!! wo bleibt der ganze anspruch aus der frz/dt-kinoszene,

was machen die denn da in cannes...!? mich regt das auf!

 

der neue "kochen ist chefsache" ist meiner meinung nach

schon eine deutliche besserung zum thema "bromance"

(Romanze zwischen Männern), liegt aber wohl

auch an der besetzung, obwohl deren maske es mit den

schauspielern zu gut gemeint hat und diese fast lächerlich

feminin wirken lässt...

 

apropo, den habt ihr ja alle gesehen "39,90" FRZ - 2007

 

 

der hat stil, auch wenn er total durchgeknallt ist...

Link to post
Share on other sites

Und bei "Ziemlich beste Freunde" nicht "den Sound des Maserati" vergessen.

 

Auf keinen Fall ...

 

Noch ein Maserati + Sound im Film ...

 

 

Ein wunderschöner Maserati Ghibli ... Film THE SWIMMINGPOOL ... dazwischengeschnitten die nicht weniger schöne Jane Birkin und eine nackte Romy Schneider auf weißem Fell.

 

So ist halt das Leben in Südfrankreich ... schnelle Autos, schöne Frauen, und Villen mit Swimmingpool ... nix für @cinerama - zu wenig Klassenkampf!

Link to post
Share on other sites

like! das trifft voll den nerv..

 

@Womenzel:

sry nicht böse werden, aber an meiner ausdrucksweise

kann ich nichts ändern, da es keinen Begriff oder eine Definition

dessen gibt* bzw gab und der film noch nichtmal

mit normalem "weichspüler" zu vergleichen ist...

*lies cinerama`s these

 

Generell finde ich "Amelie" hätte auch ein sehr erfolgreicher

zeichentrickfilm für "ab 12" werden können,

genug farben hat er ja eh schon gehabt...

...und aus "Schties" bin ich nur nicht raus gegangen,

weil eine hübsche Frau(aus der letzten Reihe) mit mir geflirtet hat :)

 

eh!!! wo bleibt der ganze anspruch aus der frz/dt-kinoszene,

was machen die denn da in cannes...!? mich regt das auf!

 

der neue "kochen ist chefsache" ist meiner meinung nach

schon eine deutliche besserung zum thema "bromance"

(Romanze zwischen Männern), liegt aber wohl

auch an der besetzung, obwohl deren maske es mit den

schauspielern zu gut gemeint hat und diese fast lächerlich

feminin wirken lässt...

 

apropo, den habt ihr ja alle gesehen "39,90" FRZ - 2007

 

 

der hat stil, auch wenn er total durchgeknallt ist...

Ich glaub du hast eher generell ein Problem mit (neueren?) französischen Filmen. Gibt es ein einfaches Gegenmittel: NICHT REINGEHEN!!! :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.