Jump to content

Recommended Posts

Gustl hat recht. Die drei Filme meinte ich - wollte mich nur mal kurz fassen. Heisst Hannibal tatsächlich Lecter und nicht Lector? Hab ich mich da so getäuscht? Schande über mich :oops:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 117
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Heisst Hannibal tatsächlich Lecter und nicht Lector? Hab ich mich da so getäuscht? Schande über mich :oops:

 

`'türlich, er hat ja nicht in irgendeiner Redaktion "Korrektur gelesen". :wink:

Link to post
Share on other sites
Heisst Hannibal tatsächlich Lecter und nicht Lector? Hab ich mich da so getäuscht? Schande über mich :oops:

 

`'türlich, er hat ja nicht in irgendeiner Redaktion "Korrektur gelesen". :wink:

 

Auch wieder wahr, er hat tatsächlich keine literarischen Vorlagen "gefressen" (obwohl, er war aber Bibliothekar in Florenz!!!), sondern...

Link to post
Share on other sites

...er war aber Bibliothekar in Florenz!!!), sondern...

 

Nein, er war als Kurator in Firenze angestellt.

 

Muß weg, die Saubohnen köcheln gerade und der Chianti dekantiert gerade... 8)

Link to post
Share on other sites

...er war aber Bibliothekar in Florenz!!!), sondern...

 

Nein, er war als Kurator in Firenze angestellt.

 

Muß weg, die Saubohnen köcheln gerade und der Chianti dekantiert gerade... 8)

 

OK T-J, geb mich geschlagen :cry: - Meine Unwissenheit hat aber auch den Vorteil, dass ich mir meine Nr.1 "Trilogie" gleich nochmals anschaue, um meine Unwissenheit(en) endgültig zu eliminieren!

Link to post
Share on other sites

OK T-J, geb mich geschlagen :cry: - Meine Unwissenheit hat aber auch den Vorteil, dass ich mir meine Nr.1 "Trilogie" gleich nochmals anschaue, um meine Unwissenheit(en) endgültig zu eliminieren!

 

Jetzt sind meine Saubohnen verkocht und der Chianti hat Kork gezogen...

 

...habe jetzt keine Sprechstunde mehr, gut, Chianti und Saubohnen kann man noch bei der Nachttanke ordern, jedoch, Patienten? :cry:

Link to post
Share on other sites

 

Jetzt sind meine Saubohnen verkocht und der Chianti hat Kork gezogen...

 

...habe jetzt keine Sprechstunde mehr, gut, Chianti und Saubohnen kann man noch bei der Nachttanke ordern, jedoch, Patienten? :cry:

 

...aber vielleicht kannst Du ja an der Tanke eine nette Clarice "auftun" :P

Link to post
Share on other sites
  • 6 years later...

Mon Oncle von Jacques Tati(cheff), 1958

 

Große Kunst, was da geschehen ist. Tati stellt eigentlich nur die alte versinkende Welt und die neue einander in Bild und Ton gegenüber, ohne anzuklagen, ohne Verantwortliche zu suchen. Doch wie er das macht, ist alle Schwächen der Produktion mehrfach wert. Finde ich.

 

Man hat ihm ja vorgeworfen, furchtbar langsam zu arbeiten. Nur das Beste an Technik war gut genug, es mußte die Mitchell sein, Eastmancolor. Er hat seine Mitgestalter zu äußerster Zurückhaltung angehalten. Die Kamera steht fest, es wird kaum geschwenkt, man bemerkt nur mit der Zeit, daß jedes Bestandteil sich exakt ins Ganze einfügt. Bereits die Eröffnung ist perfekt gefügt. Auf einer Baustelle, Preßlufthammerlärm, ein Arbeiter spielt schuften, man sieht es gut, doch man läßt sich sofort auf den Stil ein. Tati inszeniert ungehemmt auf sein Ziel hin, er läßt Theater entstehen, das nur abgefilmt zu werden braucht. Für die passende Hundeszene sind viele Meter Film durch die Kamera gerollt, viele Einzelproben haben stattgefunden. Nichts ist dem Zufall überlassen. Das Orchester im Studio spielt ebenso mit traumwandlerischer Präzision.

 

Mit einem Bein stehe ich noch in den letzten Zügen der alten Zeit. Ich schätze das, trotz aller Verkrampfung, die damit einhergeht, es ist so eine reiche und feingestaltige Zeit gewesen, die nun von grober, brutaler und hektischer Idiotie überwalzt ist. Man muß schon aus Zufall ein schönes Buch besitzen oder in einer Bibliothek auf eines stoßen, um den Unterschied zum heutigen Massenartikel zu erkennen. Es werden doch keine Bilder mehr im Tiefdruckverfahren hergestellt, es werden nicht mehr Text und Bilder auf verschiedenes Papier gedruckt. Kunst hat Kunsthandwerk zur Voraussetzung. Tatis Filmkunst hat als Grundlage ruhiges, ja bedächtiges Vorgehen. Erst wenn in einer Szene alle ihren Rhythmus gefunden haben, wird gedreht.

 

Kunst unterscheidet sich von Kunsthandwerk und einfachem Handwerk durch das Innere. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, heißt es. Das Innenleben, körperlich, seelisch und geistig, unterscheidet uns vom Tier. Wir haben die komplizierteren chemischen Vorgänge im Leib als jedes Tier. Wir können Sachen essen und verdauen, die kein Tier schluckt. Deshalb ist Paarung für Menschen das ganze Jahr über ein Thema. Deshalb gibt es für uns so etwas wie Geduld, Rücksichtnahme, Sehnsucht und Unrecht. Deshalb tanzen und singen wir. Der allgemein gehandelte, in der Mehrzahl amerikanische oder sonst hollywudelnde Film spricht Seele und Geist nicht an. Da gibt es nur Effekte, Fantasiegeschichten für Kinderverstand und Avatar. Entschuldigt, ich finde den einfach gräßlich.

 

Ich hoffe und wünsche, daß Ihr Mon Oncle in seinem originalen Zustand im Kino erlebt, Academy-Bild, Kohlenlicht, Mono-Lichtton, 24 Bilder pro Sekunde. Vielleicht findet man Zugang zu Tati erst durch einen anderen Streifen von ihm, Jour de Fête oder Les Vacances de Monsieur Hulot oder Playtime. Den muß man allerdings in 70 mm sehen.

 

Kunst erhebt.

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Sehr schöner, und interessanter Thread;

im großen und ganzen wird hier für mich ersichtlich, dass die wahren (Heim)Kino-Freaks doch tatsächlich oft den gleichen Geschmack, oder aber zumindest das echte, gute Kino mögen!

 

Dann leg ich mal los:

 

Meine drei absoluten Inselfilme:

-Forrest Gump-

-Irma LaDouce-

-My Fair Lady

 

Und hier die ewige Top 100, ab Platz drei etwas verwürfelt:

1.Good Fellas

2.Around the World in 80 Day's ( orig.)

3.Star Wars (4-6)

 

4.Back to the Future (Trilogy)

5.The good, the Bad, and the ugly

6.Blade Runner

7.E.T.(nicht die neue Edition!)

8.Alien (1 & 2)

9.St. Elmos Fire

10.Beverly Hills Cop 1

11.North by Northwest

12.James Bond - On her Majestie's Secret Service (u.alle anderen bis zur Brosnan-Ära auch sehr gerne)

13.West Side Story

14.Rebel without a cause

15.Giants

16.East of Eden

17.2001-A Space Odyssee

18.Rambo 1

19.Vanishing Point

20.Harry Potter (1, 2, 3)

21.Pirates of the Carribean Trilogy

22.The War of the Worlds

23.The Fearless Vampire Killers

24.Ladykillers

25.BenHur

26.MadMax 2

27.Paint Your Wagon

28.How the west was won

29.Once upon a time in the West

30.Once upon a Time in America

31.Breakfast Club

32.Die Hard(er) 1, 2

33.Gremlins 1

34.Christmas Vacation

35.Lawrence of Arabia

36.Rosemaries Baby

37.Oliver Twist (Lean u. Polansky)

38.Logan's Run

39.Planet of the Apes 1

40.Black Snake Moan

41.Highlander 1

42.Close Encounters of the third kind

43.The Fly (Cronenberg)

44.Indiana Jones 1-3

45.War Games

46.The Andromeda Strain

47.The Big Race around the World

48.Topkapi

49.The Gold Rush

50.Psycho

51.Vertigo

52.Gaslight

53.Dirty Dancing

54.The Night of the Demon / The Curse of the Demon

55.The African Queen

56.We’re No Angels ( Bogart u. DeNiro)

57.Le Salaire de la peur (Lohn der Angst)

58.Star Trek 1-9

59.The Abyss (EE)

60.The Exorcist 1/orig

61.Poltergeist

62.Trading Places

63.The Blues Brothers

64.Gigi

65.There's Something About Mary

66.Casino

67.Terminator 1, 2

68.Time Bandits

69.Die Blechtrommel

70.A Bronx Tale

71.The Wanderers

72.Total Recall

73.Predator 1

74.Halloween (orig.)

75.Escape from New York

76.Father of the Bride 1 & 2 (50er u. 90er)

77.Pulp Fiction

78.What Women Want

79.Pretty Woman

80.Cloverfield

81.For a few Dollars (more)

82.The Poseidon Adventure

83.Nightmare 1-6

84.How to train your Dragon

85-Diney's The Lion King

86.Jurassic Park 1,2

87.Romancing the Stone

88.Nikita

89.Léon – Der Profi

90.Chuck & Larry

91.Rocky 1, 2

92.American Graffiti

93.Rififi

94.The Apartment

95.Funny Girl

96.Breakfast at Tiffany's

97.Mary Poppins

98.The Sound of Music

99.The Odd Couple

100.The Shining

 

Sorry, ich kann mich halt nie kurzfassen;

wer's tatsächlich überflogen hat, evtl. dient es ja als kleine Anregung für den einen oder anderen, was mal wieder auf die Spule, bzw. in den BluRay-Player kommt.

 

Scönen Abend

Link to post
Share on other sites

Spielfilme:

• Die kleinste Schau der Welt

• Cinema Paradiso

• Manche mögen's heiß ("Ich kann Dich nicht heiraten - ich bin ein Mann! Kein Mensch ist vollkommen")

• Eine total total verrückte Welt ("...der mit den Murmeln im Mund...")

• Schneewittchen und die sieben Zwerge (das Original natürlich)

• Das Leben des Brian

• Das große Rennen rund um die Welt

• Balduin der Trockenschwimmer

• Brust oder Keule (" ...sechs Grad wärmer als ein Speiseeis!"...)

• Louis unheimliche Begenung m.d. Außerirdischen" ("Oooh, ein Wunderwerk der Technik .... und sogar mit Licht!")

• Hasch mich, ich bin der Mörder ("...wer hat da ein Loch in mein Loch gegraben?...")

• Einer flog über das Kuckucksnest

• The Band - The last Waltz

• ABBA

• Ein irrer Typ ("... das war A_a_a_a_a_bsicht ...")

• Pappa ante Portas ("...Mein Name ist Klose - ich kaufe hier ein...")

• Ödipussi

• Schöne Bescherung (Christmas Vacation) ("...das Scheißhaus war voll")

• Geschenkt ist noch zu teuer ("...testen Sie hier Raketen?...)

• Erinnerungen an die Zukunft

• 20.000 Meilen unter dem Meer

• Oliver (70mm)

• In 80 Tagen um die Welt (70mm)

• Lord Jim (70mm)

• 2001 (70mm)

• Krakatoa (70mm)

• Grand Prix (70mm)

• Meuterei auf der Bounty (70mm)

• Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten (70mm) ("...Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann. Wozu haben wir denn die Dienstvorschrift...")

Kurzfilme

• Die auf die Nüsse gehen

• Werbetrailer "Langnese - Like Ice in the Sunshine" (Die absoluten Kultklassiker der 80er)

Link to post
Share on other sites

Biikenbrennen - Der Fluch des Meeres

Shining (Jack Nicholson)

Tanz der Vampire

Sleepy Hollow

Van Helsing

Zombie (Der Erste!)

Das Geisterschloss

Das Boot

Single Bells

Airport

Langoliers

Lautlos im Weltraum

Dr. Schiwago

Cinema Paradiso

In der Hölle ist der Teufel los (Leider nur eine Uraltaufnahme aus dem ZDF, aber mit einem Bildstrich mitten im Film :grin: )

 

Claus-Dieter

Link to post
Share on other sites

Meine Lieblingsfilme:

"Forrest Gump"

"Die fabelhafte Welt der Amelie"

"Cinema Paradiso"

 

und um mal etwas aus der Art zu schlagen :rolleyes:

"Sieben Sommersprossen", weil ich als ich den Film das erste Mal gesehen habe ungefähr in dem Alter der Helden war...

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mein erster Post. (mehr über mich in meinem Profil)

 

-- Der König der Löwen (DAS Kinoereignis meiner Kindheit)

-- Blues Brothers

-- Rock'n'Rolla (nur die englische OV, in Bezug auf Musik und gute Sprüche ein würdiger Erbe der BB)

-- Pans Labyrinth

-- The Fall (leider in D nur ganz kurz gelaufen)

-- Wall*E (vor allem die ersten 45 min.)

 

Kurzfilme:

 

-- Bagdad Blues

-- Ward 13

-- Jolly Roger

-- Schadensmeldung (SE)

 

 

mfg

Edited by mrsv (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.