Jump to content

Nächster MXF Film?


Recommended Posts

  • Replies 190
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ist BORN TO BE WILD in Deutschland / Österreich

Digital erhältlich?

 

Gruss Rio

 

Nein, definitiv nicht. Leider. Der Film wird gut gehen.

 

... wir haten BTBW am Montag in der Sneak und die Kopie machte auf mich einen wirklicj guten Eindruck...!

 

Kopiennummer im 100er Bereich.

Link to post
Share on other sites
Ist BORN TO BE WILD in Deutschland / Österreich

Digital erhältlich?

 

Gruss Rio

 

Nein, definitiv nicht. Leider. Der Film wird gut gehen.

 

... wir haten BTBW am Montag in der Sneak und die Kopie machte auf mich einen wirklicj guten Eindruck...!

 

Kopiennummer im 100er Bereich.

 

wie waren die Leute mit dem Film zufrieden?

Link to post
Share on other sites
Ist BORN TO BE WILD in Deutschland / Österreich

Digital erhältlich?

 

Gruss Rio

 

Nein, definitiv nicht. Leider. Der Film wird gut gehen.

 

... wir haten BTBW am Montag in der Sneak und die Kopie machte auf mich einen wirklicj guten Eindruck...!

 

Kopiennummer im 100er Bereich.

 

wie waren die Leute mit dem Film zufrieden?

 

Hatte leider zu sehr mit dem Interlock von 3oo zu tun als dass ich da was aufgeschnappt hätte ... Zumindest keine frühzeitigen Geher, was in der Sneak schon mal ein gutes Zeichen ist ;)

(War wie immer rappelvoll im größten Saal)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
ab 22.3. (nur in digital)

 

Wiederaufführung:

Wolfgang Petersens TROJA -"Extended Directors cut"-

207 Minuten (fast Ben-Hur länge)

 

 

 

Ist der dann wenigstens mit der Originalmusik von Gabriel Yared oder wieder "nur" mit dem unterdurchschnittlichen Horner-Score?

 

aus einem Petersen interview:

 

"Frage: Auch die Musik scheint verändert.

Petersen: Es ist die Musik von James Horner, aber neu konzipiert. Wir haben mit Ausnahme von drei kurzen neuen Musiken, die wir dazugekauft haben, den gesamten Score aus dem alten neu zusammengestellt."

 

das ganze interview hier: http://www.mediabiz.de/login.afp?Biz=ci...i=01150500

 

Was uns der gute Herr Petersen jedoch verschwiegen hat, ist die Tatsache, dass einige Stücke aus Gabriel Yareds ursprünglicher Musik in der 2007 Version verwendet wurden. So stammt beispielsweise der Klagegesang der Frauen aus der Feder von Yared wie auch die Tanzmusik bei dem festlichen Gelage ziemlich am Anfang des Films. Im Abspann des "Director's Cuts" ist denn auch zu lesen "Additional Music by Gabriel Yared".

 

Da wir gerade dabei sind: TROJA in der Langfassung erschien mir wesentlich kurzweiliger als die Kurzfassung des Films. Und die Qualität der Digital Cinema Präsentation war vom Feinsten. Absolut kein Vergleich zu den 35mm-Kopien der Erstauswertung.

Link to post
Share on other sites

Da wir gerade dabei sind: TROJA in der Langfassung erschien mir wesentlich kurzweiliger als die Kurzfassung des Films. Und die Qualität der Digital Cinema Präsentation war vom Feinsten. Absolut kein Vergleich zu den 35mm-Kopien der Erstauswertung.

 

muss ich Dir vollkommen zustimmen ... TROJA hat jetzt epischen atem, erzählerische struktur, stimmige charaktere und äußerst brutales gemetzel, dessen sinnlosigkeit aber glaubhaft in einigen charakteren thematisiert wird ... die 196 minuten fassung hat dem film gutgetan ...

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

update:

 

24.5. Fluch 3 (sicher)

7.6. O 13 (sicher)

28.6. Stirb 4.0 (sicher)

4.7. transformers (ziemlich sicher)

12.7. Potter 5 (zwar noch keine Zusage aber nehm ich mal stark an, da der letzte auch digital war und die Warner ja die großen Filme fast alle digital bringt)

 

 

wer weiß mehr?

Link to post
Share on other sites

@Pudding

Woher hast Du die Infos bezüglich TRANSFORMERS?

 

 

 

Entweder ändert man dieses Thema in:

DER NÄCHSTE MXF ODER JPEG2000-FILM

oder man macht ein Thema für JPEG2000 auf!

 

Auf jedenfall wird es Pirates 3 nur in JPEG2000 geben.

 

Gruss Rio

Link to post
Share on other sites

Entweder ändert man dieses Thema in:

DER NÄCHSTE MXF ODER JPEG2000-FILM

oder man macht ein Thema für JPEG2000 auf!

 

Auf jedenfall wird es Pirates 3 nur in JPEG2000 geben.

 

Gruss Rio

 

ich glaube, wir wissen alle, wie der thread gemeint ist.

 

Und es kann ja durchaus ein MXF format und jpeg2000 codierung sein. MXF bzeichnet ja nur die hülle oder das containerformat, in der hülle kann ganz viel sein :-)

Link to post
Share on other sites

Mir ist es egal, da ich beide Formate abspielen kann.

Es gibt aber einige welch noch nicht auf JPEG2000 umgerüstet

haben. Dahin zielte meine Anregung.

 

Gruss Rio

Link to post
Share on other sites
@Pudding

Woher hast Du die Infos bezüglich TRANSFORMERS?

 

 

 

Entweder ändert man dieses Thema in:

DER NÄCHSTE MXF ODER JPEG2000-FILM

oder man macht ein Thema für JPEG2000 auf!

 

Auf jedenfall wird es Pirates 3 nur in JPEG2000 geben.

 

Gruss Rio

 

leider nicht dirket von der Dispo, deswegen ja nicht ganz sicher.

 

ich denke dieser Thread ist so zu verstehen: "was kommt in digital?" Denn als er aufgemacht wurde gabs nur ein Format.

Da ich auch beides spielen kann, habe ich nicht nachgefragt welches Format.

vielleicht künftig Format beifügen, falls bekannt.

Link to post
Share on other sites

update: (infos von XDC, Format nicht gefragt)

 

24.5. Fluch 3

7.6. O13

21.6. Shrek 3

28.6. Stirb 4.0

4.7. Transformers

12.7. Potter 5

26.7. Simpsons

2.8. Ratatouille

16.8. Rush hour 3

6.9. Bourne ultimatum

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...
mxf

Platte kam nicht von XDC, weiß aber nicht mehr von wem.

Meistens lassen die kleinen deut. Verleiher bei Bewegte Bilder in Tübingen die Platten machen.

(aber nur am Rande: Stück 60 Euro)

 

... mit ab und zu sehr komischen Resultaten

Link to post
Share on other sites

Kann es eigentlich sein, dass da gelegentlich mangels digitalem Master oder 'merkt eh keiner' eine 35mm Vorführkopie oder von mir aus auch ein 35mm Kopiermaster schlicht abgetastet und MXF-gewandelt wird, bloß damit man digital anbieten kann?

 

Ciao - Carsten

 

P.S. Was bedeutet in diesem Zusammenhang 'Stück 60 Euro'?

Link to post
Share on other sites

Das bedeutet, dass der Verleih nur 60.- Euro für eine digitale Kopie bezahlen muss statt viele hundert für 35mm.

deswegen haben wir schon ein paar Filme gespielt, die wir in 35mm nicht oder viel später bekommen hätten.

War vielleicht etwas unpassend zum Thema.

 

Das gefühl dass teilweise mit eher schlechtem Ergebniss abgetastet wird hatte ich gerade bei kleineren Produktionen auch schon mal.

Selbst dann war aber die Qualität immer noch mindestens genausogut wie die heutigen 35mm Kopien.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.