Jump to content

Recommended Posts

Als ich gestern Abend auf die furchtbare Katastrophe aufmerksam gemacht wurde, verschlug es mir den Atem. Ich hätte nie gedacht, dass soetwas heutzutage noch passieren kann. Dann wird in 100 Jahren in den Geschichtsbüchern stehen "2019 ist Notre Dame abgebrannt und wieder aufgebaut worden" (letzteres hoffe ich zumindest).

 

Interessanter Weise - laut Presse - ist der Buchverkauf von "Der Glöckner von Notre Dame" in die Höhe geschnellt und hat es auf die vordersten Plätze geschaft. Ebenso die Disney Film dazu...

 

Da fragt man sich doch gleich, ob man dazu im Kino nicht auch wieder eine Aufführung anbieten soll/muss/kann/will...

Link to post
Share on other sites

Ja, so etwas funktioniert (manchmal).

 

Ich erinnere mich an Anfang der 80er (?), es wurde im TV die Austrahlung von DGVND (Anthony Quinn) angekündigt, es gab aber da wohl Unstimmigkeiten wegen der Rechte,

SCOTIA schaltete ganz schnell im Film-Echo eine Anzeige, das Film lieferbar, man solle in der Kinoanzeige den Text "Nicht im TV, aber bei uns können sie ihn sehen!"

verwenden.  Machten auch einige Kinos, die Besucherzahlen warten seeeehr gut.

 

Damals gabs natürlich (noch) wenig VHS Player, und keine DVDS.

Link to post
Share on other sites

Vom 1939er Film mit Charles Laughton gibt es eine sehr gute BluRay. Die Kathedrale wurde auf dem RKO-Freigelände in Teilen nachgebaut und um Mattepaintings ergänzt. Immer noch ein sehr eindrucksvoller Streifen, der die Stimmung der Geschichte supergut trifft.

 

http://www.thehunchblog.com/2011/02/22/sets-of-the-39-version-of-hunchback/

 

Die 1956er Verfilmung ist dagegen, auch wenn bunt und breit, optisch eher schwach auf der Brust (trotz Lollobrigida).

 

http://www.thehunchblog.com/2013/04/16/medieval-paris-experience-the-sets-of-the-1956-version-of-hunchback/

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

RexamRathaus schrieb: " Ich erinnere mich an Anfang der 80er (?), es wurde im TV die Austrahlung von DGVND (Anthony Quinn) angekündigt, es gab aber da wohl Unstimmigkeiten wegen der Rechte..." Das war wahrscheinlich 1978, in diesem Jahr starben zwei Päpste. Der Fernsehsender (ARD?) strich den Film einfach aus dem Programm. Sehr zum Ärger meiner Eltern und mir. Dabei hatte meine (nichtkatholische) Mutter jeden Ostern die Segnung "Urbi et Orbi" gesehen!

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb albertk:

Das war wahrscheinlich 1978, in diesem Jahr starben zwei Päpste. Der Fernsehsender (ARD?) strich den Film einfach aus dem Programm.[...]

 

Kann ich bestätigen. Die Ausstrahlung war für Sonntagabend den 6. August 1978 angekündigt. An dem Abend starb Papst Paul VI. und "Der Glöckner " wurde kurzfristig aus dem Programm genommen. 1978 sorgten kurzfristige Programmänderungen noch für ein gewisses Aufsehen...

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Der französische Freundeskreis möchte gerne zu einer Sonderveranstaltung "Glöckner von Notre Dame" seine Mitglieder einladen.

Hat jemand von euch eine Idee, welchen Film (nicht Disney) man am besten anbieten kann und wer die Rechte hat.
Vielen Dank

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.