Jump to content

Hat Unilever schon wieder die Eismenge reduziert?


kinogucker
 Share

Recommended Posts

Ich habe gerade eine neue Magnum-Sorte einsortiert und dabei festgestellt, dass die Dinger kleiner und leichter sind...

Und tatsächlich, gegenüber unseren anderen Magnums mit 120 ml/86 g hat die neue Sorte nur noch 85 ml/66 g (Fotos anbei).

 

Hat jemand einen Unilever/Langnese-Katalog von 2022?

Haben die jetzt alle Magnum-Sorten um 20 % verkleinert oder nur die mir vorliegende?

 

Das hatten wir doch 2018 schon mal, als sie Ben & Jerrys abgespeckt haben:

 

magnum1.jpg

magnum2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Sondereditionen sind in Gewicht und Volumen reduziert, bei immer identischem EK. Echt „groß“ sind nur noch Magnum Classic, White und Mandel.

Die nächste EK-Erhöhung steht an, der neue UVP für Magnum liegt dann bei Listenpreis € 2,80.

Wir bestellen aus Rücksicht auf unsere Gäste nur noch die großen Magnum-Versionen.

Vertrackt: die Magnum-Remix-Editionen sind die Stars den kommenden Verkaufsunterstützungsfilms.

 

Edited by Professor Fate (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Es ist eine echte Unverschämtheit mit diesen versteckten Preiserhöhungen.
Leider ist es aber allerorten so, das weniger in der gleichgroßen Verpackung bei gleichen Preis ist.

 

vor einer Stunde schrieb Professor Fate:

Wir bestellen aus Rücksicht auf unsere Gäste nur noch die großen Magnum-Versionen.

Vertrackt: die Magnum-Remix-Editionen sind die Stars den kommenden Verkaufsunterstützungsfilms.

 

Kann man da dann nicht einfach den kommenden Verkaufsunterstützungsfilm raus lassen und den derzeitigen verwenden,

wenn man diese verkleinerten Versionen nicht im Sortiment hat?

Link to comment
Share on other sites

Im sarkastischen BlaBla der Marketingkaschper würde wohl der Tenor lauten, daß man im Hinblick auf die geballte Kalorienladung, die der heutzutage übliche Concessioneinkauf mitbringt, die Zucker- und Brennwertlast senken möchte, um die Kundengesundheit zu schützen oder zumindest soweit zu bewahren, daß ein erneuter Besuch und damit Concessioneinkauf ermöglicht wird.

Is ja klar, 1l Cola ist "normal", natürlich kombiniert mit der größten Tüte PC, weil da der Preisvorteil der Combo erst so richtig greift und dann für das coole Mundgefühl und ein bisschen  "Abwechslung" beim snacken son dicker Trümmer von Magnun Classic? Das schlägt dem Faß doch den Boden ins Gesicht und der Kunde ist rechnerisch schon fast im Zuckerkoma, da kommt sone "schmale" Variante eigentlich ganz gelegen.

Aber, hmmm,  dann darfs vielleicht doch noch ne Portion Nachos sein - da gäbe auch wieder einen spürbaren Combo-Preisvorteil, empfehlenswert wäre weil größtes Schnäppchenpotential drinsteckt - Überraschung? - die große/größte Variante.

Alternativ geht der Trend ja dann möglicherweise auch zum Zweiteis?

Das eigentliche Problem ist, daß das sogar funktioniert......

 

Link to comment
Share on other sites

Diese "Baugröße" gab es doch als Packung schon lange in den Discounter Eigenmarken von dem Zeug.

Der "Zuckerschutzgedanke ist sicherlich gut, nur ist Eis, und hier im Besonderen dieses lebensmittelchemische Meisterwerk, nicht der geeignete  Stoff dafür.

Warum dann überhaupt noch anbieten, die Margen, wenn Strom für die EEK Z--- Präsentationstruhe hinzugerechnet wird, sind doch eh marginal, und grottig im Vergleich zu Postmix Zuckerwässern, aufgeblähten Maiskörnern und Kinoeintrittskarten.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb MichaelS:

Kann man da dann nicht einfach den kommenden Verkaufsunterstützungsfilm raus lassen und den derzeitigen verwenden,

wenn man diese verkleinerten Versionen nicht im Sortiment hat?

Kann man, darf man aber nicht, wenn man das Geld für die Präsentation des Films einsacken möchte. Und es liegen dann meist für die alten Filme keine Lizenzen mehr vor. Da kann es schon gerne mal teuer werden, wenn man sich erwischen lässt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal Unilever privat angefragt und diese Antwort erhalten:

 

---------

 

Sehr geehrter Herr *******,

ich danke Ihnen für Ihr Interesse an unserem Magnum Almond Remix.

Unsere Preissetzung und die unverbindliche Preisempfehlung an den Handel basieren auf verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel Rohstoffpreise und Produktionskosten. Manchmal müssen die Preise angepasst werden, beispielsweise wenn der Marktpreis einzelner Zutaten steigt oder Zutaten einer höheren Qualität verwendet werden (z.B. Schokolade anstelle von Kakao). Die Magnum Remix Produkte entstehen in einem aufwändigen Prozess, der ein einzigartiges Genuss-Erlebnis aus den hochwertigsten Zutaten verspricht.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Gerne sind wir wieder für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Konsumentenservice
Daniel Cordsen

Logo

Unilever Deutschland GmbH
Neue Burg 1
D- 20 457 Hamburg

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb kinogucker:

Manchmal müssen die Preise angepasst werden, beispielsweise wenn der Marktpreis einzelner Zutaten steigt oder Zutaten einer höheren Qualität verwendet werden (z.B. Schokolade anstelle von Kakao).

 

Sonst nicht an solchen Diskussionen interessiert und eigentlich nicht ganz im Bilde über den Eishandel muß ich hier aber einwerfen: Was schreibt der Molch denn für Unsinn! Schokolade wird aus Kakao gemacht, da kann man keinen Vergleich auf einer Qualitätsleiter machen. Kakao kann man essen, er schmeckt aber bitterer und saurer selbst als 80-Prozent-Schokolade. Faule Ausrede

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb tomas katz:

Gemeint ist wahrscheinlich kakaohaltige Glasur. 

Ganz richtig, er meint Fett-Glasur, in der der Fett Anteil größtenteils durch Pflanzenfett erzeugt wird und nicht durch die teurere Kakao Butter wie bei Schokolade.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.