Jump to content

LEERGUT ohne Digitaltonspur?


LaserHotline
 Share

Recommended Posts

Ich habe mir gestern in einem Stuttgarter Kino den herrlichen Film LEERGUT in der deutsch synchronisierten Fassung angesehen. Zu meiner Überraschung wurde dieser mit Dolby Stereo Lichtton vorgeführt und hatte eine fürchterliche Tonqualität. Ich vermute, dass in diesem Kino die Lichttonabtastung dejustiert ist. Der Vorführer sagte mir, dass LEERGUT keinen Digitalton auf der Kopie hätte. Da es sich jedoch um einen Dolby Digital Film handelt, war ich umso verblüffter. Die Pressevorführung vor ein paar Wochen war im Original (tschechisch) und hatte eine Dolby Digital Tonspur.

 

Können andere hier im Forum bestätigen, dass die deutsche Fassung von LEERGUT tatsächlich keine Dolby Digital Tonspur hat?

Link to comment
Share on other sites

Manchmal hat man echt das Gefühl, wieder in die Steinzeit zurückversetzt zu werden! Auch bei Kleinstverleihern sollte es sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass SR-D der de facto Standard ist... Und wenn die dann nicht einmal eine saubere SR Lichttonspur hinbekommen, dann muss da etwas ziemlich im Argen liegen :twisted:

Link to comment
Share on other sites

... Und wenn die dann nicht einmal eine saubere SR Lichttonspur hinbekommen, dann muss da etwas ziemlich im Argen liegen :twisted:

 

... das berliner kopierwerk von LEERGUT meldete vor zwei tagen pleite an ... da mag die sorgfalt und qualität auch schon im argen gelegen haben

 

Oder war die Pleite nur eine Folge von mangelnder Qualität...? :roll:

Link to comment
Share on other sites

Die Pressevorführung vor ein paar Wochen war im Original (tschechisch) und hatte eine Dolby Digital Tonspur.

 

Was soll das für eine Auswirkung auf die deutsche Kopie haben? In letzter Zeit sind sehr viele Filme nur in SR. Ich hatte vor kurzer Zeit bei 8 Kopien 3 oder sogar 4 in SR.

Link to comment
Share on other sites

Die Pressevorführung vor ein paar Wochen war im Original (tschechisch) und hatte eine Dolby Digital Tonspur.

 

Was soll das für eine Auswirkung auf die deutsche Kopie haben? In letzter Zeit sind sehr viele Filme nur in SR. Ich hatte vor kurzer Zeit bei 8 Kopien 3 oder sogar 4 in SR.

 

Armes Deutschland.... :x

 

Waren denn die Filme, von denen Du "nur" SR-Kopien hattest, im Original auch in Dolby Digital?

Link to comment
Share on other sites

Die Pressevorführung vor ein paar Wochen war im Original (tschechisch) und hatte eine Dolby Digital Tonspur.

 

Was soll das für eine Auswirkung auf die deutsche Kopie haben? In letzter Zeit sind sehr viele Filme nur in SR. Ich hatte vor kurzer Zeit bei 8 Kopien 3 oder sogar 4 in SR.

 

Armes Deutschland.... :x

 

Waren denn die Filme, von denen Du "nur" SR-Kopien hattest, im Original auch in Dolby Digital?

 

teils teils. Bei allen hab ich das aber auch nicht mehr im Kopf. Wie hoch ist die Lizenzgebühr für die Nutzung von Dolby Digital? Gibt es eine?

Wenn es eine gute Kopie ist (also nicht Italien etc), dann ist SR überhaupt kein Problem, aber bei dem Schrott der z.T. im Umlauf ist...

Aber von den D-D-Fehlerraten einiger Filme, die z.Z. im Umlauf sind bwollen wir jetzt gar nicht mal anfangen.

Link to comment
Share on other sites

Hat eigentlich jemand der den Film spielt unmittelbar nach Bekanntwerden des Problems beim Verleih angerufen?

Der hat i.d.R. auch ein Interesse daran, dass seine Kopien in Ordnung sind. Gerade bei Titeln, bei denen noch eine längere Auswertung bevorsteht.

Bei meiner Startkopie von "The Wind that shakes the Barley" war z. B. der Ton unsauber - wie sich danach herausstellte, war die Tonspur zu dicht kopiert. Trotz Start am 28.12. nahm der Berliner Kleinverleih meine Reklamation ernst und lies eine neue Kopie ziehen welche dann auch prompt zum Jahreswechsel geliefert wurde.

Wenn der Fehler beim Kopierwerk - pleite oder nicht - lag, sehe ich keinen Grund warum der Freiburger Kleinverleih dazu nicht auch in der Lage sein sollte. Man muß ihm nur sagen, dass mit den Kopiern etwas im argen liegt.

Link to comment
Share on other sites

spätestens seit Umrüstung auf Rotlicht / Cyankopien habe ich noch keinen einzigen Film mit auch nur ANSATZWEISE gutem SR-Ton gehört. Kann mich jemand des besseren belehren?

 

"Verwünscht" und "Das Vermächtnis des geheimen Buches" haben einen recht guten Dolby SR-Ton. :)

 

Zumindest die Kopien, die ich gespielt habe.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Naja, letztendlich klingt der film doch eher halb so schlimm. Vielleicht waren nicht alle Kopien von dem Fehler betroffen. Jedenfalls ist es eine Frechheit so etwas abzuliefern, noch dazu, wenn im Abspann fast schon ironisch das SR.D Logo durchläuft...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.