Jump to content

Kinos mit 8-Kanal SDDS


Recommended Posts

Also die SDDS Homepage wird seit langem nicht mehr aktualisiert. Keiner weiss warum!

 

Folgende Filme kamen nach Staurt Little 2 noch mit 8 Kanal heraus:

 

Spy Kids 2 - Island of Lost Dreams

Femme Fatale

Adam Sandler's 8 Crazy Nights

Solaris

I Spy

National Security

Kangaroo Jack

Dreamcatcher

 

to be continued ;o)

 

Angaben beziehen sich auf US Releases!

 

Gruss, Kevin

Link to post
Share on other sites
  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Und als Deutsche Produktion Anatomie 2, war auch 8 Kanal, allerdings mit Kopierwerksausschuß von Arri (Bavaria) für die Theaterkopien.

Da waren noch weitere (auch BRD Produktionen!), die 8 Kanal hatten, mir aber einfallen. Anscheinend ein beliebtes Format, da EU Innovationsfördergelder für Filmemacher fließen.

 

Grüße: Stefan

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo!

 

Das Kinopolis in Bonn hat in seinen beiden größten Sälen (8+11) ebenfalls SDDS Anlagen. Da es auch hier mehrfach Probleme gab werden diese momentan auch eher selten benutzt.

 

Zu SDDS selber. habe im Internet (unter http://www.kinoteam.de/kt/kt_ton_sdds.html) gelesen, dass es sehr aufwendig sein soll SDDS Filme zu kopieren. Um eine Kopie mit SDDS Spur in guter Qualität anzufertigen muß der Kopiervorgang wohl 10 mal langsamer laufen als bei einer Kopie ohne SDDS. Um Zeit und damit Geld zu sparen werden die Kopien jedoch schneller gezogen. Das wirkt sich wiederum auf die Qualität der SDDS Spur aus.

 

Sollte da jemand genauere Informationen haben oder diese bestätigen können wäre ich über eine kurze Nachricht dankbar

gungam@allesbonn.de

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

In Berlin evtl. noch ROYAL-PALAST im Europacenter (mit der größten Breitbildwand der Erde) sowie im ZOO PALAST 1 (mit 1200 Plätzen! Größter Kinosaalbau der Nachkriegszeit ist also mitnichten, wie OP in seinem Beitrag schwärmte, das CINEMAXX 1 am Dammtor in Hamburg). Beide genannten Berliner Kinos verfügen auch über die fünfkanalige Frontlautsprecherbelegung für 70 mm, daher meine Vermutung.

Link to post
Share on other sites

Hi,

die von cinerama beschriebenen Säle sind 8 Kanal, das stimmt.

Was die von gungam beschriebene Kopiergeschwindigkeit angeht, unterscheidet sich diese nicht, von der Restkopie, und das schon seit Jehren. Die langsame Kopie mag einmal bei der Phase 1 in 1992 so gewesen sein, die jedoch nie übers Versuchsstadium hinaus kam. Leider werden Fehler gern abgeschrieben, und nie korrigiert.

Paramounts Breitfilm in 1928 hatte keine 56 mm. Es war "normales" 65 mm breites Negativ. Der Satzfehler (Zahlendreher) im SMPTE Journal wurde bis heute von allen "Autoritäten" abgeschrieben, ohne nachzudenken. Ein Stück des Nitratnegatives in die Schublehre gehalten brachte Klarheit.

(65 mm, 4 perf, Bildformat ohne Tonspur 1:2.2)

So ist es auch mit der SDDS Kopiergeschwindigkeit, die, bei sorgfältiger Arbeit, bis zu den max. erzielten 3000 Fuss ohne Qualitätsverlust, realisiert wurde.

 

Stefan

 

Stefan

Link to post
Share on other sites
Leider werden Fehler gern abgeschrieben, und nie korrigiert.

Paramounts Breitfilm in 1928 hatte keine 56 mm. Es war "normales" 65 mm breites Negativ. Der Satzfehler (Zahlendreher) im SMPTE Journal wurde bis heute von allen "Autoritäten" abgeschrieben, ohne nachzudenken. Ein Stück des Nitratnegatives in die Schublehre gehalten brachte Klarheit.

Stefan

Hallo,

ja, die abgeschriebenen Fehler, viele Chemieschulbücher geben für Gold und Wolfram das selbe Atomgewicht an. Unmöglich, schaut mal nach!

Laut Einschaltanweisung sollen wir einige Werbespots in 1: 1,58 projizieren...wir arbeiten noch daran ;-)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Hi!

 

Also bei uns (Kinopolis in viernheim) haben wir in den drei größten Kinos eine 8-Kanal-SDDS-Installation.

 

Hi!

 

Dann habt ihr auf eurer Homepage unter "technische Ausstattung" aber einen kleinen Fehler bei der Anzahl der Kanäle in Kino 6... :wink:

Link to post
Share on other sites
Das Kinopolis in Leverkusen hat SDDS in Kino 1+4 installiert - und auch noch im Einsatz. Dort haben wir vor einiger Zeit testweise die Frontkanäle von SDDS, die Surroundkanäle von DTS-ES genommen. Uiii - 9 Kanal...

 

Wieso habt Ihr die Surroundkanäle von DTS-ES genommen? Was können die was die Surroundkanäle von SDDS nicht können, außer daß die unter 80Hz keinen Ton bringen?

 

mfG

Christian Mueller

 

P.S.: Oder habt Ihr wie üblich nur die Surroundsignale von SDDS über das dts-ES Kästchen geschickt?

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hi,

 

man hoert, dass die neuen Alhambra Kinos in Berlin bankrott sind, das Betreiben, zum Erhalt der Location doch durch ein Bancruptcy Manager derzeit weitergeht. Was mit einen neuen Besitzer kommt, weiss keiner. Derzeit darf wohl noch mit hoher Guete 8 kanal HPS 4000 in alle Saele vorhanden sein.

Wer in Berlin ist, sollte es nochmal besuchen, ich war begeistert.

 

Enjoy the films:

K.

Link to post
Share on other sites

Im UCI in Cottbus haben wir im Kino 5 SDDS. Der Unterschied zwischen SDDS und DD ist für mich deutlich hörbar.

Wenn der Film SDDS anbietet wird er bei uns auch so gespielt. Allerdings gibt es ab und zu Probleme beim Abspielen (wie z.B. Matrix-Rev. -> Knacken).

 

Sven

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Hi,

 

man hoert, dass die neuen Alhambra Kinos in Berlin bankrott sind, das Betreiben, zum Erhalt der Location doch durch ein Bancruptcy Manager derzeit weitergeht. Was mit einen neuen Besitzer kommt, weiss keiner. Derzeit darf wohl noch mit hoher Guete 8 kanal HPS 4000 in alle Saele vorhanden sein.

Wer in Berlin ist, sollte es nochmal besuchen, ich war begeistert.

 

Enjoy the films:

K.

Also ob die 'Alhambra'-Kinos in Berlin "bankrott" sind, habe ich zumindest in öffentlichen Verlautbarungen noch nicht gehört. Wohlwahr sind die schon Jahre vor dem ersten Spatenstich prognostizierten Minimalumsätze, zudem in gewissser Nähe zum 'CineStar' in den Borsighallen mit identischem Programm.

Gleichwohl hat Dipl.-Kaufmann Wegenstein, der Bauherr, sein Kino auf seit urlangen Genealogien bestehendem eigenen Grund und Boden errichtet, angeblich zwar auch Hypotheken aufgenommen, aber m.E. so schnell nicht aufgegeben.

Die hochgelobten HPS-4000-/SDDS-Anlagen dort sind zwar installiert, ob aber je eine "Abnahme" stattfand, wage ich zu bezweifeln.

Apropos Geld: Viele entlassene Mitarbeiter warten - wie man von ihnen immer wieder hört - angeblich noch heute auf ihre Löhne...

Link to post
Share on other sites

Hi cinerama.

 

Das was Kenneth da vermutet ist leider real.

AG Charlottenburg vom 13.10.2003, Beschluß Geschäfts-Nr.... Insolvenz über das Vermögen des ....

 

... so der Inhalt eines an unsere Firma gerichteten Schreibens.

Doch ich wollte mich aus dieser Diskussion heraushalten, aber wenn die Frage schon auftaucht.

 

Schade eigentlich, aber es soll Hoffnung geben für den Erhalt, so die Insolvenzverwalterin. Bloß Geld werden wir wohl, wie auch die ex Ang. nicht mehr sehen, vermuten wir.

 

 

Grüße: Stefan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.