Jump to content

Media-Pro

Mitglieder
  • Content Count

    643
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Media-Pro

  1. Gute Idee, nur darauf achten, das es ein neues Board ist und das die Batterie dann alle sechs Monate getauscht wird. Dafür muss das ICP aber vorher 20 Minuten an eine Stromquelle, also einbauen... Bei der Gelegenheit dann auch gleich immer die aktuelle FW drauf. Ist schon ein guter Work Flow, bring aber tatsächlich was.
  2. Ja, Steuerplatine gegen die in Tisch tauschen sollte das Problem lösen.... und in Grevenbroich steht auch noch ein Teller mit FP30 Einbau Steuerung... Hohoho
  3. Ich wäre eher dafür, fachlich fähiges Personal zu beschäftigen....aber dann muß der Betreiber vermutlich Harz beantragen, da sein Personal so teuer ist..... Aber lasst die mal machen, günstig kostet immer das doppelte von direkt richtig machen...vor allem in unserer Branche.
  4. Media-Pro

    Überfall.

    Wer zählt schon sein Geld im Foyer....?
  5. Tja, drück mal schön kräftig auf die SDI Kabel? Bei profesionellem Kino Betrieb sollte man eigentlich voraussetzen, das der Bediener zumindest in der Lage ist, den Sitz der Stecker zu prüfen, bevor er hier solche Fehlermeldungen rein wirft, die in der Regel auf ein Projektor Problem hinweisen. Das der Rat, einen Techniker zu rufen, war ja wohl auch die Lösung. ...und so ein Stecker löst sich nicht von allein, wenn er denn überhaupt mal veriegelt war... Ist nur traurig, was für Volk an die Projektoren darf.... Fachkräfte sind schon was feines.
  6. ...wenn da nicht blöde Brandschutztür zwischen 5 und 6 gewesen wäre....? wurde dann professionel mit einem F90 Keil gelöst?
  7. Das waren noch Zeiten... 12 Säle, 6 Kopien 1 mal 4er Interlock 3 mal 2er Interock 2 mal Einzeispiel mit OV alles mit Eispausen und Hauptfilmpausen und ohne Störungen... Heute nur noch Play...langweilig
  8. Ein DLP Projektor ohne Wasserkühlung? Die Kinotons sind doch nur umbaute Barcos...und die haben alle Wasserkühlung, sonst verdampfen die Light- Engines...
  9. Lightengine Kabelsatz tauschen lassen....UV Schaden
  10. Aber vorher Strom aus, bevor die Kreissäger die Finger kürzt!
  11. Ja es gibt DCPs...eines liegt gerade auf meinem Tisch
  12. Na, fast wie früher, selber machen ist manchmal die einfachste Lösung. weiterhin gutes Bild
  13. Die eigentliche Frage ist, warum hat das dein Techniker bei der Wartung nicht gleich gemacht. Das gehört dazu und ist gerade bei dem Projektor ein Kinderspiel.
  14. Die 2 Wochenregel gilt für alle IMBs und S2 Projektoren, wenn sie längere Zeit nicht in Gebrauch sind.
  15. Den Wechsel sollte man auf jeden Fall vom Integrator machen lassen. Die Halter der Batterien neigen sehr dazu, sich mit der Batterie von der Platine zu entfernen, vor allem beim IMB. Die Batterien sollten spätestens bei erscheinen der Meldung zeitnah gewechselt werden. Da eine regelmäßige Wartung an unternehmenswichtigen Teilen eigentlich selbstverständlich sein, kann das alle zwei Jahre geschehen. Die Batterien kosten ca. 5 - 8 €.... und bei einer Wartung wirde der Server eh geöffnet, bzw der IMB gezogen.
  16. Ligawo ist auch ein Mittel zur Wahl. Funktioniert bis zu 250 Meter in HD. Schau mal bei A.......n, da gibt es das Paar schon ab rund nen 100er
  17. Guten Morgen, also, vor Weihnachten bitte nicht...alle, die Bereitschaft haben werden es euch danken. Ausserdem sollten alle mit TMS sich ersteinmal eine (schriftliche) Freigabe des TMS- Herstellers besorgen. Ohne wirds dann noch teurer, wenn es nicht mehr funktioniert. Auf jeden Fall vorher externes Backup machen! Frohes Fest
  18. Na dann viel Glück, das du den richtigen erwischt hast..
  19. Da gibts nen Ernemann Modul mit Filtern von CP ....z.b. Ist für den CP 650, der kann nur SPdif..
  20. Fahrzeit ist auch Arbeitszeit...und für den Kilometer setzt ein Gewerblicher nicht nur die Spritkosten an. Im Stundenlohn sind auch Werkzeug- und Messgerätetechnik enthalten. Die Qualifikation des Technikers muß auch bezahlt werden ( Barco Zertifizierung in allen Bereichen kostet da gerne mal jenseits 8000€). Allerdings halte ich 120€ doch für ein wenig übertrieben. Im Schnitt sollten die Stundelöhne so um die 80 - 90€ netto liegen. Oder einen Tagessatz vereinbaren. Tagesspesen sind vom Gesetzgeber vorgegeben und bei Übernachtungen kannst du dem Techniker ja selber ein Hotel buchen
  21. Frag mal da, wo du den Projektor gekauft hast. Wenn der noch Gewährleistung hat, solltest du den nehmen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.