Jump to content

Media-Pro

Mitglieder
  • Content Count

    643
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Media-Pro

  1. Der SubD ) Pol, der vom Readerkabel kommt, muss auf den Motor Start am DA20 (unten links, wo nicht drauf ist) Wie Jens schon sagte, CP65 ist hier das Maß der (Analog-) Dinge.
  2. War so zu verstehen... Die Kabel sollten alle so passen. Wenn da vorne rechts nichts anderes hinter den Blechen verbaut ist, sollte es kein Problem sein. Und wenn da was ist, einfach umbauen. Eine Styropurplatte für die Knie und eine gute Lampe sind am wichtigsten....und nicht den Kopf anstossen😏
  3. Zieh einfach ein Log und setz das in den Log Analyzer, dann bekommst du alles nötigen Updates mit Link angezeigt....
  4. ...Du glaubst ja gar nicht, wie viele Kinos mit NEC Serie 1 ohne Motorzoom spielen.....und das mit Bildgrössen bis 20 Metern. Ist ja auch nur ne Hilfslösung bis sich mal einer erbarmt, den Fehler zu lokalisieren... Manchmal hilft auch einfach nur putzen....
  5. Optik auf das größte Bild fahren und dann passend croppen.... und mal über einen anderen Techniker nachdenken....
  6. Vielleicht mußt du in deinem Befehl hinten einen Abschluss ansetzen, so wie bei Erneman Modulen. Oder wie beim AP20, wenn du ohne die Libary arbeitest, dich mit Password authentifizieren... was sendest du denn für einen Raw Befehl?
  7. Nimm eine UVC-G3-Pro von Ubiquiti. Die kannst du lokal benutzen, per Port freischalten oder auch über einen kostenfreien NVR im eigenen Netz hosten. Auch eine Cloudfreie Aussenlösung gibt es. Bei Konfig Fragen melde dich bei mir, habe über 80 Kameras an verschiedenen Standorten in allen Konfigurationen im Einsatz.
  8. Disney hat definitiv keinerlei Interesse, die Kinos zu unterstützen. Denen ist es ja auch schon zuviel, bei Neukunden den Papierkram machen zu müssen....und das ist ein Zitat aus einer Mail, die ich von einer Disponentin so bekommen habe... Ich für meinen Teil werde in diesem Jahr keine Disneys mehr spielen, da gibt es dann aus dem Repertoire der anderen Verleiher ja doch noch einiges.
  9. Du sagtest, der DA20 gibt nichts raus, nicht der AP20... Was sagt das Routing im AP20?
  10. Nimm die hier, ist stabil und du kannst am ende ja einen Pinsel dran machen: Bosch Professional 0601094300GR 500 Prof Teleskop-Nivellierlatte gibt bei Amazon
  11. Mach dir ein Sheet mit Powerpoint und daraus ein DCP Standbild fürs Vorprogramm, ist doch klar
  12. Nein, das nicht aber der Gerüstbauer ist Mit-Sponsor und ruft nur den Auf- und Abbau sowie eine ganz kleine Materialmiete auf. Dazu ist der Aufbau auch gleich ein Azubi- Projekt gewesen. Die Statik ist nicht billig gewesen, aber jetzt haben wir ein geiles Baubuch für drei verschiedene Bildgrößen.
  13. Genau aus diesem Grund haben wir uns in Neuss dafür entschieden, unsere, für das OpenAir im Juni geplante Anlage als Autokino auf zu bauen. Da Autos nicht auf den eigentlichen Platz dürfen (Landschaftsschutzgebiet) wurde uns der Kirmesplatz von der Stadt angeboten. Da Kirmes dieses Jahr ausfällt, die optimale Lösung. Wir haben uns auf einen langfristigen Betrieb eingestellt, was mit beinhaltet, das wir ohne grossen Umzug oder Aufwand kurzfristig in ein OpenAir umwandeln können. Das heißt natürlich auch, das wir nur eine Vorstellung am Tag spielen können.
  14. BluRay? Datei? was macht ihr den für Kino??? Wieder so ein LED Ding? Macht echtes Kino, keinen LED Dreck. Ist ja schon traurig, das Branchenfremde meinen, mal eben Kino zu machen, ohne jede Ahnung zu haben.... Von mir kannst du gerne das DCP auf vom Verleih geschickter Platte haben.
  15. Das ging an alle Kinos. Ist ein Testbild und kein Spam. habs auf einem ausgedienten Doremi getestet. da der zwei Jahre gültig ist, ganz praktisch zum testen, wenn die OpenAir Anlagen mal ein Paar Wochen/Monate stromlos waren....😎
  16. Richtig! Schaut mal in Richtung der Schausteller, die trifft es richtig, weil da nun gar nichts mehr geht.....
  17. Hallo Carsten, wir rüsten u. a. unsere OpenAir Anlagen gerade um. Die analogen Multicores sind durch und werden beerdigt. Das macht durch die nun eingesetzten Cat bzw. LWL Strecken das gesamte Setup sehr viel eleganter. Als Backup ist zur Front ein Cat mit AES/EBU in Einsatz. Auch fällt das leidige Delay bei Mikro- oder sonstigen Zuspielern weg, da wir damit nicht mehr über den AP20 gehen, sondern über eine Dante Mischpult.
  18. Stimmt nicht. AP 20 wird weiter supported, bzw. die Teile des AP 25 passen auch. Wer in das Software Reliese reinschaut, kann die Unterschiede erkennen. Größter Unterschied ist die Diraq Freischaltung über eine Lizenz beim AP 25. Die AES 67 Karte ist lieferbar und funktioniert im AP 20 & 25. Der Preis liegt gem. Datasat bei ca. 500 US Dollar zuzüglich Versand/Zoll/Steuern. wir haben gerade fünf bestellt und ich werde gerne berichten, wenn die eingebaut sind.
  19. Machen wir schon seit Jahren: im Rahmen von Wartungen nehmen wir alte Lampen mit und entsorgen diese fach- und sachgerecht. Die Restmaterialien werden ordnungsgemäß dem Wertstoffkreislauf zugeführt. Und das nicht nur für Osram sondern immer schon für alle Hersteller von Xenon- Lampen. Bye the way: die Lampenhersteller sind eigentlich verpflichtet, Xenon- Lampen kostenfrei zur Entsorgung zurück zu nehmen.
  20. Da hängst du aber 21 Tage hinter her.... 😉 und das grau wird jetzt auch gelasert 🙂
  21. Bei Cinestar gibt es das Bonpapier als Kinokarte schon länger....
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.