Jump to content

"Die Tribute von Panem : Catching Fire" Pause?


Kuehnio
 Share

Recommended Posts

Die Diskussion ist doch alt wie Haferbrei.

 

Eine Pause soll setzten, wer will. Wirtschaftlich macht es durchaus Sinn, da erfahrungsgemäß die Besucher weitaus mehr verzehren, wenn Sie in einer Pause die Gelegenheit haben etwas zu kaufen.

In den Niederlanden ist es üblich mit Pause zu spielen und da weint dann auch keiner.

 

Dem Regisseur wird schon an ganz anderen Stellen in sein Handwerk gepfuscht. Das fängt bei Ton an, der grundsätzlich zu leise gespielt wird, bis über das Vorprogramm, das nicht wirklich eine exellente Einleitung für ein Filmwerk ist, über falsche Formateinstellungen, Popcorngeraschel, bei Credit Offset Licht anmachen und und und.

Also who cares

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte hier auch keine Diskussion anzetteln ;) Kann jeder handhaben wie er möchte ! Wir machen bei 2.5 Stunden Filmen eine Pause. Die Leute müssen auch mal in Ruhe pinkeln aber an ersten Stelle weil es sich wirtschaftlich lohnt ! Und wie wir alle Wissen ist die Kinobranche eine harte Branche.

Danke an Manfred für den Link , werde das im Auge behalten !

Link to comment
Share on other sites

Mein Gott Herr Marktgerecht.

 

Pausen wurden seit es Kino gibt schon immer gemacht.

 

Was soll der quatsch? Das Niveau sinkt nicht, es wurde zuletzt durch große Investitionen in unserer Branche wieder angeboben.

Ich kann dieses pessimistische kleinkarierte Gerede nicht lesen. Bekomm ich direkt Karies von.

Link to comment
Share on other sites

Auf www.digitalkino.forenking.de findet ihr ab sofort eine Pausenangabe die von einem Verleiher (NICHT aus Deutschland) empfohlen wurde. Die ganze Diskussion kann ich nicht mehr hören.

Meine Meinung: Es gibt Kinos, die eine Pause machen (in der Schweiz ist dies bei den meisten Kinos der Fall) und wenn schon eine Pause, dann bitte an einer geeigneten Stelle und nicht einfach irgendwo. Darum haben wir vor nun bald 4 Jahren das erste Pausenforum eröffnet, welches dazu eine Hilfe bieten will.

Wer keine Pause mag muss hier gar nicht erst mitlesen.

Link to comment
Share on other sites

Ich als Kinogänger finde die Pausen nervig. Egal an welcher Stelle sie gesetzt sind.

Ich weiß vorher wie lange der Film dauert, daher wird sich VOR der Vorstellung mit ausreichend Proviant eingedeckt.

Ne Raucherpause benötige ich als Nichtraucher ebensowenig und mit dem Toilettengang habe ich auch kein Problem, sodaß ich diese nach ungefähr 2 Stunden durchführen muss.

Mittlerweile rufe ich bei längeren Filme im Kino an, ob eine Pause gesetzt ist. Ist dies der Fall sieht mich das Kinocenter nicht. Entweder wird in eine andere Spielstätte ausgewichen – oder auf den Film verzichtet...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich als Kinogänger finde die Pausen nervig. Egal an welcher Stelle sie gesetzt sind.

Ich weiß vorher wie lange der Film dauert, daher wird sich VOR der Vorstellung mit ausreichend Proviant eingedeckt.

Ne Raucherpause benötige ich als Nichtraucher ebensowenig und mit dem Toilettengang habe ich auch kein Problem, sodaß ich diese nach ungefähr 2 Stunden durchführen muss.

Mittlerweile rufe ich bei längeren Filme im Kino an, ob eine Pause gesetzt ist. Ist dies der Fall sieht mich das Kinocenter nicht. Entweder wird in eine andere Spielstätte ausgewichen – oder auf den Film verzichtet...

 

...ganz verzichten musst Du auf den Film dann nicht. Nach dem ersten großen Ansturm, wenn der Film nicht mehr so gut läuft, wird die Pause meist wieder weggelassen. Und die Kinos machen die Pausen nicht zum Wohle der Besucher. Sie machen sie, um noch mehr Kohle zu scheffeln.

Klar, als Kinobetreiber würde ich sie dann auch gut finden. ;-)

Link to comment
Share on other sites

genau!

 

abgesehen davon kosten pausen zeit... Je nach Kino kann so eine Vorstellungszeit nötig sein, die auch kinogäste kostet. Beispiel: Meine Meinung ist, das Sonntag 15:00 Uhr die ideale Zeit für Kinderfilme ist. Spiele ich schon um 14:00 Uhr, glaube ich, damit durchaus einige Gäste zu verlieren, denen das einfach zu früh ist. Und nicht jeden Film kann man mehrfach täglich spielen (wobei auch das eine Frage der Startzeiten ist.)

Link to comment
Share on other sites

Mich als Kinogänger stört eine Pause nicht (auch wenn ich nicht rauchen oder mehr trinken muss).

 

Zu Hause wird (bei 16mm) auch mit Pausen beim Rollenwechsel gespielt, inzwischen "artgerecht" mit dem Hinweis "Ende des 1. (2.) AKtes" am Rollenende.

 

Es wäre schön, wenn im Kino auch ein netter Pausenhinweis zu sehen wäre, die paar Mal, bei denen ich eine Pause erlebt habe, waren die Pausenclips total abgenudelte Streifen (aber das sollte sich ja jetzt nach der Digitalisierung erledigt haben).

Link to comment
Share on other sites

Mein Respekt vor jedem Kino, das diesen Film ohne Pause spielt. Das gilt ganz grundsätzlich. Wo vom Regisseur keine Pause vorgesehen wurde, sollten profitgierige Kinobetreiber auch keine einbauen. Kinomacher, die eine derartige Unsitte betreiben, sollten sich überlegen, ob sie nicht besser einen Kiosk aufmachen sollten. Als eingefleischter Filmfan mache ich einen großen Bogen um jedes Kino, das einen derartigen Eingriff in den Film vornimmt. Basta.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

 

Mein Respekt vor jedem Kino, das diesen Film ohne Pause spielt.

Das gilt ganz grundsätzlich.

Wo vom Regisseur keine Pause vorgesehen wurde, sollten profitgierige Kinobetreiber auch keine einbauen.

Kinomacher, die eine derartige Unsitte betreiben, sollten sich überlegen, ob sie nicht besser einen Kiosk aufmachen sollten.

Als eingefleischter Filmfan mache ich einen großen Bogen um jedes Kino, das einen derartigen Eingriff in den Film vornimmt.

Basta.

 

Da hilft doch nur eines das Kino meiden und die Blu Ray Disc abwarten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich sage immer: solange die Kunden diese Pause wollen oder zumindest dulden, kann an der Systematik ja nichts falsches sein. Wer sie einmal gewohnt ist, der wird sie irgendwann auch vermissen, wenn sie nicht angeboten wird.

 

Bin allerdings auch strikt gegen Pausen und halte es ansonsten wie LASERHOTLINE.

Link to comment
Share on other sites

Sag mal cosmin, kannst du eigentlich nur Dünnsing schreiben?

 

Nein aber warum werden denn bei den Filmen der Digitalen Projektion immer Pausen gemacht.

Das war doch mit dem 35mm Film nur in seltensten Fällen wie zum Beispiel bei überlangen Filmen mit Zehn Akten aufwärts.

Ich habe weder bei Herr der Ringe noch bei Harry Potter Pausen gemacht also was soll denn bitte dieser Unsinn.

 

PS Das Kino ist definitiv kein privater Fernsehsender.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe den Film gestern im Cinemas gesehen. Ich kann jetzt leider nicht mehr genau sagen wo sie war. Jedenfalls nicht bei der angegeben Pausenzeit.

Die Pause an sich war relativ gut gesetzt wobei ich finde, dass bei anderen Filmen die Pausen besser gesetzt sind. Wenn beispielsweise die Handlung in der Szene in sich irgendwie abgeschlossen ist denn schließlich muss man im Kino die Pause ja nicht extra so setzen damit die Leute wieder zurück kommen.

 

Was an der Pause gestört hat war absolut der Zeitpunkt ab wann das Licht aufgedimmt und abgedimmt wurde. Das Licht wurde bereits voll hochgefahren während der Film noch gut 20 - 30 Sekunden lang lief. Nach der Pause das gleiche Spiele. Erst weit nach dem Beginn des Films wurde das Licht abgedimmt. Nun gut was erwartet man auch wenn die keine Vorführer mehr beschäftigen.

 

Ohne Pause hätte ich es persönlich als angenehmer empfunden aber natürlich steht es jedem frei die Pause zu setzen. Den wirtschaftlichen Standpunkt kann ich vollkommen verstehen.

 

Interessanterweise spielt das Cinemaxx den Film nur mit Pause egal zu welcher Spielzeit. Bis vor 1 oder 2 Jahren haben sie bei 6 Vorstellungen am tag die Hälfte mit und die andere ohne Pause gespielt. Da konnte man sich das noch aussuchen. Finde ich schade, dass sie das wohl abgeschafft haben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.