Jump to content
Joerg

Wo bekomme ich Ersatz-Klangstab fuer UFA-Gong ?

18 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

 

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Original UFA-Gongs (3 Klänge).

Leider fehlt jedoch ein Klangstab (der rechte) und aus dem Bakelit-Lautstaerke-Regelknopf ist ein Stueck herausgebrochen. 

 

Kann ich diese Teile noch irgendwo bekommen ? Oder hat noch jemand einen kompletten UFA-Gong abzugeben ? 

 

 

Danke und Gruß 

 

Jorg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf Ebay ist aktuell kein einziger UFA-Gong im Angebot. Der einzige Gong dort ist irgendein verbasteltes Eigenbau-Objekt. 

Oder siehst Du Angebote, die mir nicht angezeigt werden ? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb stefan2:

Antwort auf die Frage_ nur durch Kauf eines weiteren Gongs als Teileträger.

 

ich sehe das genauso . Originalen Ersatz wirst Du wohl nirgendwo bekommen.

 

Vielleicht könnte man einen Klangstab, so wie er für Uhren verwendet wird, nehmen.

Der müsste dann berechnet werden, um die Frequenz des gewünschten Tones zu bekommen.

Vielleicht einfach mal im Uhrenforum anfragen.

https://www.uhrenwerkstattforum.de/t734f95-Klangstaebe-stimmen.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Joerg:

auf Ebay ist aktuell kein einziger UFA-Gong im Angebot. Der einzige Gong dort ist irgendein verbasteltes Eigenbau-Objekt. 

Oder siehst Du Angebote, die mir nicht angezeigt werden ? 

 

 

 

 ich denke mal, dass Carsten dieses Angebot entdeckt hat:  "Alter Kino Gong defekt Fehlteile Bastler "

 

der Lautstärkeregler scheint noch ok zu sein,  ich kann allerdings nur einen Klangstab entdecken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stefan, bist Du sicher ? Ich koennte mir vorstellen, daß ich den Klangstab auch selbst herstellen koennte, wenn ich die genaue Länge, Dicke und das Material kennte. Vielleicht hat ja noch jemand einen Original UFA-Gong von Zeiss Ikon und weiß mir diese Infos fuer den rechten Klangstab mitzuteilen ?! 

 

Danke an Depot fuer den Link: sehr interessant ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Depot,

 

habe mir deinen Link zum Gong angesehen: leider hat dieser nur noch einen einzigen Klangstab (den mittleren) und damit fuer mich nicht den richtigen. Zudem ist der Lautstaerkeregler nicht original und alle Originaltasten fehlen. 

 

Abgesehen vom ziemlich ruinierten Erhaltungszustand...

 

Aber danke trotzdem fuer den Hinweis. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Pentacon. Aber das ist das verbastelte Eigenbau-Teil, von dem ich oben schrieb. Und dafuer ist es bereits jetzt zu teuer...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Joerg:

Danke, Pentacon. Aber das ist das verbastelte Eigenbau-Teil... Und dafuer ist es bereits jetzt zu teuer...

 

Als Stäbchenspender reicht es ja. Das Innenleben schaut noch ziemlich Original aus.

So 200€-300€ sollte das schon noch Wert sein.

 

Allein ein Bauer-Aschenbecher kostet noch fast 200€  Bauer Projektoren

na gut dafür ist es auch Bauer Präzision und nicht UFA, Klangfilm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke auch, dass es Dir die 200-300€ schon wert sein sollten.

Bei denen eigenen gehobenen Preisvorstellungen wäre das gerade zu ein Schnäppchen.

Ansonsten Eigenherstellung ist eine Idee.

Könnte sich um Federstahlstäbe handeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du ihm eine von deinen Cinemeccanica-Spulen für 179€ anbietest müsste er sich doch drauf einlassen...oh! Hab' die 250€ Versandkosten übersehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch einen original Zeiss Icon von ca1938 in unverbasteltem funktionstüchtigen zustand.

wenn der preis stimmt könnte er zum verkauf stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×