Jump to content
AH

Liste aller Kinos die Digital Projizieren

Recommended Posts

Hallo,

wäre es möglich, das wir hier eine Liste erstellen/zusammenstellen welche Kinos digital Projizieren. Das ganze natürlich in einer ordentlichen Übersicht.

 

Folgende Angaben sollten wenn möglich Vorhandensein:

 

Name des Kinos: xyz

Ort: 88888 xyz

Land: D/A/CH

Saal Nr.: 1-100

 

Projektionsystem: xyz (Barco, Christie, Kinoton, NEC ...)

Server: xyz (Dolby, XDC, T-Systems ...)

 

Das ganze bitte Wertungsfrei!!! Also keine Diskussion sondern eine reine Auflistung!

 

Wie komme ich darauf? -> Ich wurde am Wochenende Gefragt ob ich wüsste, wo in Berlin Digital gespielt wird... als Münchner tue ich mich da natürlich schwer!

 

Danke und Servus

 

Ansgar

 

P.S.: Ich meine jetzt allerdings nicht irgendwelche Beamer für die Werbung! Sondern DCI kompatible Systeme... 2k, 4k(man soll ja für die Zukunft offen sein...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann fang ich mal an 8)

 

Name des Kinos: CINEMA

Internet: www.cinema-muenchen.de

Ort: 80335 München, Nymphenburgerstr. 31

Land: D

Saal Nr.: 1 (gibt nur einen)

 

Projektionsystem: Barco DP100

Server: Dolby Show Player / Store

Extras: RealD www.reald.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ich mach weiter, für den Anfang

 

Name des Kinos: Metropol Tirols Multiplex

Internet: www.metropol-kino.at

Ort: Innstrasse 5, 6020 Innsbruck

Land: A

Saal Nr.: 1, 3

 

Projektionsystem: CP2000H Saal 1, CP2000X Saal 3

Server: XDC Solo G2

Extras: PCM Digitaltonanbindung an CP650 EX

 

und das nächste folgt sogleich......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nr. 2 kommt auch noch

 

 

Name des Kinos: Hollywood Megaplex Pasching

Internet: www.megaplex.at

Ort: Pluskaufstrasse 12, 4061 Pasching

Land: A

Saal Nr.: 2, 6

 

Projektionsystem: CP2000H Saal 2, CP2000X Saal 6

Server: XDC Solo G2

Extras: PCM Digitaltonanbindung an CP650 EX,

Saal 2 ist erste 2K Anlage in Österreich

 

mfg

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Name des Kinos: Kino Rio

Internet: www.filmab.com

Ort: Alte Notariatstrasse 2 8620 Wetzikon

Land: CH

Saal Nr.: 1

 

Projektionsystem: Barco DP 100

Server: XDC Solo G3 und DOREMI DCP 2000

Verbunden mit 6-Kanal-Schnittstellenkarte am CP500

 

Dazu das NuVision-3D-System

 

 

Gruss Rio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand Lust auf die Fleissarbeit, dafuer einen vernuenftigen Artikel im Wiki anzulegen? Da ist sowas wesentlich besser aufgehoben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat jemand Lust auf die Fleissarbeit, dafuer einen vernuenftigen Artikel im Wiki anzulegen? Da ist sowas wesentlich besser aufgehoben...

Gute Idee, ich schau das ich übers WE ne Vorlage schaffe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dagegen habe ich natürlich auch nichts... :D Super Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Name des Kinos: Metropol, Gloria (Innenstadt-Kinos Stuttgart)

Ort: Stuttgart, Königsstraße

Land: D

Saal Nr.: Gloria 1+2 und Metropol 1+2

Projektionssystem: TI DLP / Christie's CP2000 Projektor (?)

 

Kleiner Kommentar an die Forum-Admins: Bin über ein anderes Forum über einen Link auf diesen Thread gestoßen. Schade dass man sich erst registrieren und dann den Account auch noch über die mail-Adresse aktivieren muss bevor man hier was posten kann. Richtet doch für sowas entweder ein Forum ohne Zwangs-Registrierung oder - noch besser - ein Wiki ein. Nur so wird die Liste richtig wachsen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Kommentar an die Forum-Admins: Bin über ein anderes Forum über einen Link auf diesen Thread gestoßen. Schade dass man sich erst registrieren und dann den Account auch noch über die mail-Adresse aktivieren muss bevor man hier was posten kann. Richtet doch für sowas entweder ein Forum ohne Zwangs-Registrierung oder - noch besser - ein Wiki ein. Nur so wird die Liste richtig wachsen...

Haha, ohne registrierung, würds hier vor spam nur so wimmeln. Kommt ja jetzt viel rein.

Nen Wiki ist die Hauptseite

Share this post


Link to post
Share on other sites

Name: UCI Kinowelt

Internet: www.uci-kinowelt.de

Ort: 40219 Düsseldorf, Hammer Straße 29-31

Land: D

Saal Nr.: 1+5

 

Projektionsystem: Christie

Server: XDC Solo G2

 

 

 

jetzt muss man mir weiterhelfen...

ich war so frei oscar´s daten hier einzutragen manfred (mod)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Freunde,

 

durch ein Verkaufsgespräch (hier in meinem "nicht blöd" Geschäft) mit dem Besitzer der "Filmburg" in Kronach/ Oberfranken-- 50 km von Hof entfernt-- wurde ich auf seinen Umbau aufmerksam. Seit 2005 Kino 1 und Kino 2 in Digital. Es laufen die kleineren Christie Digitalprojektoren. Näheres in Kürze.

 

Guckst du hier:

 

www.filmburg-kronach.de

 

 

Filmburg Kronach

Schwedenstr. 37

96317 Kronach

 

 

 

 

P.S. Auch hier in Hof wird über Digital nachgedacht...

 

Gruß

 

Robert

 

 

Edit:

 

Kleines Update: Jetzt auf allen Leinwänden der Filmburg Digitale Projektion, sowie die Werbung nun auch Digital.

Quelle: Filmburg Newsletter 28.8.2006

Share this post


Link to post
Share on other sites

Name des Kinos: Turm Theater

Ort: 73525 Schwäbisch Gmünd

Land: D

 

Saal Nr.: 5

Projektionsystem: Barco DP 90

Server: Doremi DCP-2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Substandards, die nicht einmal DCI-konform sind.

Aber man könnte dann künftig auch jeden geliehenen Media-Markt-Beamer als "Erfolg" des Digital Cinema in die Erfolgbilanzen einschreiben, um sie zu schönen. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit Substandards, die nicht einmal DCI-konform sind.

Aber man könnte dann künftig auch jeden geliehenen Media-Markt-Beamer als "Erfolg" des Digital Cinema in die Erfolgbilanzen einschreiben, um sie zu schönen. :wink:

 

Ich hatte wirklich nur eine große Bitte geäußert:

Das ganze bitte Wertungsfrei!!! Also keine Diskussion sondern eine reine Auflistung!

Ist es wirklich so schwer einfach mal nicht überall seine Meinung/Kommentar abzugeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kinos, die digital projizieren, sollten sich an die kommenden Normen halten. Das ist der Sinn der Digital Cinema Initiatives.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezugnehmend auf deine PM: Dann nimm von deinem Rederecht Gebrauch und lebe damit das man dich nicht mehr ernst nimmt... denk mal an die Gestalten die auf öffentlichen Plätzen oder in U-Bahnstationen Reden für niemanden halten.

 

Es könnte dir mal ähnlich ergehen... nur halt auf virtuellen öffentlichen Plätzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit Substandards, die nicht einmal DCI-konform sind.

Aber man könnte dann künftig auch jeden geliehenen Media-Markt-Beamer als "Erfolg" des Digital Cinema in die Erfolgbilanzen einschreiben, um sie zu schönen. :wink:

 

Mal abgesehen daß man wohl kaum PT-D 7700 und PT-D5500 Projektoren je bei einem einzigen MediaMarkt etc kaufen konnte, geschweige denn leihen:

 

Neben DCI , MXF gebührt CinematNet Europe wohl die Ehre, das erste unabhängige Format definiert zu haben, zusammen mit GDC und Salzgeber - sehr sehr relevant für Indys und Event, und ~50 Filme sind auch schon in Aufführung.

 

http://www.delicatessen.org/film.html

 

http://www.delicatessen.org/hintergrund.html

 

In Schottland, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, der Slowakei und Österreich kann man das Format anliefern, in IIRC >100 Säälen.

 

Und den Thread nicht weiter kapern, cinerama, starten sie einen eigenen wie "Skandal! CinematNet ist nicht DCI" oder "Skandal! DTS ist nicht DolbyDigital" bzw. treiben sie sich in einem anderen Thread herum. Hier entsteht langsam eine Liste, und kein Diskussionsthread.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Fragen wären bewußt kurz und höflich gehalten:

a) Wer ist Nutznießer einer Auflistung digitaler Kinos mit recht vielfältigen, auch unterschiedlichen Systemen?

b) Wie wirken sich kommende Entscheidungen der Majors auf diese Liste aus, sofern die Major Companies nur DCI-konforme Theater beliefern würden?

c) Sollte die Auflistung der Kinos, die "digital spielen", anstelle weiterer Systemabgrenzung nicht sogar weiter geöffnet werden? Der Status Quo: bereits DVD-Vorführungen auf analogen Röhrenbeamern könnten demnach als digitales Abspiel in dieser Liste berücksichtigt werden. Die Liste geriete somit viel umfangreicher und würde das hohe Maß an Akzeptanz digitaler Projektion in den Lichtspielstätten eindrucksvoll zur Geltung bringen sowie schließlich auch wankelmütige Betreiber zur schnellstmöglichen Umrüstung bewegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh je, bzgl. "gehen sie aus diesem thread!" stellen sie innerhalb dieses threads fragen.

 

Meine Fragen wären bewußt kurz und höflich gehalten:

a) Wer ist Nutznießer einer Auflistung digitaler Kinos mit recht vielfältigen, auch unterschiedlichen Systemen?

a) was hat sie das zu interessieren.

b) zuschauer, die mal einen vergleich haben wollen

c) kinovorfuehrer die mit kollegen reden, wollen. dazu ist dieses forum geschaffen worden, wissen sie?

d) produzenten (wie bspw. ich) die premiere, test und mafo-leinwände brauchen.

e) gratiswerbung, weil gestrige in die liste reinwimmern.

 

b) Wie wirken sich kommende Entscheidungen der Majors auf diese Liste aus, sofern die Major Companies nur DCI-konforme Theater beliefern würden?

wie sie bereits zutreffend anmerkten, sind die indy jahre vor den mayors.

 

auch wenn ihr, mit verlaub, durchaus eingeschränkter horizont ihnen eine realistische betrachtungsweise genauso wie ihr nahezu romantisches verhältnis zu gewissen technologien verbaut.....

 

so sei ihnen doch versichert, das insbesondere die von ihnen gescholtenen -nicht- DCI konformen digitalen hunderte leinwände in europa ein unerwünschter stachel in den seiten der vertriebsmyors darstellt

 

auch wenn das ihren horizont übersteigt: aktzeptieren sie einfach diese tatsache.

 

c) Sollte die Auflistung der Kinos, die "digital spielen", anstelle weiterer Systemabgrenzung nicht sogar weiter geöffnet werden? Der Status Quo: bereits DVD-Vorführungen auf analogen Röhrenbeamern könnten demnach als digitales Abspiel in dieser Liste berücksichtigt werden.

wie sie bereits in zahlreichen threads postulierten, wünschen sie ja DVD als farbreferenz für 65mm film. insofern scheinen sie dieses ja begrüssenswert zu finden, korrekt?

 

Die Liste geriete somit viel umfangreicher und würde das hohe Maß an Akzeptanz digitaler Projektion in den Lichtspielstätten eindrucksvoll zur Geltung bringen sowie schließlich auch wankelmütige Betreiber zur schnellstmöglichen Umrüstung bewegen.

nun, was auch immer ausschlaggebend sein mag: alle betreiber werden umrüsten. sie stehen auf "verlorenen posten" guter mann. das deutschland mal wieder eine der schlusslaternen der innovation sein wird - das sein ihnen gegönnt. aber träumen sie nicht mehr allzulange weiter. die schlacht ist vorbei. es wird nie wieder mehr neue analog als digitalkinos geben.

 

wenn sie weiterdiskutieren wollen, so eröffenen sie bitte -anstelle einer antwort hier- einen neuen thread. ich werde ihnen dort auch antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...