Jump to content

Was kommt nach Harry? - Oder: wie das Jahr abschließen


UlliTD
 Share

Recommended Posts

Otto's Eleven (wobei ich mir denke, daß die sich das Apostrophieren hätten sparen können, den Witz versteht das Zielpublikum des Filmes eh nicht....) (aber wieder zurück zu meinem Thema *smile* ...)

 

Also:

Otto's Eleven, Megamind, Rapunzel, Narnia, Jogi Bär...

 

Was bzw. WIE soll man denn da als Ein-Saal-Haus wieder spielen???

 

Was denkt ihr, wie das Jahr zuende gehen könnte!?

Link to comment
Share on other sites

Das Posting von Rene über mir ist gut. :lol:

 

Tja, "Megamind" gebe ich nun gar nichts. "Narnia" lief der zweite Teil schon nicht sonderlich gut - zudem ist dieser Film wieder in 3D konvertiert. "Yogi Bär" brauch wahrscheinlich eh nur am Nachmittag gespielt zu werden. "Otto" startet mit etwa 600 Kopien. Meiner Meinung nach wird von den aufgezählten Filmen "Rapunzel" am besten laufen - wenn auch nicht überragend.

Link to comment
Share on other sites

Otto's Eleven (wobei ich mir denke, daß die sich das Apostrophieren hätten sparen können, den Witz versteht das Zielpublikum des Filmes eh nicht....) (aber wieder zurück zu meinem Thema *smile* ...)

 

öhm ausser dass das apostroph falsch ist, verstehe ich auch nicht wirklich was du meinst? welcher witz?

Link to comment
Share on other sites

@jenz666

Ich geh mal davon aus, daß das absichtlich "falsch" ist.

 

Der "parodierte" Film heißt "Ocean's eleven". Das kommt aus dem amerikanischen (klar...). Dort ist aber diese Rechtschreibung richtig mit dem Apostroph (aber selbst wenn nicht... dann ist der Bezug trotzdem gegeben). Da sich der Film darauf bezieht, werden die "Macher" von "Ottos Eleven" das mit dem apostrophieren also dem Titel wegen übernommen haben, um den Bezug herauszuarbeiten (hoffe ich....).

 

 

Daraus folgt für mich:

Dieses Apostroph führt nur zu dem Irrglauben der breiten Masse, Kino's, Bar's, Restaurant's, würde tatsächlich so geschrieben....

Link to comment
Share on other sites

Rapunzel und Yogi Bär zu Weihnachten könnten schon was reißen!

Megamind wird wohl bei uns nur in 2D laufen.

Ottos Eleven schätze ich auch recht gut ein, allerdings eher mehr im Norden als im Süden...

 

'Megamind' habe ich in einer Presse-Vorführung gesehen. Der Film hat ein schönes 3D, Inhalt ist ganz nett.

Ich glaube aber dennoch nicht, dass es ein Blockbuster wird.

Servus

Theo

 

Warst du im Mathäser als Katzenberg dort die paar Szenen gezeigt hat?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Forum,

 

ich habe da ein ganz anderes Problem.

 

Ich habe ein Kino mit 3 Sälen von denen nur ein Kino in Digital 3D umgerüstet wurde.

 

Jetzt habe ich Narnia bereits früh terminiert und aus diesem Grund konnte ich Paramount für Megamind nur zwei Wochen anbieten, wenn Nania startet kann ich Megamind nur noch als 35mm spielen, die zwei Wochen sind Paramount zu wenig deshalb kann(muss) ich Megamind jetzt nur in 35mm spielen.

Damit aber nicht genug, Disney habe ich angeboten Rapunzel erste Woche alle Vorstellungen, zweite Woche wegen Nania nur noch eine Vorstellung, Disney ist so sauer, dass ich Rapunzel garnicht bekomme und sie mir angedroht haben die weitere Zusammenarbeit einzustellen.

 

Deshalb meine Frage, habt Ihr mit dieser Problematik nicht zu kämpfen???

 

Viele Grüße

Chris

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

 

bei uns ist die Disposition dank des nur 1 auf 3D/digital umgerüsteten Saals auch schwieriger geworden als vorher. Eigentlich schön dumm von Paramount nicht wenigstens die 2 Wochen "Megamind" in 3D bei Dir mitnehmen zu wollen! Aber leider ist es das gleiche im Hause Walt Disney. Da hatte ich mal gedacht, die wären froh über jedes zusätzliche digitale Kino, aber es gab stattdesssen nur neuen, zusätzlichen Stress bezüglich Laufzeit und sogar wegen Eintrittspreisen, die ja nun bei 3D ohnehin schon besonders hoch sind.

 

Da kaufst Du Dir als Kleinunternehmer eine teure digitale Anlage ohne Beteiligung irgendwelcher Drittanbieter und manche Verleiher pinkeln Dir als Dank noch ans Bein, obwohl sie dadurch viel Geld sparen.

 

Ich liebe diese Branche einfach!

 

Zum eigentlichen Thema: ich vermute, daß "Rapunzel" und "Meine Frau, unsere Kinder..." die besten Chancen auf gute Geschäfte haben.

Link to comment
Share on other sites

Damit aber nicht genug, Disney habe ich angeboten Rapunzel erste Woche alle Vorstellungen, zweite Woche wegen Nania nur noch eine Vorstellung, Disney ist so sauer, dass ich Rapunzel garnicht bekomme und sie mir angedroht haben die weitere Zusammenarbeit einzustellen.

 

Deshalb meine Frage, habt Ihr mit dieser Problematik nicht zu kämpfen???

 

Viele Grüße

Chris

 

 

Peinlich für den Verleih. Wir sind die Kunden und nicht umgekehrt. Unfassbar dass die dir sowas androhen, weil du Geschäft machen willst und die davon eigentlich profitieren würden. Dominieren wo es nur geht!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.