Jump to content

pesinecki

Mitglieder
  • Content Count

    1,388
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

About pesinecki

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/27/1977

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Der niedere Sachse

Recent Profile Visitors

3,580 profile views
  1. Dann bin ich mal sehr auf die neuen Verleihbedingungen gespannt... 30 bis 40 Prozent plus freie Einsatzplanung? Realität?! Eher: frisst, oder stirb! Ok, lese gerade, dass das auf die USA zutreffen soll und u.A. bei uns anders gehandhabt werden könnte...
  2. Letzten Do. Abgeschickt, Montag Zusage (Abschlag Novemberhilfe), heute auf dem Konto!
  3. Federkern würde ich damit nicht saugen. Unseren Grammer Harrison hat es aber nicht geschadet. Fast wie neu. Waschsauger kann ich also guten Gewissens empfehlen.
  4. Vollkommen meine Erfahrung. Ich habe vor einigen Jahren den Kärcher Puzzi gekauft und es nicht bereut. Einmal im Jahr reinige ich die kompletten 132 Sitze. Was da an schwarzer Brühe aus den Sitzen gesaugt wird, ist nicht zu glauben. Die Sitze sind nun 22 Jahre alt. Mit nem Dampfreiniger hätte ich dieses Ergebnis nicht erzielt. Habe ich auch probiert, war aber ungenügend. Man reinigt ja nicht, sondern dampft im Grunde nur Gerüche und oberflächlichen Schmutz aus dem Polster. Tiefenreinigen kann solch ein Gerät nicht. Ich kann auch nicht bestätigen, dass das Reinigungsmittel das Polster angreife
  5. https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-10/coronavirus-aktuell-neuinfektionen-covid-19-ausbreitung-live Kinobetreiberin in Bayern scheitert vor Gericht.
  6. Ich gehe davon aus, dass die Mehrheit der Forumsleser diese sogenannten "Informationen" richtig einschätzen können. Mach Dir da mal keine Sorgen.
  7. Moin. Wir unsere von Moviescreens.
  8. Ja, und leider sind wir Kinobetreiber die Leidtragenden. Wenn das jetzt noch schlimmer wird...😵
  9. Davon können wir ausgehen. Allerdings sollte dies nicht bedeuten, dass diese Erkenntnis nicht auch bei den Studiobossen angekommen ist. In den letzten Jahren bedient sich die Industrie immer mehr der sogenannten Influencer. Das ist eine im Verhältnis günstige Möglichkeit, Werbebotschaften unter die Zielgruppen zu bringen. Weshalb sollte Disney und Co. nicht auch diesen Weg gehen? Die Werbeprofis wissen, wie man bewusst oder unbewusst Menschen dazu bekommt, ihre Waren zu kaufen, auch wenn man sie nicht braucht. Das gilt jetzt zwar nur für die Internetaffinen. Wie das bei den älteren "Offlinern"
  10. Auch Du wirst im täglichen Leben gesponsort. Sei es beim Diesel, beim Wohnungsbau und bei der Sanierung, E-Auto, Bausparverträge, Riester etc. Da sagt der Bürger auch nicht nein. Und Du sponsorst mit Deinen Steuern weit teurere Unternehmen als das Kinogewerbe. Kinotechnik ist preislich auch für kleine Kinos kein Pappenstil. Zertifizierte Anlagen sind in der Preisgestaltung ähnlich und entsprechend teuer. Wenn es gut läuft, zahlen wir gute Steuern in den Staatshaushalt ein. Ich habe daher auch kein schlechtes Gewissen, nun auch staatliche Hilfen in Anspruch zu nehmen. Und das sind
  11. Bin zu blöd zum Editieren...🙄
  12. Da Viele Ihrem Freiheitsdrang nachgehen und auf eine Rücksichtnahme pfeifen wird das Virus sicherlich weit über Ostern hinaus grassieren. Und ich möchte mir nicht ausmalen, was das, nicht nur für unsere Branche, bedeutet. Es ist so dermaßen schade, weil die meisten von uns der Gefahr bewusst sind und entsprechend vorsorgend handeln. Und ich meine nicht nur im privaten Bereich, sondern auch als Gewerbetreibender. Wir häufig werden wir wegen der Wiedereröffnung angesprochen. Es tut mir wirklich immer mehr leid, den Leuten sagen zu müssen, dass wir das selbst nicht wissen. Zumindest wenn ich hier
  13. Ich kann es auch nicht fassen.... Wir haben noch geschlossen und planten schon für die Wiedereröffnung Ende Oktober, sodass wir noch ein wenig Werbung machen und den coronabedingten Ablauf der AHA-Regeln durchlaufen können. Und dann mache ich den Rechner an und lese so ganz nebenbei beim Spiegel-Ticker, dass Bond nun auch noch verschoben wird. Das kann echt nicht wahr sein. Lohnt es sich denn dann überhaupt noch, dieses Jahr aufzumachen? Nein, fürchte ich. Und wir haben vorhin noch darüber gewitzelt, weil wir dachten, dass die Marketingmaschinerie für Bond nun angefahren wird und eine Verschie
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.