Jump to content

Mal was Lustiges....


Recommended Posts

  • Replies 1.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

und hier meine lieblingsdoku: http://gk-film.com/filme/titanen-des-erdreichs/

Feueralarm 2010: · 100 Menschen laufen raus und sind froh, dass sie aus der Gefahrenzone kommen. Feueralarm 2020: · 60 Leute laufen raus und sind froh, dass sie aus der Gefahrenzone kommen

Posted Images

Jetzt weiß ich endlich, wo mein Hüftspeck herkommt.

Wenn ich unter die Dusche gehe, benutze ich normalerweise immer noch den

Rest vom Shampoo, um mich einzuschäumen.

... Aber heute habe ich einmal gelesen was auf der Flasche steht :

 

"Für extra Volumen und mehr Fülle"...

 

VERFLIXT !!! Kein Wunder, dass es mir so schwer fällt, mein Gewicht zu kontrollieren.

 

Ich werde ab sofort nur noch Geschirrspülmittel benutzen

 

... da steht drauf: "Entfernt auch hartnäckiges Fett"...

Link to post
Share on other sites

Kleine Mathematik - Aufgabe:

 

 

Bitte ruhig überlegen und nicht gleich die Lösung anschauen!!!

Diese Aufgabe wurde von einem Mathematik Professor an der Universität von Barcelona gestellt:

 

 

Aufgabe:

Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird das Kind 5 mal jünger sein, als die Mutter.

 

Frage: Wo ist der Vater? Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es aussieht.

 

Schaut nicht auf die Lösung, es ist mathematisch lösbar.

 

Bemerkung: Ihr müsst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken.

 

 

 

 

Suche die Lösung weiter unten...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lösung: Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt.

Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.

Demzufolge: X + 21 = Y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5 mal jünger sein wird, als die Mutter.

Also können wir folgende Gleichung aufstellen: 5 (X + 6) = Y + 6

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen

5 (X + 6) = X + 21 + 6

5X + 30 = X + 27

5X - X = 27 - 30

4X = -3

X = -3/4

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate.

Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, dass die Mutter in diesem Moment

durchgebürstet wird!!

 

 

Ergebnis: DER VATER IST AUF DER MUTTER!!!

Link to post
Share on other sites

In einem anderen Thread ging es vor einiger Zeit um das Thema "Vorfilm" bzw. "Kulturfilm" - ja oder nein? Ich hatte damals geschrieben, dass ich mich an einen dieser Filme auch nach 30 Jahren noch gut erinnere - wie ein Kind gezeugt wurde. Und jetzt sehe ich diesen Film hier wieder - DANKE, @rene rossi!!!

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Habe gerade einen Lautsprecher eines befreundeten Audiofetischisten hier, welcher dieser im Eingangsbereich verwendet. Problem: Er klingt nicht mehr so schön. Also habe ich mich diesem höchst qualitativen Produkt angenommen (wie ich bisher glaubte...) und das hat mich erwartet (wer errät, welches Produkt oder um welchen Hersteller es sich handelt, erntet Lob ^^):

HighQualityCinemaProducts.JPG

 

Link to post
Share on other sites

JBL, Control 1, kannst du von mir noch 3 haben. Zustand identisch. Ob sich die Sickensätze aus der Bucht lohnen, sein dahingestellt. Ein leider übliches Problem bei Wechschaumsicken, ich habe ja hier 6 15" von Altec, die haben das gleiche Problem, alle alten Dynaudios, Pioneer, Infinity usw.. Die Ersatzsicken sind aus Gummi, dürften die Thiele-Small Parameter erheblich ändern.

Jens

Link to post
Share on other sites

JBL, Control 1, kannst du von mir noch 3 haben. Zustand identisch. Ob sich die Sickensätze aus der Bucht lohnen, sein dahingestellt. Ein leider übliches Problem bei Wechschaumsicken, ich habe ja hier 6 15" von Altec, die haben das gleiche Problem, alle alten Dynaudios, Pioneer, Infinity usw.. Die Ersatzsicken sind aus Gummi, dürften die Thiele-Small Parameter erheblich ändern.

Jens

 

Zu 50% korrekt :) Interessanterweise werden die JBL Control SB-1 Subwoofer mit vier Mittel-Tieftönern aus den Control-1 aufgebaut. Und da ich hier genau so einen stehen hab, kam mir das alles sehr bekannt vor... Da muss ich jetzt mal alle 4 tauschen, zusätzlich noch die beiden der Patienten die ich hier hab - Reconing ist teurer als der Austausch scheinbar... Spannend ist ja, wie der Subwoofer arbeitet...da werden 2 von diesen Dingern quasi aufeinandergeschraubt und arbeiten, einer davon phasenverdreht, miteinander - eine Art Push-Pull Betrieb. Naja, es donnert im Büro hier, alles ok ^^

Link to post
Share on other sites

Spannend ist ja, wie der Subwoofer arbeitet...da werden 2 von diesen Dingern quasi aufeinandergeschraubt und arbeiten, einer davon phasenverdreht, miteinander - eine Art Push-Pull Betrieb.

 

Das nannte man zu Hi-Fi-Zeiten "Atmende Kugel".

Link to post
Share on other sites

Patrick, es gibt ja auch nur die Sicken zu kaufen. Habe das allerdings noch nie gemacht. Da das Chassis sowieso nicht das Tollste ist, habe ich meist andere Chassis eingebaut oder bei der C1 sie durch preiswerte, besser klingende Nachbauten ersetzt.

Viel Spaß

Jens

Link to post
Share on other sites

@T-J

Interessant...was das mit atmen zu tun hat? ^^ ISt ja eher ein hin-und-her geschupfe von einer kleinen Luftmasse

 

@Jensg

Welche Nachbauten hast du verwendet? Ich habe hier aktuell noch ein Paar JBL Control 25 als Monitorlautsprecher neben meinem iMac stehen. Gibt's da auch was netteres? Die Sicken sind da noch ok, aber man fragt direkt mal ^^

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.