Jump to content

Privatkinos


Recommended Posts

  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Leute ... alle erstmal kalt duschen gehen und ordentlich abkühlen ... hier ist bis morgen "dicht"!!

Sehe ich genauso. Schickt die Bilder einfach mal vertraulich als PN an Cosmin. Was soll da schon passieren.  

Was haltet Ihr davon, wenn wir hier mal eine Liste erstellen, in der jeder 35mm-Privatkino-Besitzer sein Kino und, wenn er mag, auch ein paar technische Daten eintraegt ?   Wenn jemand von uns dann

@cosmin: Mein Profilbild zeigt aber unseren Saal, nicht das Foyer. Ok, manche Kinofoyers sind größer als unser Kinosaal, aber gut. Und eigentlich will ich keine Bilder posten, danke.

 

Was macht denn Dein Prachtkino? Endlich mal aufgeräumt und vorzeigbar? Dann poste doch mal Deinen Kinopalast.

Link to post
Share on other sites

Meint ihr nicht auch, dass man es hier gut sein lassen sollte?

Ich mein, an Cosmin kann man sich vielleicht aufreiben, aber warum eigentlich?

Das stellt doch den Ausgangspost ad absurdum, wenn wir uns fetzen.

 

Unser Forum muss am Leben gehalten werden und Spass muss einfach mal sein. :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Link to post
Share on other sites

PS Das Kino von unserem Sir Tommes werde ich auch noch ausfündig machen wie schon einige Kinos hier im Forum.

 

Schade dass du mich gerade nicht sehen kannst - ich trage gerade das T-Shirt mit der Aufschrift: "ich kann dumme Menschen sehen".

 

Denkst du, mein Kino wäre ein Geheimnis? Wer mich fragt, darf es gerne wissen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wenn es nicht dieser Ausgangspost wäre, würde es der nächste sein, in dem @cosmin sein unqualifiziertes Geschwafel und seine Unwissenheit einbrächte. Und dann der übernächste und so fort.

Wenn das der Spass ist, der für @cosmin "einfach mal sein" muss, muss er auch mit dem "Humor" von so vielen anderen Usern leben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wenn es nicht dieser Ausgangspost wäre, würde es der nächste sein, in dem @cosmin sein unqualifiziertes Geschwafel und seine Unwissenheit einbrächte. Und dann der übernächste und so fort.

Wenn das der Spass ist, der für @cosmin "einfach mal sein" muss, muss er auch mit dem "Humor" von so vielen anderen Usern leben.

Ja, ok. Aber vielleicht sollte man das einfach ignorieren. Fällt mir zwar auch schwer, macht das Leben aber manchmal leichter.
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Dank Prestons Freigabe darf hier nun wieder geantwortet werden.

 

Ich waere allerdings dankbar, wenn nun alle beim Thema bleiben koennten, da ansonsten das Risiko besteht, daß dieser Thread fuer immer geschlossen wird, was meines Erachtens sehr schade waere.

 

Also: wer außer mir ebenfalls ein 35mm-Privatkino hat, moege es doch gerne mit ein paar technischen Daten hier eintragen.

 

 

Herzliche Grueße

 

Jorg

Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

 

habe schon oft versucht, hier im Forum per PM's mit Heimcinéasten in Kontakt zu kommen. Bin bis jetzt aber immer auf Granit gestossen. Warum kocht fast jeder sein eigenes Süppchen? Dass es auch anders geht, schau doch mal auf die Startseite von www.operateur.ch

 

Immer viel Spass beim Kinomachen wünscht

 

Lichtspielfan

Link to post
Share on other sites

Warum kocht fast jeder sein eigenes Süppchen?

 

Seit dem Verschwinden von Film geht es im Forum doch bei Diskussionen über Filmtechnik doch um den Heimgebrauch. Wer da mitdiskutiert, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit zuhause irgendwas in der Richtung am Laufen, oder möchte es dazu bringen. Bilder meines Wohnzimmers hier hochzuladen, lehne ich irgendwie ab.

 

Um dem Geiste dieses Threads beizutragen:

 

Maschine: Eine mausgraue FP20, in Mausgrau. Mit dem originalen Revolver.

Ton: Ja.

Endstufen: Sind alt, sehr alt. Tun aber noch. Dynacord.

Lautsprechers: Canton Regallautsprecher aus den 70ern vom Speicher. Tun auch noch und mir reichen die.

Bildwand: Übliche Wohnzimmermaße, CS als breitestes Format. (Wobei ich mit meiner Ausstattung eigentlich eine Hommage an Schachtelkinos mit Höhenkasch bauen sollte...)

 

Bevor jetzt aber jemand übermütig werden sollte, an meiner Tür klingelt und staunen möchte... ich versuche immernoch herauszufinden, wie dieser Maschine verfluchte Elektrik tut.

 

Vllt hänge ich mir ja noch zwei LS an die Decke, und lege da nochmal Surround drauf. Atmos für Arme?

Link to post
Share on other sites

Och. so eine alte FP20, selten genutzt,. hat im Grund zwei ganz lästige Schwachpunkte. Das sind die 2 6V Schütze im Deckel, die sind einfach so alt, das sie ab und an Betrieb nicht mögen. Sofern die bei dir noch drin sind, bitte ersetzen. Das untere, das die Klappe und Tonlampe schaltet sowie den Öffner für den Anlaufkondensator, das muckt am Meisten. Sonst ist ja nicht viel drin in der Kiste.

Jens

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.