Jump to content

ICH FORDERE EIN VERBOT FÜR FORTSETZUNGEN


Recommended Posts

Zum Schutz der Festplatte aller Kinogänger fordere ich ab sofort ein striktes Verbot für Fortsetzungen. Mutwillig herbeigeführte Verblödung ist eine Verletzung der Unversehrtheit der menschlichen Existenz und daher gleich wie Völkermord zu ahnden.

 

Na dann legt mal los mit dem Shitstorm, schreibt Petitionen und bombartiert Eure MdB´s mit Anfragen und Initiativen etc. Die nachfolgende Liste zeigt die gröbsten Verstösse gegen das Gebot des guten Geschmacks auf...

 

Paranormal Activity 4 (oder noch mehr, keine Ahnung..., > siehe auch am Schluss der Liste)

Street Dance Kids (immer das gleiche, gilt als Fortsetzung)

Die Pute von Panem (dieses Machwerk wird zusätzlich wegen vorsätzlicher herbeigeführter Langeweile bestraft !)

Fünf Freunde 3

Nicht mein Tag (schlecht abgekupfert ist auch eine Straftat !)

Homefront (nehmt Stallone die Schreibmaschine weg...)

I, Frankenstein (Mary Shelly dreht sich nicht nur im Grab, nein, sie rotiert !)

47 Ronin (hier genügt ein Berufsverbot für den Produzenten und die Drehbuchautoren)

Anchorman 2 (vorsätzlicher herbeigeführter Konkurs eines Filmverleihs ist doch strafbar, oder ?)

Der Imker (Bienensterben auf Schweizerdeutsch, wie oft will der diesen Titel noch verwenden ?)

Vaterfreuden (10 x das Wort F... pro Minute verwenden ist NICHT lustig, Herr Schweighöfer !)

Robocop (fällt unter den gleichen Tatbestand wie Total Recalled)

Sromberg (Zuerst Kino, dann TV. Nicht umgekehrt, Ihr Luschen !)

Tarzan (wie oft wollt ihr uns mit diesem halbnackten Autisten noch langweilen ?)

Jack Ryan (ich vermisse Harrison Ford jetzt schon...)

Pompeij (leider hat der Vulkan die Produzenten verschont...)

300 II (Kultur-Frevel ! Blasphemie ! Selbst für Schwule unerträglich ! Gotteslästerung ! Pfui !)

Petterson & Findus ist akzeptabel, Kinder vergessen schnell...

Die Dinos sind los (Gähn, schon wieder ?)

Need for Speed (F&F für Arme !)

Captain America 2 macht wenigstens Spass (Kawumm !)

No(ch)a(ner)h

Rio 2 (armes Brasilien !)

Lego Movie - den spielen wir nur, wenn wir Werbe-Knete kriegen, ihr Heinis !

Spider-Man 7012 (da hat ja die Lindenstrasse weniger Fortsetzungen...)

Amazonia (wie Bären, Riesen-Gorillas, Pinguine, Bäume, Katzen usw.)

Für immer Single 2 (wenn´s dann mal dabei bleiben würde, aber nein...)

Muppets (nur mit Walldorf & Stadl erträglich...)

Bad Neighbors (National Lampoon Animal House trifft Tom Hanks, Don Aykroyd und Chavey Chase)

Die Schöne und das Biest (und weit und breit kein Jean Marais, der diesem Spuk ein Ende bereitet...)

Godzilla (Japan braucht Geld, Emmerich offenbar auch)

Das magische Haus (das Vermächtnis lausiger Architekten...)

X-Men (das hört wohl erst auf, wenn Hugh Jackman und Professor Xavier im Altersheim landen)

Maleficent (Dornröschen bleibt Dornröschen...)

Tinker Bell (wenn ein Peter Pan gebraucht wird, ist keiner da !)

The Purge 2 (-)

Transformers 4 (oder 5, oder 6 ?)

Drachenzähmen 2 (wen wollen die diesmal dressieren ?)

22 Jump Street (zwei 40 jährige spielen Teenager )

Step Up : All in (würg)

Planet der Affen (Hallelujahh die 100. Fortsetzung - irendwie. Charlton Heston lässt grüssen !)

Planes 2 (Hilfe, sie fliegen weder...)

The Expendables 3 (diesmal mit Johnny Weissmüller, Roger Moore und Douglas Fairbanks Jun.)

Hercules (hoffentlich hat Dwayn "The Rock" Johnson keinen Fusspilz sieht Scheisse aus in Sandalen...)

Denk wie ein Mann 2 (na denn)

Die Biene Maja (hoffentlich ohne Karel Gott !)

Schossgebete (diesmal soll der Film auch noch riechen !)

Sin City 2 (> 300 II - alles nur Verbrecher !)

Der 7. Zwerg (hoffentlich ist Otto heiser !)

Dracula Untold (sponsored by German Zahnärzten ?)

Dolphin Tole 2 (Tierschützer dieser Erde, wo seid Ihr, wenn man Euch braucht !?)

Die Vampirschwestern 2 (Kinder für blöd verkaufen ist unmoalisch..)

Ninja Turtles (nur als Schenkel an leckerem Sösschen geniessbar)

Paranormal Activity 5

 

DER KREIS IST GESCHLOSSEN

 

Demnächst in diesem Forum : kreative Drehbuchautoren gesucht...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das Publikum bekommt nur die Fortsetzungen, für deren Vorgänger es durch Kinokarten-/DVD-/BluRay-Kauf oder per Einschaltquote gestimmt hat. Die inhaltliche und handwerkliche Qualität ist logischerweise nicht höher, als es unbedingt sein muß. Qualität kostet nämlich Geld, und das gibt man nur aus, wenn man sich davon Mehreinnahmen verspricht. Fortsetzungen sind aber - wenn auch oft auf niedrigem und niedrigsten Niveau - wirtschaftliche Selbstläufer. Lieber zwanzig miese Fortsetzungen als dreimal Risiko mit unbekannten Namen, komplexeren Erzählungen oder ungewöhnlichem Stil. Es geht nicht darum, eine Story ideal zu besetzen und zu inszenieren, es geht ums Geld.

 

Schau Dir GRAVITY an, das wäre mit passenden Schauspielern (statt Barbiepüppchen und Grinsemann) ein richtig guter Film. So ist es Malen nach Zahlen und aseptisches Starkino, an dem ich persönlich nur 3-D, Effekte und Tonmischung interessant finde. Warum? Weil die Dummies ihn sich ohne "bombensichere" Besetzung gar nicht angucken würden! - Oder andererseits MONUMENTS MEN - grandiose Besetzung, aber so fad und vorhersehbar, so ekelhaft anbiedernd und mit Sülzmusik vollgeschleimt - toller Film, wenn man noch nie einen gesehen hat!

 

Also mußt Du Dich letzten Endes ausschließlich bei den Besuchern beschweren.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Das Publikum bekommt nur die Fortsetzungen, für deren Vorgänger es durch Kinokarten-/DVD-/BluRay-Kauf oder per Einschaltquote gestimmt hat. Die inhaltliche und handwerkliche Qualität ist logischerweise nicht höher, als es unbedingt sein muß. Qualität kostet nämlich Geld, und das gibt man nur aus, wenn man sich davon Mehreinnahmen verspricht. Fortsetzungen sind aber - wenn auch oft auf niedrigem und niedrigsten Niveau - wirtschaftliche Selbstläufer. Lieber zwanzig miese Fortsetzungen als dreimal Risiko mit unbekannten Namen, komplexeren Erzählungen oder ungewöhnlichem Stil. Es geht nicht darum, eine Story ideal zu besetzen und zu inszenieren, es geht ums Geld.

 

Schau Dir GRAVITY an, das wäre mit passenden Schauspielern (statt Barbiepüppchen und Grinsemann) ein richtig guter Film. So ist es Malen nach Zahlen und aseptisches Starkino, an dem ich persönlich nur 3-D, Effekte und Tonmischung interessant finde. Warum? Weil die Dummies ihn sich ohne "bombensichere" Besetzung gar nicht angucken würden! - Oder andererseits MONUMENTS MEN - grandiose Besetzung, aber so fad und vorhersehbar, so ekelhaft anbiedernd und mit Sülzmusik vollgeschleimt - toller Film, wenn man noch nie einen gesehen hat!

 

Also mußt Du Dich letzten Endes ausschließlich bei den Besuchern beschweren.

 

 

 

Und aus diesen Gründen werden wir nächstes Jahr auch mit "Fack ju Göthe 2" beglückt, der in der obigen Aufzählung noch fehlt.

 

Grüße

e10

Link to post
Share on other sites

Und aus diesen Gründen werden wir nächstes Jahr auch mit "Fack ju Göthe 2" beglückt, der in der obigen Aufzählung noch fehlt.

 

Grüße

e10

 

Und wenn er nur halb so erfolgreich ist, wie der erste Teil, wird er 31/2 Mio Besucher amüsieren, und hunderte von Kinobetreiber glücklich machen ;-)

Und darauf kommt es beim Produkt Film eben (hauptsächlich) drauf an.

Link to post
Share on other sites

Und wenn er nur halb so erfolgreich ist, wie der erste Teil, wird er 31/2 Mio Besucher amüsieren, und hunderte von Kinobetreiber glücklich machen ;-)

Und darauf kommt es beim Produkt Film eben (hauptsächlich) drauf an.

So isses. Wer vom Kino lebt muss da schmerzfrei sein. Aber dennoch bei allen anderen inhaltliche Zustimmung meinerseits.

 

Ein zustimmender Lichtspieler.

 

Detlev

Link to post
Share on other sites

 

 

 

Sromberg (Zuerst Kino, dann TV. Nicht umgekehrt, Ihr Luschen !)

 

Godzilla (Japan braucht Geld, Emmerich offenbar auch)

..

 

also stromberg ist alleine daher schon eine außnahme, als dass das ganze ja teilweise durch die fans finanziert wurde.

 

godzilla hat endlich mal eine würdige us-umsetzung verdient und so wie es nach dem ersten trailer aussieht, wird es das. und der herr emmerich hat mit dem film nichts zu tun. für mich als fan der großen echse kann es gar nicht genug filme geben. hoffentlich wird der film ein erfolg und es wird danach auch wieder japanische teile geben.

 

 

aber ich weiß was du meinst. diese typischen fortsetzungsfilme gehen teilweise schon gehörig daneben. transformers 1 war tolles popcorn kino, der zweite teil danach war einfach mist.

 

der zweite ghostrider film war auch so eine typisch vermasselte fortsetzung.

 

echt ätzend wird es immer wenn der bezug zum original fehlt oder einfach die letzten überlebenden des ersten teils die grade so überlebt haben einfach sofort am anfang des zweiten teils sterben.

 

ganz schlimm fand ich indiana jones 4, aliens, zombies... da passte es vorne und hinten nicht. genauso jurassic park 3, da viel den leuten auch nichts besseres ein, als mal eben einen übersaurier einzubauen.

 

 

aber es gibt auch gute fortsetzungen, aliens die rückkehr beispielsweise. generell hat jeder der 4 alien teile seine daseinsberechtigung.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Also ich bin grundsätzlich für ein Verbot von Neuverfilmungen.

Fehlt nur noch, das alle Teile von Terminator, nach Total Recalled neu verfilmt werden.

Terminator, Robocop und Co. sind meiner Meinung nach Klassiker, die nicht neu

aufgelegt werden sollten.

Mich hat eigentlich schon die nachträglich erschienen Starwarsepisoden gestört.

Lukas hätte sich da früher schon Gedanken zu machen sollen und nicht erst nach

Jahrzehnten.

Aber wie war das, auch aus der Richtung steht uns demnächst ja wider was ins Haus,

sogar mit den alten Darstellern aus der Trilogie

Was die anderen Filme so anbelangt, die so aus der o.G. Liste durch die Kinos flimmern,

so schaue man sich das Publikum an, was solche Filme konsumiert und nach mehr verlangt.

Da ist an Anspruch nicht viel zu erwarten und entsprechend dessen fallen die Filme vom Niveau

her aus.

Aber richtig, das sind die Leute, die ins Kino gehen und das Geld dafür ausgeben und darum geht

es ja nunmal.

Und natürlich muß das ganze alles in 3D sein, um den Shit nicht nur um die Ohren gehauen zu bekommen,

sondern auch selbst am besten mitten drin sitzt.

Link to post
Share on other sites

Die Dummheit geht weiter : Lego-Movie 2 und Drachenzähmen 3 (bevor der 2. Teil anläuft, Respekt !) stehen schon in den Startlöchern. Ice Age 5 wartet auch schon, Chipmunks 1000 (?) soll folgen usw.

Nein, mal ernsthaft : das Schlimme ist, wenn ich die Rektionen der Kiddie´s in meinem Laden mitverfolge, ist, dass die Jugend heute so degeneriert getrimt davon ausgeht, dass alles automatisch eine Fortsetzung bis in die Unendlichkeit nach sich zieht. Die erwarten nix Neues (das macht ihnen sogar Angst : "was ist das für ein Scheiss, da geh ich lieber nicht rein" sind noch die harmloseren Reaktionen).

Na ja, was soll´s, solange die Knete reinkommt. Ich kann mir mein Programm ja auf DVD zusammenstellen, wenn´s mir nicht passt...

Link to post
Share on other sites

die zuschauer haben fortsetzungen mitlerweile satt. bei "nemo" ist die story durch, was will man da großartig neues bringen? dorie ist jetzt eine jagttrophäe und lebt trotzdem noch?

Nachts im Museum... da war doch schon der zweite Teil nicht sonderlich prickelnd. Jetzt noch Teil 3?

Von den Pinguinen gibts eine Fernsehserie, nun auch einen (Kino-)Film?

Fack ju 2? Och nee... gut, der könnte bei der unteren Gesellschaftssicht mit der Merkspanne eines Goldfisches wirklich gut laufen...

Independence Day 2? Same Story but more Gender-Equalisition (Der Präsi ist diesmal Schwarz und die Aliens sind weiblich)

 

Also ich weis ja nicht so recht... gibts denn wirklich nur noch Fortsetzungen?

Link to post
Share on other sites

Dann doch lieber Til und Schweigi, auch wenn's schwerfällt...

 

Muss man dialektisch sehen, da wird es irgendwann auch wieder eine Gegenbewegung geben...

 

Mein kleiner Bruder meinte letztens zu mir 'Spiderman 2? Wieso zeigt Ihr so nen alten Film?'

 

- Carsten

Link to post
Share on other sites

Vielleicht liegt´s auch an uns Kinobetreibern, wir müssten den Müll ja nicht bestellen. Anderseits, hast Du als Kleinladen Lust auf was Anderes, hauen sie dir das angeblich ungenügende Ranking um die Ohren und vertrösten dich mit dem Argument "Kleinstart" in die 3. oder 4. Woche nach Bundesstart (Walter Mitty, Grace of Monaco, der Hunderjährige... usw.). Und da ist jeder Film ein toter Fisch, leider.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.