Jump to content
SandroP

Revue chrome entwickeln

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich muss auch wieder mal meinen Senf zum Thema abgeben:

 

Es gab mal eine Zeit, da ging man kurz zum Fotohändler und kaufte einen Film. Den verdrehte man dann ohne grossartigen Brechreiz ob dem astronomischen Preis, steckte diesen hinterher in eine mitgelieferte Tüte und schickte ihn zum entwickeln...

 

Ein paar Tage später hatte man dann den fertigen Film im Briefkasten, der sich nicht bloss direkt proiezieren liess, sondern auch noch Farben zeigte, die man als normal bezeichnen konnte...

 

Die Situation heute: Für mich eine einzige Katastrophe: Irgendwelche uralten Filmreste im Internet zusammenkramen, natürlich alles seit Jahren oder gar Jahrzehnten überlaufene Verfalldaten, keinerlei Ahnung darüber, was denn eigentlich in der Kassette drin ist und dazu dann noch mit irgendwelchen unerfindlichen Chemikalien rumhantieren...

 

Das alles nur darum, am Ende ein Röllchen Film in Händen zu halten, von dem man keinerlei Ahnung hat, ob überhaupt noch etwas drauf zu sehen ist. Falschfarben und Riesenkörner und solche Sachen sind ja fast schon die harmloseren Sachen. Kassettenklemmer, unsauber gestanzte Perfolöcher oder unterschiedlich breites Filmmaterial, heute gibts ja alles...

 

Sorry, so macht filmen echt keinen Spass mehr... das ist schon eher wie eine Chemotherapie, die dann doch nicht anschlägt... nur noch geduldig und mit viel Geld darauf warten, dass es vielleicht wieder mal etwas besser wird, oder ob das Filmhobby doch langsam abstirbt... herrliche Aussichten...

 

Rudolf

Edited by Guest_Rudolf 51 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu # 53:

 

Wahre Worte Rudolf

 

... aber lassen wir den Enthusiasten ihren Optimismus und ihre Kreativität ... außerdem: sie sind sicherlich nicht so dumm, wichtige Ereignisse nicht preisgünstig mit absolut synchronem Ton und in exzellenten Farben, sofort reproduzierbar auf einem aktuellen digitalen System festzuhalten.

 

Viel Spaß beim Hobby ... mir macht das Sammeln ausgefallener Geräte der Analogzeit seit 2000 extremen Spaß (da wechselte ich auf Digital8 von Sony, bis heute -habe 3 Reservekameras wegen der absehbaren Systemwechsel und noch genug Bandmaterial gebunkert).

 

Ernst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe noch mindestens 420m Super 8 Film 75% abgelaufen und alt. das wird ohne Neuzugänge mindestens bis Mitte 2018 reichen. Rund anderthalb Jahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Übrigens eine Foma DS 8 10m Rolle abzugeben. 15€ VHB Porto, Spule etc. incl. Mit Entwicklung 25€ VHB Porto, Spule etc. incl.

Wer zuerst kommt malt zuerst...

Edited by SandroP (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rudolf,

bei Farbe gebe ich dir Recht wer nicht experimentieren will muss tief in die Tasche greifen.

Aber nur so als Vorschlag, schon den Adox Pan X Super8 probiert?

Vielleicht hält dich das bei der Stange bis aus dem Süden etwas neues kommt.

 

Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rudolf, mach jetzt nicht schlapp, so kurz vor deinem 4000sten!

Einer geht noch, einer geht noch nei... lalala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alle,

 

Na gut, mache ich eben die 4000 Beiträge noch komplett... *smile

 

Ich wollte mit meinen obigen Worten niemandem zu nahe treten, da es mich ja nicht stört, wenn da jemand seine Zeit in der Dunkelkammer verbringt, um dann schönen Schwarzfilm rauszubringen...

 

Ich wollte eher sagen, dass es in den letzten Jahren immer schwieriger geworden ist, dem analogen Filmhobby noch etwas spass abzuringen. Zumindest für all diejenigen, die keine Lust darauf haben, selber zu entwickeln. Das ist eh ein ganz anderes Hobby, das entwickeln, das hat mit der Schmalfilmerei, so wie ich sie jahrzehntelang betrieben habe, eigentlich nichts mehr zu tun, das ist bloss noch Alchemie. Da gehts kaum noch um den gedrehten Film als solches, da geht es doch nur noch ums experimentieren mit irgendwelchen Chemikalien...

 

Sollte Ferrania trotz allen negativen Unkenrufen zum Trotz irgendwann wieder neuen Film herstellen (können...), dann sollten sie aber auch gleich wieder eine einfache und verlässliche Entwicklung dieser Filme besorgt sein. Ich meine damit, dass ich dannzumal gerne bereit bin, auch einen relativ hohen Preis zu bezahlen, dafür sollte dann aber auch die entwicklung wieder im filmpreis eingeschlossen sein. Ich möchte gerne filmen und mich nicht um das ganze drumrum kümmern müssen...

 

So, nun sinds also 4000 Beiträge geworden... und mein geliebtes Hoby von damals ist trotzdem in Bereiche abgewandert, die mir schlicht den Spass an der Sache geraubt haben...

 

Kodak bringt eine neue Kamera raus... die täten wohl besser wieder anständigen Umkehrfilm bringen... das wird mehr gefragt als Kameras... solche habe ich nämlich schon genügend... in der Vitrine, versteht sich...

 

Ja, ja, ich höre schon die Negativfilmer, die da sagen, dass es auch mit Negativfilm gehe. Richtig, aber warum sollte ich erst mit dem Auto nach Zürich fahren, wenn ich doch nach Basel will...?

 

Rudolf

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...warum sollte ich erst mit dem Auto nach Zürich fahren, wenn ich doch nach Basel will...?

 

Rudolf -. der war gut !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das biete ich an:

ORWO 9165 Entwicklung für 15€ pro Kassette oder DS 8 Rolle. Versand, Spule und ggf Spaltenn ist inklusive . Bitte eine PN Schreiben.

 

Welche Filme:

•ORWO UT 15/UT 13/ UK 17

•Agfachrome Super 8

•Revue RC 8 / RCH

 

Bitte Belichtungshinweiße beachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, Sandro. Das ist ja toll. Aber verdienst du da auch noch etwas? Ganz ehrlich, 20€ sind immer noch ein fairer Preis. Und wer mag, kann dir ja eine Leerspule gleich mitschicken.

 

Sag, wenn du neues CD-1 brauchst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja super. Ich habe hier noch 10 Kassetten RC8. Da diese immer im 3er Pack verkauft wurden kann man hier endlich mal auf reproduzierbare Ergebnisse hoffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ja. Aber ich muss dich hinweisen das die fast allen zu dukel werden. Tue sie aber eine Blende überbelichten. Bei Ablauffilmen kann nie wissen was am ende Raus kommt. farbstich : grün oder Magenta und t. W. falsche Farben.

 

Edited by SandroP (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pro KB-Film kostet mich die Entwicklung: 1,15€

Pro S 8 Kassette 2,54€

Pro DS 8 Rolle 3,30€

 

Reduziert wird der Entwickelpreis nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind das die reinen Chemiekosten?

 

In deine Kalkulation musst du noch den Versand (Porto, Briefumschläge, Transport zur Post), Leerspulen, Abnutzung der Gerätschaften, Strom/Wasser (auch wenns deine Eltern bezahlen) usw. einbeziehen,

 

Dein Splitter ist. nach mal angenommen 100Filmen verschließen. Bei deiner Entwicklungsdose geht bei 100Entwicklungen vielleicht mal was zu Bruch oder du brauchst eine zweite. vielleicht brauchst einen größeren Trockenständer. So kommen noch etliche zusätzliche Kosten dazu.

 

Kalkuliere mal, wie viel Arbeitszeit du pro Film brauchst: Von der Entnahme aus dem Briefkasten, über Ansetzen der Chemie, Entwicklung, Trocknung, Aufwickeln, Reinigung der Entwicklungsutensilien, Versandetikett schreiben und zur Post bringen. Wie viel würdest du in der gleichen Zeit verdienen, wenn du einem Mitschüler Nachhilfe gibst oder beim Nachbarn den Rasen mähst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind reine Chemiekosten. Da ist das Wasser mit einbezogen

  • Post 1,45€ bei einer Spule. Bei mehreren sind es 2,60€
  • Spule 0,30€
  • Umschlag: 0,56€
  • Heißes Wasser: ca. 0,25€
  • Reinigen: 0,15€

Arbeitszeit 1h 45 min

Kurz gesagt: ich mache immer noch Gewinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theseu,

 

Nein, so wie du rechnest, darf der Sandro gar nicht rechnen... er macht solche Filmentwicklungen ja aus Freude und Spass an der Sache und nicht wegen dem grossen Verdienst... somit ist also jeder Euro, der am Schluss bei ihm hängen bleibt, ein Gewinn...

 

wenn er in seinem Kopf den Chemiekostenbetrag einfach x2 rechnet, sind alle sonstigen Aufwendungen einigermassen gedeckt... Porto soll doch der zahlen, der einen Film entwickeln lässt... bei dem niedrigen Preis...

 

Mir wollte vor ewig langer Zeit mal ein Freund einreden, ich solle doch ein Reinigungsinstitut aufmachen, da wäre gutes Geld damit zu verdienen... Ausgerechnet ich, der putzen so hasst und es schon in der eigenen wohnung nur minimal betreibt...

 

Moral von der Geschicht: Tue das, was dir Spass macht und schiele nicht immer bloss nach dem Geld... nur so kannst du ein zufriedenes Leben haben...

 

Darfst es mir glauben: Ich bin beruflich in einem extremen Nischenmarkt, der mich zwar einigermassen ernährt, aber keinesfalls reich macht. Trotzdem, ich möchte nichts anderes machen... schon gar nicht wegen ein paar lausigen euros putzen müssen... und dann dauernd mies gelaunt sein, weil mir meine Arbeit keinen Spass macht...

 

Die Freude an irgend etwas ist es, was zufrieden macht... nicht bloss das Geld...

 

Meine kleine Meinung...

 

Rudolf

 

P.S. @Sandro: Richtig, entwickle Filme, da es dir Freude bereitet... wenn du nur Geld viedienen willst, dann verkaufe besser Heroin oder Waffen, das rentiert besser, aber macht nicht glücklich... *smile

Edited by Guest_Rudolf 51 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich will kein Geld verdienen sondern nur Leuten die kein 9165 machen wollen, den Film entwickeln. Mein Verdienst ist da zwar nicht hoch aber das ist mir egal. Hauptsache der Film ist schön entwickelt und man hat Freude dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch zum Entwickeln:

  • ihr könnt mir auch Orwo chom KB-Filme zuschicken. (5€ ohne Rahmen 10€ mi AGFA CS Rahmen)
  • auch ORWO COLOR NC Filme mache ich. (5€ ohne Bilder mit Bilder 10€)

PN schreiben und meinen Belichtungshinweis in der selben beachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...